Moderna Aktie und der COVID-19 Impfstoff: Heute wird sich wohl alles entscheiden

Kommt eine positive Empfehlung der EMA für Modernas COVID-19 Impfstoff, wird es auch charttechnisch für den US-Biotechtitel interessant. Bild und Copyright: Andrii Vodolazhskyi / shutterstock.com.

Kommt eine positive Empfehlung der EMA für Modernas COVID-19 Impfstoff, wird es auch charttechnisch für den US-Biotechtitel interessant. Bild und Copyright: Andrii Vodolazhskyi / shutterstock.com.

06.01.2021 09:01 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter auf Twitter 

Der Blick auf die aktuellen Aktienkurse für die Moderna Aktie an den europäischen Handelsplätzen zeigt: Die Anleger scheinen zuversichtlich zu sein, dass das US-Biotechunternehmen heute von der Europäischen Arzneimittelagentur EMA positive News für seinen COVID-19 Impfstoff erhält. Am Montag hatte die Agentur eine Entscheidung noch auf den heutigen Tag verschoben, was für Erstaunen an der Börse gesorgt hatte. Es waren wohl - nicht näher bekannte - offene Fragen mit Moderna zu erläutern. Anleger rechnen aber weiterhin damit, dass die EMA die Notfallzulassung für den Impfstoff empfehlen wird. Formal kann die Zulassung nur die EU-Kommission aussprechen, die sich an die EMA-Empfehlung halten dürfte - das Procedere haben wir jüngst schon bei BioNTechs und Pfizers COVID-19 Impfstoff gesehen, der mittlerweile im Einsatz ist und verabreicht wird.

An der US-Börse NASDAQ tat sich die Moderna Aktie gestern Abend noch etwas schwerer als heute Morgen im europäischen Handel. Trotz eines zwischenzeitlichen Kursanstiegs zu Handelsbeginn auf 114,98 Dollar und damit über die 50-Tage-Linie hinaus konnte sich der Biotech-Wert nicht über diesem gleitenden Durchschnitt stabilisieren. Der war schon in den fünf Handelstagen zuvor Widerstand für Modernas Aktienkurs. Am 30. Dezember gab es ebenfalls einen Fehlausbruch, der mit einem Tageshoch bei 118,94 Dollar und einem Schlusskurs bei 111,13 Dollar noch deutlicher ausfiel. Gestenr beendete Modernas Aktienkurs den NASDAQ-Handel bei 109,18 Dollar mit 2,28 Prozent im Minus und rund 2 Dollar über Tagestief.

Kommt eine positive Empfehlung der EMA für Modernas COVID-19 Impfstoff, wird es auch charttechnisch interessant. An den entscheidenden Signalmarken hat sich nichts verändert. Der Blick nach oben: Die Widerstandsmarke zwischen 114,86/115,00 Dollar und 116,25 Dollar, die auch gestern nicht entscheidend attackiert werden konnte, bleiben für die Moderna Aktie wohl trendentscheidend. Darüber wären im Chart der Moderna Aktie noch das Tageshoch vom 30. Dezember 2020 bei 118,94 Dollar und die Zone bei 122,72/123,00 Dollar als potenzielle Widerstandsmarken zu beachten. Abzuwarten bleibt, wie stark sich eine positive EMA-News noch auswirken kann. Oder ob dies bereits „eingepreist” ist, weil ohnehin jeder heute mit einer positiven News rechnet.


An der Ausgangslage hat sich im Vergleich zu unserem gestrigen 4investors-Chartcheck zur Moderna Aktie also nichts verändert. Ein stabiler Ausbruch aus der Tradingzone der letzten Tage könnte entscheidende prozyklische Handelssignale für die Biotech-Aktie setzen. Insbesondere bei dem beschriebenen Ausbruch nach oben wäre dies ein Trendwechsel, der die nächste Zeit für die Moderna Aktie prägen könnte. Weitere Hindernisse sind um 128,10/130,33 Dollar und darüber bei 132 Dollar und oberhalb von 134,31 Dollar zu sehen.

Ein Rutsch aus der Tradingspanne nach unten würde dagegen den aktuell beherrschenden Abwärtstrend bestätigen. Vom Allzeithoch bei 178,50 Dollar, das am 1. Dezember 2020 notiert wurde, hat Modernas Aktienkurs mittlerweile zwar reichlich Terrain verloren. Übertreibungen, die Anfang Dezember sicher zu sehen waren, könnten sich aber auch nach unten zeigen. Vor allem 93,30/95,21 Dollar und 88,37/90,85 Dollar könnten aber starke charttechnische Unterstützungen für die Moderna Aktie darstellen.


Wichtige charttechnische Daten zur Moderna Aktie:

Letzter Aktienkurs: 109,18 Dollar (Börse: NASDAQ - USA)
Bollinger-Bands 20 (unten / oben): 95,63 Dollar / 174,61 Dollar
EMA 20: 135,12 Dollar
EMA 50: 113,98 Dollar
EMA 200: 78,414 Dollar
Daten zum Wertpapier: Moderna Inc.
Zum Aktien-Snapshot - Moderna Inc.: hier klicken!
Ticker-Symbol: MRNA
WKN: A2N9D9
ISIN: US60770K1079
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook


Mehr zu Biotech-Aktien auf 4investors: hier klicken

4investors-News - Moderna Inc.

06.05.2021 - BioNTech, CureVac, Moderna, Novavax: Aktien brechen erneut heftig ein
23.04.2021 - BioNTech, Pfizer und Moderna: Grünes Licht von der EMA für höhere Impfstoff-Produktion
17.03.2021 - MSCI Indien-Index legt nach schwachem Jahresstart im Februar 2021 kräftig zu - Commerzbank
04.03.2021 - BioNTech, CureVac, Moderna und Co. bekommen russische Konkurrenz in der EU - COVID-19 Krise
11.02.2021 - Moderna Aktie: Die Luft wird richtig dünn
05.02.2021 - Moderna: Klare Entwarnung der Behörden
30.01.2021 - BioNTech, Moderna, AstraZeneca: Prämien für schnellere Impfstoff-Lieferungen? - COVID-19 Krise
27.01.2021 - BioNTech, Moderna & Co: Jahrestag des ersten Coronavirus-Falls in Deutschland: Eine Biotech-Bilanz - DWS
26.01.2021 - Moderna Aktie: Setzt der Aktienkurs noch eins oben drauf?
13.01.2021 - Moderna Aktie: Wird das zu einem neuen Kaufsignal?
11.01.2021 - Moderna Aktie: Kommt der zweite Versuch, die Trendwende zu schaffen?
08.01.2021 - Moderna: Großbritannien erteilt die Zulassung
08.01.2021 - Moderna Aktie: Der Befreiungsschlag winkt für den Impfstoff-Titel
07.01.2021 - Moderna: Neue CCO kommt von Amgen
06.01.2021 - Moderna: Entscheidung in Brüssel
06.01.2021 - Moderna: Grünes Licht von der EU-Behörde
05.01.2021 - Moderna: Unklarheiten vor der Zulassung
05.01.2021 - Moderna Aktie hat Trendwende-Chancen: Diese Marken sind entscheidend
04.01.2021 - Moderna: EU-Impfentscheidung verschoben
04.01.2021 - Moderna: BioNTech könnte zeitnah Gesellschaft bekommen

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.