BioNTech Aktie: Jetzt muss der entscheidende Schlag kommen

Wie schon Tags zuvor gab es also einen deutlicheren Kursrückschlag vom Tageshoch für BioNTechs Aktienkurs. Weiterhin aber bleibt der volatile Anteilschein des Mainzer Unternehmens in der Nähe der wichtigen Breakzone. Bild und Copyright: Vintage Tone / shutterstock.com.

Wie schon Tags zuvor gab es also einen deutlicheren Kursrückschlag vom Tageshoch für BioNTechs Aktienkurs. Weiterhin aber bleibt der volatile Anteilschein des Mainzer Unternehmens in der Nähe der wichtigen Breakzone. Bild und Copyright: Vintage Tone / shutterstock.com.

06.01.2021 08:05 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Und wieder nichts… Auch im Dienstagshandel an der NASDAQ hat die BioNTech Aktie den entscheidenden charttechnischen Ausbruch aus der Abwärtsbewegung der letzten Tage verpasst - den zweiten Tag in Folge. Wieder gelang es nicht, eine breite Widerstandszone rund um die Marken bei 88 Dollar und 90 Dollar zu überwinden. Mit einem Tageshoch bei 88,98 Dollar ging es zwar etwas höher als zum Jahresauftakt am Montag, doch deutlich nicht hoch genug. Den NASDAQ-Handelstag beendete die Biotech-Aktie mit 1,22 Prozent Tagesplus bei 86,78 Dollar.

Wie schon Tags zuvor gab es also einen deutlicheren Kursrückschlag vom Tageshoch für BioNTechs Aktienkurs. Weiterhin aber bleibt der volatile Anteilschein des Mainzer Unternehmens in der Nähe der wichtigen Breakzone. Wird diese überwunden, könnte die Abwärtsbewegung vom Allzeithoch bei 131 Dollar auf Ende 2020 erreichte 80,55 Dollar überwunden sein. In dem Fall winken deutliche Erholungsschritte für die BioNTech Aktie - die Szenarien hierfür sind etwas weiter unten zu lesen. Bleibt der Break indes aus, könnte kurzfristig der Druck auf die charttechnischen Unterstützungen rund um die 80-Dollar-Marke deutlich wachsen und bei neuen Verkaufssignalen die Abwärtsbewegung in Richtung der 200-Tage-Linie weiter gehen.


Die charttechnischen Szenarien für die BioNTech Aktie im Detail: Zusammen mit 88,13/88,26 Dollar, den letzten beiden Tageshochs bei 88,13/88,98 Dollar sowie dem Tageshoch vom 30. Dezember 2020 bei 90,89 Dollar bleiben diese Marken für BioNTechs Aktienkurs kurzfristig trendentscheidende Widerstandsmarken. Weitere charttechnische Hürden müsste die Biotech-Aktie im Breakfall unter anderem bei 92,00/92,84 Dollar und vor allem bei 95,00/96,64 Dollar überwinden. In dieser Zone befindet sich auch das zuletzt aufgerissene Abwärtsgap bei 96,44/95,40 Dollar. Knapp darüber warten weitere Hürden oberhalb von 97,64 Dollar. Es sind also einige Widerstände zu überwinden, wenn die BioNTech Aktie zurück in eine stabile Aufwärtsbewegung finden soll.

An den entscheidenden Supports hat sich unterhalb der ersten charttechnischen Unterstützungsmarke bei 84,85/85,50 Dollar nichts geändert. Um 79,22/79,38 Dollar und an der 80er-Marke und damit im Bereich aktueller BioNTech-Aktienkurse sind kleinere Supports auf dem Weg dorthin zu sehen, die mit dem Tagestief von 31. Dezember bei 80,55 Dollar aber gestärkt wurden. Bei 74,56/77,40 Dollar sind dann knapp oberhalb des steigenden EMA 200 starke charttechnische Supports für die Biotech-Aktie in einer breiten Zone zu finden.


Wichtige charttechnische Daten zur BioNTech Aktie:

Letzter Aktienkurs: 86,78 Dollar (Börse: NASDAQ - USA)
Bollinger-Bands 20 (unten / oben): 73,41 Dollar / 135,37 Dollar
EMA 20: 104,39 Dollar
EMA 50: 98,32 Dollar
EMA 200: 74,34 Dollar
Daten zum Wertpapier: BioNTech
Chartanalyse-Tools: hier klicken!
Ticker-Symbol: BNTX
WKN: A2PSR2
ISIN: US09075V1026

BioNTech - Jetzt traden auf: Scalable CapitalScalable Capital - SmartbrokerSmartbroker - Trade RepublicTrade Republic
Tipp: Besser traden und investieren mit TradingView-Charts
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook




Mehr zu Biotech-Aktien auf 4investors: hier klicken

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - BioNTech

16.01.2021 - BioNTech: Viele gute Nachrichten
15.01.2021 - BioNTech schafft mehr Klarheit
15.01.2021 - BioNTech und Pfizer: Schwierigkeiten bei der Lieferung des COVID-19 Impfstoffs deuten sich an
14.01.2021 - BioNTech Aktie: Von der Ruhe nicht trügen lassen!
13.01.2021 - BioNTech Aktie: Die Chancen sind nicht kleiner geworden
12.01.2021 - BioNTech Aktie: Unterwegs zum Kursziel Allzeithoch?
11.01.2021 - BioNTech: Experten sehen weiteres Aufwärtspotenzial
11.01.2021 - BioNTech will 2021 nun 2 Milliarden Dosen COVID-19 Impfstoff produzieren - Planungen angehoben
11.01.2021 - BioNTech Aktie - jetzt zählt es: Auch das Allzeithoch könnte wieder erreicht werden
08.01.2021 - BioNTech: Noch zwei Erfolge
08.01.2021 - BioNTech: Mehr Impfungen möglich – EMA hebt Verbot auf
08.01.2021 - BioNTech Aktie: Das sieht gut aus!
08.01.2021 - BioNTech: Brüssel reagiert
07.01.2021 - BioNTech Aktie: Jetzt könnte die Stunde der Bullen gekommen sein!
06.01.2021 - BioNTech und Moderna: Die Unterschiede
05.01.2021 - BioNTech: Wird die Bestellung deutlich aufgestockt?
05.01.2021 - BioNTech: Eine seltene Chance
05.01.2021 - BioNTech Aktie: Wird das die große Überraschung?
04.01.2021 - BioNTech / Moderna: Kommt ab April das Impfangebot für alle?
04.01.2021 - BioNTech Aktie: Auf die Hausse folgt die Panik - Übertreibungen?

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.