Lloyd Fonds hebt Prognose an - hohe Performance Fee erwartet

Bild und Copyright: Vintage Tone / shutterstock.com.

Bild und Copyright: Vintage Tone / shutterstock.com.

14.12.2020 13:36 Uhr - Autor: Robin Lohwe  Robin Lohwe auf Twitter auf Twitter 

Lloyd Fonds habt die Prognose für 2020 an. Der Hamburger Finanzdienstleister rechnet für die zweite Jahreshälfte 2020 mit einem Gewinn vor Minderheiten von mindestens 1,5 Millionen Euro. Damit würde sich das Ergebnis gegenüber der ersten Jahreshälfte um mehr als 5 Millionen Euro verbessern. Erwartet hatte man für den Zeitraum Juli bis Dezember lediglich ein ausgeglichenes Halbjahresergebnis. Auf EBITDA-Basis soll in der zweiten Jahreshälfte ein Gewinn von mindestens 3,2 Millionen Euro erzielt werden, womit Lloyd Fonds auf Gesamtjahresbasis nach einem operativen Verlust von rund 2,4 Millionen Euro in der ersten Jahreshälfte in die schwarzen Zahlen käme.

Auf EBITDA-Basis erwarten die Hamburger nach eigenen Angaben vom Montag nun mindestens einen Gewinn von 1,0 Millionen Euro. „Im Vergleich zum Vorjahr, in dem das EBITDA noch -9,7 Millionen Euro betrug, konnten dabei erstmals die positiven Effekte aus der Integration der SPSW Capital GmbH in den Lloyd Fonds-Konzern Berücksichtigung finden”, so Lloyd Fonds.

Bei den Ergebnissen profitiert die Gesellschaft von der starken Kursentwicklung an der Börse, weshalb man für 2020 einen hohen Ergebnisbeitrag aus der Fondsverwaltung im Geschäftsfeld Lloyd Fonds erwarte. Man rechne mit einer Performance-Fee in Höhe von mindestens 7,5 Millionen Euro für den Mischfonds Lloyd Fonds - WHC Global Discovery.

Daten zum Wertpapier: Lloyd Fonds
Zum Aktien-Snapshot - Lloyd Fonds: hier klicken!
Ticker-Symbol: L1OA
WKN: A12UP2
ISIN: DE000A12UP29

Lesen Sie mehr zum Thema Lloyd Fonds im Bericht vom 15.06.2020

Lloyd Fonds AG: „Mit LAIC haben wir ein wegweisendes Angebot“

Geldanlage und Vermögensverwaltung werden zunehmend digital. Der Hamburger Asset-Manager Lloyd Fonds ist mit seinem neuen Digitalangebot LAIC seit April 2020 live. LAIC steht für „Leading Artificial Intelligence Competence“ und ist das Fintech-Standbein der Hamburger. Zwei Monate nach Marktstart verwaltet LAIC bereits rund 15 Millionen Euro in digitalen Individualdepots. Ende Mai hat LAIC sein Angebot um fünf Mischfonds erweitert, die ebenfalls durch ein eigenentwickeltes, algorithmusbasiertes System zur Portfoliooptimierung gesteuert werden. Im Interview mit 4investors.de erläutert Achim Plate, CEO von Lloyd Fonds, wie er sich die Vermögensverwaltung der Zukunft vorstellt, wie sich das Angebot der Zweitmarke LAIC von dem klassischer Robo-Advisor abhebt und vor allem, welche Perspektiven sich daraus für die Aktie ergeben. www.4investors.de: Mit LAIC bietet Lloyd Fonds seit dem 1. April Portfoliomanagement und Vermögensaufbau mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz ... diese News weiterlesen!

4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

aifinyo: Software ist der Schlüssel, um mit Finanzdienstleistungen Geld zu verdienen
Interview: Nach einem schwierigen Jahr 2020 will das FinTec aifinyo wieder auf den profitablen Wachstumskurs zurückkehren.

4investors-News - Lloyd Fonds

11.05.2021 - Lloyd Fonds: Start in Österreich
19.04.2021 - Lloyd Fonds: 2021 bringt schwarze Zahlen
31.03.2021 - Lloyd Fonds: Doppelte Hochstufung der Aktie
29.03.2021 - Lloyd Fonds: „Voll auf Kurs” - LAIC-Token soll 2021 kommen
18.02.2021 - Lloyd Fonds: Umsatz und Ergebnis deutlich verbessert
11.01.2021 - Lloyd Fonds: Starker Endspurt
07.01.2021 - Lloyd Fonds: Neue Erwartungen – neues Kursziel
05.01.2021 - Lloyd Fonds steigert die Prognose für 2020
26.11.2020 - Lloyd Fonds: Kurs und Kursziel legen deutlich zu
13.11.2020 - Lloyd Fonds: Gewinnerwartungen steigen deutlich an
12.11.2020 - Lloyd Fonds steigert Assets under Management deutlich
22.10.2020 - Lloyd Fonds: Aktie ist zu günstig bewertet
24.09.2020 - Lloyd Fonds: Hohe Ziele bis 2024
08.09.2020 - Lloyd Fonds: Hohes Aufwärtspotenzial
31.08.2020 - Lloyd Fonds: Neue Rentenversicherung
26.08.2020 - Lloyd Fonds: AuM sollen deutlich steigen
15.07.2020 - Lloyd Fonds holt sich 5 Millionen Euro per Wandelanleihe
07.07.2020 - Lloyd Fonds begibt Wandelschuldverschreibung
29.06.2020 - Lloyd Fonds will „ein attraktiver, wachstumsstarker Dividendentitel werden”
15.06.2020 - Lloyd Fonds AG: „Mit LAIC haben wir ein wegweisendes Angebot“

DGAP-News dieses Unternehmens

29.03.2021 - DGAP-News: Lloyd Fonds Aktiengesellschaft: EBITDA-Marge bis 2024 über 45 ...
26.03.2021 - DGAP-Adhoc: Lloyd Fonds AG strebt Wachstumsfinanzierung über die Emission von LAIC-Token in 2021 ...
05.01.2021 - DGAP-Adhoc: Lloyd Fonds AG erwartet deutliche Ergebnisverbesserung im Geschäftsjahr 2020: ...
14.12.2020 - DGAP-Adhoc: Lloyd Fonds AG: Ergebnissprung im Jahr 2020 erwartet - Erhöhung der Prognose für ...
14.12.2020 - Lloyd Fonds AG: Ergebnissprung im Jahr 2020 ...
12.11.2020 - Lloyd Fonds AG erreicht AuM-Anstieg in 2020 auf 1,4 Mrd. EUR ...
12.10.2020 - Lloyd Fonds Aktiengesellschaft: LAIC Vermögensverwaltung GmbH ist Mitglied im Verband ...
31.08.2020 - Hauptversammlung 2020 der Lloyd Fonds AG: Ambitionierte weitere Wachstumspläne mit Strategie ...
26.08.2020 - DGAP-Adhoc: Lloyd Fonds AG: Ausgeglichenes Konzernergebnis im 2. Halbjahr 2020 ...
26.08.2020 - Lloyd Fonds AG: Ausgeglichenes Konzernergebnis im 2. Halbjahr 2020 erwartet ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.