Mutares Aktie: Was ist bei der Dividenden-Perle heute los? - Chartanalyse

Bild und Copyright: Mutares.

Bild und Copyright: Mutares.

11.12.2020 13:05 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Nach deutlichen Kursgewinnen in den letzten Wochen nahm sich die Mutares Aktie schon in den letzten Tagen eine Auszeit von der steilen Aufwärtsbewegung. Heute nimmt die zunächst moderate Konsolidierungsphase aber deutlich Schwung nach unten auf. Der Aktienkurs der Münchener fällt bis auf 14,42 Euro und stabilisiert sich am unteren Bollinger-Band. Aktuell notiert der Scale-Titel bei 14,85 Euro, ein Minus von 6,78 Prozent, die auf Gewinnmitnahmen zurückzuführen sind. Zur Erinnerung: Zwischen Mitte Oktober und Ende November war der Aktienkurs von Mutares von 9,88 Euro auf 16,86 Euro explodiert.

Wir hatten zuletzt schon davor gewarnt, dass charttechnische Verkaufssignale eine deutlichere Konsolidierung nach den starken Gewinnen auslösen könnten - das hat sich aktuell bestätigt. „Eine stärkere Konsolidierungsbewegung bei dem Papier würde spätestens an und unterhalb der 14-Euro-Marke auf eine massive charttechnische Unterstützungszone treffen - ein alter Widerstand, der Mitte November mit etwas Mühe überwunden werden konnte und nun Support bietet”, so das Fazit der Analyse vom 8. Dezember - da notierte das Papier noch spürbar über den Unterstützungen bei 15,78/15,86 Euro und 15,28/15,58 Euro, die heute unterschritten wurden und damit zu Widerstandsmarken für den Anteilschein des dividendenstarken Münchener Beteiligungs-Konzerns werden.


Wichtige charttechnische Daten zur Mutares Aktie:

Letzter Aktienkurs: 14,84 Euro (Börse: XETRA - Frankfurt)
Bollinger-Bands 20 (unten / oben): 14,47 Euro / 17,10 Euro
EMA 20: 15,78 Euro
EMA 50: 13,72 Euro
EMA 200: 11,47 Euro
Daten zum Wertpapier: Mutares
Chartanalyse-Tools: hier klicken!
Ticker-Symbol: MUX
WKN: A2NB65
ISIN: DE000A2NB650

Mutares - Jetzt traden auf: flatexflatex - Scalable CapitalScalable Capital - SmartbrokerSmartbroker - Trade RepublicTrade Republic
Tipp: Besser traden und investieren mit TradingView-Charts
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Lesen Sie mehr zum Thema Mutares im Bericht vom 20.11.2020

Mutares: Analysten erwarten hohe Dividendenrendite

Die anstehende Übernahme von Lapeyre in Frankreich wäre der größte Deal in der Firmengeschichte von Mutares. Im Dezember könnte der endgültige Kaufvertrag unterzeichnet werden. Verkäufer ist Saint-Gobain. Die Gesellschaft erwirtschaftet einen Umsatz von 641 Millionen Euro und machte 2019 einen operativen Verlust von 34 Millionen Euro. Damit dürfte der Umsatz von Mutares 2021 auf mehr als 3,3 Milliarden Euro ansteigen. Bis bei Lapeyre der Turnaround erreicht wird, dürfte es eine Weile dauern. Normalerweise schafft Mutares dies innerhalb von sechs bis 18 Monaten, in diesem Fall könnten es drei bis vier Jahre sein. In diesen Tagen meldet Mutares auch den Verkauf von Nexive an Poste Italiane. Der Verkaufspreis dürfte klar über den Erwartungen liegen. Die Analysten von Hauck & Aufhäuser glauben, dass Mutares aufgrund der jüngsten Ereignisse für 2020 eine Dividende von rund 1,50 Euro ausschütten wird. Somit liegt die Dividendenrendite wieder über 10 Prozent. Wie ... diese News weiterlesen!

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Mutares

16.02.2021 - Mutares kauft weiter zu: Übernahme von RDM La Rochette geplant
12.02.2021 - Mutares: Zusätzliches Anleihe-Volumen komplett platziert
12.02.2021 - Mutares: Anleihe soll weiter aufgestockt werden
03.02.2021 - Mutares Aktie: Achtung, starkes Kaufsignal!
29.01.2021 - Mutares: Der dritte Streich
29.01.2021 - Mutares: Deal Nummer zwei
29.01.2021 - Mutares übernimmt Ericsson-Tochter in Italien
21.12.2020 - Mutares Aktie fährt heute Achterbahn: Übernahme angekündigt
15.12.2020 - Mutares plant Übernahme der Primetals Technologies France
14.12.2020 - Mutares: Gute Aussichten - Neues Kursziel
08.12.2020 - Mutares Aktie nach der Rallye: So sieht die Lage aus!
04.12.2020 - Mutares: Balcke-Dürr Rothemühle wird verkauft
24.11.2020 - Mutares Aktie nach rund 50 Prozent Plus reif für Konsolidierung?
20.11.2020 - Mutares: Analysten erwarten hohe Dividendenrendite
18.11.2020 - Mutares Aktie: Kaufsignal auf Kaufsignal - und immer noch eine hohe Dividendenrendite
17.11.2020 - Mutares: Hoffnung auf steigende Dividende
16.11.2020 - Mutares Aktie: Kommt das nächste Kaufsignal mit dieser News?
13.11.2020 - Mutares: Erfolgreiche Übernahme
13.11.2020 - Mutares Aktie: „High-Noon” im Chart des Dividenden-Titels
12.11.2020 - Mutares: Plus 10 Prozent

DGAP-News dieses Unternehmens

16.02.2021 - DGAP-News: Mutares SE & Co. KGaA: Mutares unterzeichnet verbindliches Angebot zur Übernahme ...
12.02.2021 - DGAP-Adhoc: Mutares SE & Co. KGaA: Mutares prüft eine zusätzliche Erhöhung der im Februar ...
12.02.2021 - DGAP-Adhoc: Mutares SE & Co. KGaA: Mutares platziert erfolgreich eine zusätzliche Erhöhung ...
29.01.2021 - DGAP-News: Mutares SE & Co. KGaA: Erste Buy-Side-Transaktion im Jahr 2021: Mutares erwirbt die ...
29.01.2021 - DGAP-News: Mutares SE & Co. KGaA: Schneller Exit aus der Nexive-Gruppe mit zweistelligem Return ...
29.01.2021 - DGAP-News: Mutares SE & Co. KGaA: Balcke-Dürr-Gruppe verkauft erfolgreich Balcke-Dürr ...
04.01.2021 - DGAP-News: Mutares SE & Co. KGaA: Mutares schließt die Übernahme von Japy Tech SAS und Royal ...
21.12.2020 - DGAP-News: Mutares SE & Co. KGaA: Mutares beschleunigt Wachstum durch die Unterzeichnung eines ...
15.12.2020 - DGAP-News: Mutares SE & Co. KGaA: Erwartete neunte Akquisition im Jahr 2020: Mutares gibt ein ...
04.12.2020 - DGAP-News: Mutares SE & Co. KGaA: Balcke-Dürr-Gruppe verkauft Balcke-Dürr Rothemühle nach ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.