SAP Aktie vor der Entscheidung: Auf Comeback-Kurs, oder nochmal Richtung Crash-Tief

Für die SAP Aktie gilt weiter: Je länger bullishe Signale mit einem Ausbruch ausbleiben, desto größer werden die Gefahren eines erneuten Kursrückschlags für den DAX-notierten Software-Titel. Bild und Copyright: SAP.

Für die SAP Aktie gilt weiter: Je länger bullishe Signale mit einem Ausbruch ausbleiben, desto größer werden die Gefahren eines erneuten Kursrückschlags für den DAX-notierten Software-Titel. Bild und Copyright: SAP.

25.11.2020 08:15 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Auf einer gestrigen Abend-Veranstaltung der DSW stellte SAP noch einmal die langfristigen Pläne in den Mittelpunkt. Man will den Umsatz bis 2025 auf 36 Milliarden Euro ausbauen, die Cloud-Erlöse sollen 22 Milliarden Euro erreichen. Große Teile des Umsatzes werden dann aus wiederkehrenden Erträgen resultieren - deutlich besser planbar und stetiger. Das Betriebsergebnis will man bis 2025 auf 11,5 Milliarden Euro steigern. Dazwischen aber werden noch zwei Jahre erwartete „Durststrecke”, was die Ergebnisentwicklung angeht. Ab dem Jahr 2023 soll dann das Betriebsergebnis aber wieder spürbar steigen.

Die Aussichten auf die Durststrecke und die letzten Quartalszahlen waren es, die die SAP Aktie auf 89,93 Euro abstürzen ließen. Seitdem aber hat sich der Kurs stabilisiert und an der Börse gehen einige davon aus, dass die negative Reaktion auf Zahlen und Pläne von SAP eingepreist seien. SAPs fundamentale Bewertung hat sich deutlich verbilligt. Was bisher dem Kurs zu einem Comeback aber fehlt, sind klare charttechnische Signale.

Nach der jüngsten Aufwärtsbewegung vom Crash-Tief bei 89,93 Euro auf 102,92/103,34 Euro hat SAPs Aktienkurs in den letzten Tagen wieder etwas an Wert verloren. Gestern unterschritt der DAX-Wert erste kleinere charttechnische Supports oberhalb von 98,05 Euro, was Risiken aufkommen lässt, dass der Titel erneut noch einmal in Richtung 90-Euro-Marke fallen könnte. Heute Morgen notieren die Indikationen für die SAP Aktie mit 97,66/97,87 Euro aber erst einmal mit einer freundlichen Tendenz und leicht über dem gestrigen XETRA-Schlusskurs von 97,35 Euro (-0,95 Prozent) - das dürfte auch auf die Tendenz an der US-Börse zurückzuführen sein.


Für die SAP Aktie sind das wohl entscheidende Tage: Neuer Anlauf auf den Durchbruch nach oben oder weiter bröckelnde Kurse? Dabei gilt weiter: Je länger bullishe Signale mit einem Ausbruch über die Zonen bei 102,92/103,34 Euro und der unteren Begrenzung des jüngst aufgerissenen Abwärtsgaps bei 105,40/124,08 Euro indes ausbleiben, desto größer werden die Gefahren eines solchen erneuten Kursrückschlags für den DAX-notierten Software-Titel. Unterstützungen für die SAP Aktie in diesem bearishen Szenario finden sich weiter vor allem in der Zone um 89,93/90,70 Euro, dem Tief des Crashs nach der Gewinnwarnung. Kleinere Supports sind schon darüber zwischen 93,71/94,16 Euro und 94,60 Euro sowie bei 96,11/97,16 Euro zu finden. In den letzten Tagen kam noch oberhalb von 98,05 Euro charttechnischer Support für die SAP Aktie auf, auch diese Marke wäre daher zu beachten.

Wichtige charttechnische Daten zur SAP Aktie:

Letzter Aktienkurs: 97,35 Euro (Börse: XETRA - Frankfurt)
Bollinger-Bands 20 (unten / oben): 90,84 Euro / 103,87 Euro
EMA 20: 97,35 Euro
EMA 50: 112,06 Euro
EMA 200: 119,50 Euro
Daten zum Wertpapier: SAP
Chartanalyse-Tools: hier klicken!
Ticker-Symbol: SAP
WKN: 716460
ISIN: DE0007164600

SAP - Jetzt traden auf: Scalable CapitalScalable Capital - SmartbrokerSmartbroker - Trade RepublicTrade Republic
Tipp: Besser traden und investieren mit TradingView-Charts
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook


4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - SAP

23.01.2021 - SAP Aktie: Chart macht Sorgen, Microsoft bringt mögliche Optionen
21.01.2021 - SAP Aktie: Durchbruch über 50er-EMA - UBS-Kolumne
18.01.2021 - SAP: Vertrauen wächst
15.01.2021 - SAP: Wachstum wichtiger als Ergebnisverbesserung
15.01.2021 - SAP legt Quartalszahlen und Ausblick auf 2021 vor
12.01.2021 - SAP: Vorschau auf die Quartalszahlen
06.01.2021 - SAP: IPO in Reichweite
04.01.2021 - SAP Aktie: Schritt für Schritt raus aus dem Crash-Keller
29.12.2020 - SAP: Neue Informationen zum Qualtrics-IPO
29.12.2020 - SAP Aktie - Anleger müssen aufpassen: Starkes Kaufsignal!
28.12.2020 - SAP stärkt Kooperation in Saudi-Arabien
28.12.2020 - SAP Aktie: Bei dem DAX-Wert ist die Jahresendrallye möglich
23.12.2020 - SAP Aktie: Kleines Weihnachtsgeschenk für die Bullen?
20.12.2020 - SAP Aktie mit neuen Chancen: Jetzt zählt es!
18.12.2020 - SAP Aktie mit Kaufsignal: Jetzt zählt es!
17.12.2020 - SAP Aktie mit Kurs-Chancen: Kommt heute das Kaufsignal?
15.12.2020 - SAP Aktie: Die Ruhe ist trügerisch
11.12.2020 - SAP Aktie: Langsam muss was kommen, sonst droht der Kurssturz
08.12.2020 - SAP Aktie verteidigt ganz jungen Aufwärtstrend: Kaufsignale voraus?
05.12.2020 - SAP Aktie: Chancen auf Kaufsignal - Erholung könnte Tempo aufnehmen

DGAP-News dieses Unternehmens

14.01.2021 - DGAP-Adhoc: SAP SE: SAP veröffentlicht vorläufige Ergebnisse für das vierte Quartal 2020 sowie ...
25.10.2020 - DGAP-Adhoc: SAP SE: Aktualisierung des Ausblicks für 2020 und der mittelfristigen Zielsetzungen - ...
26.07.2020 - DGAP-Adhoc: SAP SE: SAP beabsichtigt Börsengang von ...
16.07.2020 - SAP trotzt der Corona-Krise: Größtes deutsches Softwareunternehmen wieder klarer ...
08.07.2020 - DGAP-Adhoc: SAP SE: SAP veröffentlicht vorläufige Ergebnisse für das zweite Quartal ...
04.05.2020 - DGAP-Adhoc: SAP SE: ???????SAP behebt Mängel bei vertraglichen Regelungen zur ...
20.04.2020 - DGAP-Adhoc: SAP SE: Christian Klein bleibt SAP CEO, Jennifer Morgan verlässt ...
08.04.2020 - DGAP-Adhoc: SAP SE: SAP veröffentlicht vorläufige Ergebnisse für das erste Quartal und ...
04.11.2019 - DGAP-Adhoc: SAP SE: SAP plant höhere Kapitalausschüttung in ...
11.10.2019 - DGAP-Adhoc: SAP SE: SAP veröffentlicht hervorragende Ergebnisse für das dritte ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.