Noratis will nach IFRS bilanzieren - Segmentwechsel steht an, 5,5% Anleihe wird platziert - IR-Call

Noratis-Vorstand André Speth kündigte im IR-Call vor Investoren einen Segmentwechsel der Aktie und eine Umstellung der Bilanzierung auf IFRS an. Bild und Copyright: Noratis.

Noratis-Vorstand André Speth kündigte im IR-Call vor Investoren einen Segmentwechsel der Aktie und eine Umstellung der Bilanzierung auf IFRS an. Bild und Copyright: Noratis.

04.11.2020 16:26 Uhr - Autor: Redaktion IR-Call  Redaktion IR-Call auf Twitter auf Twitter 

Bei der zurzeit noch im Wachstumssegment Scale gelisteten Noratis AG könnte zeitnah ein Segmentwechsel an der Frankfurter Wertpapierbörse anstehen. Mit einem solchen Schritt möchte das Immobilien-Unternehmen aus dem hessischen Eschborn die Visibilität für Investoren erhöhen und weitere Wachstumschancen nutzen, sagt Finanzvorstand André Speth vor Investoren im aktuellen IR-Call.

Zur besseren Vergleichbarkeit gerade auch mit größeren börsennotierten Immobiliengesellschaften wird Noratis zudem die Rechnungslegung von HGB auf IFRS umstellen. Darüber hinaus sollen die von externen Gutachtern ermittelten stillen Reserven, die sich Ende 2019 auf 24,6 Millionen Euro beliefen, beim Immobilienbestand stärker kommuniziert werden. So wollen die Hessen eine noch bessere Transparenz bei der Entwicklung des Immobilienportfolios ermöglichen.

Durch die Coronakrise sei der Bestandsentwickler von Wohnimmobilien in Deutschland bislang gut gekommen, berichtet Speth. Die Einbußen durch Mietstundungen seien sehr moderat gewesen. Im Ankauf habe das Unternehmen sogar das beste erste Halbjahr aller Zeiten hinter sich. Auch für eine mögliche zweite Corona-Welle sieht Speth Noratis gut aufgestellt, größere finanzielle Einbußen seien nicht zu erwarten.

Aktuell begibt Noratis ihre erste Unternehmensanleihe 2020/2025 (ISIN DE000A3H2TV6) mit einer Laufzeit von fünf Jahren. Der Bond hat ein Emissionsvolumen von bis zu 50 Millionen Euro und einen Zinskupon von 5,50 Prozent. Die Stückelung liegt bei 1.000 Euro. Anleger können die Anleihe noch bis zum 9. November 2020 u.a. über die Zeichnungsfunktionalität DirectPlace der Deutschen Börse zeichnen.

Eine Aufzeichnung des IR-Calls mit Noratis-Finanzvorstand André Speth ist auf folgender Website verfügbar: https://www.ir-call.com, ebenso auf YouTube.

Daten zum Wertpapier: Noratis
Zum Aktien-Snapshot - Noratis: hier klicken!
Ticker-Symbol: NUVA
WKN: A2E4MK
ISIN: DE000A2E4MK4
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

tokentus: Blockchain ist „the next big thing“
tokentus-Vorstand und -Gründer Oliver Michel im Interview mit der Redaktion von 4investors.

Pacifico Renewables: Keine Kompromisse bei der Profitabilität
Pacificos Co-CEO Christoph Strasser im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de.

4investors-News - Noratis

11.10.2021 - Noratis: Zukauf in Ostfriesland
08.10.2021 - Noratis Aktie erhält weiterhin eine Kaufempfehlung
30.09.2021 - Noratis: Deutlicher Gewinnanstieg
16.08.2021 - Noratis platziert Anleihe bei institutionellem Investor
22.06.2021 - Noratis kauft Immobilien-Portfolio in Bremen
26.01.2021 - Noratis: Immobilien-Portfolio um rund 50 Prozent ausgebaut
20.01.2021 - Noratis: Interessante Dividendenperspektive
14.01.2021 - Noratis: Frisches Geld für das Wachstum
12.01.2021 - Noratis: Übernahme in Münster
17.12.2020 - Noratis: Großaktionär Merz stellt neuen Aufsichtsrats-Chef
15.12.2020 - Noratis: Instis zeigen Interesse
09.11.2020 - Noratis: Speth ist zufrieden
03.11.2020 - Noratis: Vorstand trifft Privatanleger - Live-Videokonferenz
02.11.2020 - Noratis meldet Zukauf - CFO Speth stellt sich am Dienstag Anlegerfragen
27.10.2020 - Noratis: „Ich gehe aktuell von signifikanten stillen Reserven aus“
26.10.2020 - Noratis: Zeichnung startet
23.10.2020 - Noratis: Neue Anleihe kommt
05.10.2020 - Noratis: Neue Anleihe kommt
16.09.2020 - Noratis: Erfolgreiche Finanzierungsrunde
04.09.2020 - Noratis: Deutliches Kurspotenzial

DGAP-News dieses Unternehmens

11.10.2021 - DGAP-News: Noratis AG: Noratis erwirbt 95 Wohnungen in ...
30.09.2021 - DGAP-News: Noratis AG mit hervorragendem 1. Halbjahr ...
16.08.2021 - DGAP-News: Noratis AG begibt erfolgreich Unternehmensanleihe über ...
22.06.2021 - DGAP-News: Noratis AG: Noratis erwirbt Immobilienportfolio in ...
16.06.2021 - DGAP-News: Noratis AG: Hauptversammlung beschließt 0,50 Euro Dividende je ...
08.06.2021 - DGAP-News: Noratis AG verkauft 126 Wohneinheiten in Mölln und ...
02.06.2021 - DGAP-News: Noratis AG erweitert Immobilienportfolio in Celle um 82 ...
26.05.2021 - DGAP-News: Noratis AG verkauft Immobilienportfolio in Neu-Isenburg mit 185 Einheiten an die d.i.i. ...
18.05.2021 - DGAP-News: Noratis AG: Bestand in NRW steigt auf über 1.000 Einheiten: Noratis AG erwirbt ...
28.04.2021 - DGAP-News: Noratis AG baut 2020 Immobilienbestand deutlich aus und schließt Geschäftsjahr ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.