Deutsche Börse: Prognose ist machbar – Aktie wird hochgestuft

Bild und Copyright: Video Media Studio Europe / shutterstock.com.

Bild und Copyright: Video Media Studio Europe / shutterstock.com.

29.10.2020 18:33 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Um 10 Prozent steigen die Netteerlöse der Deutschen Börse nach drei Quartalen auf 2,4 Milliarden Euro an. Das EBITDA steigt ebenfalls um 10 Prozent auf 1,433 Milliarden Euro an. Der Gewinn geht um 8 Prozent auf 851 Millionen Euro nach oben. Je Aktie ergibt dies einen Gewinn von 4,64 Euro (Vorjahr: 4,31 Euro).

Die Analysten der Nord LB bestätigen nach den Zahlen die Halteempfehlung für die Aktien der Deutschen Börse. Das Kursziel sinkt von 160,00 Euro auf 130,00 Euro.

Man rechnet bei der Börse mit einer Erhöhung der Aktivitäten an den Märkten im vierten Quartal. Daher wird die Prognose bestätigt. Es soll bei den Nettoerlösen aus strukturiertem Wachstum ein Plus von 5 Prozent geben. Der bereinigte Gewinn könnte bei 1,2 Milliarden Euro liegen. Das wäre ein Plus von 8,5 Prozent. Auch die Analysten halten einen bereinigten Gewinn von 1,215 Milliarden Euro für machbar.

Die Experten der DZ Bank stufen die Aktien der Deutschen Börse von „halten“ auf „kaufen“ hoch. Das Kursziel liegt wie bisher bei 155,00 Euro.

Die jüngsten Zahlen haben die Analysten nicht überrascht. Die Bewertung erscheint ihnen derzeit auch gegenüber den Mitbewerbern attraktiv.

Am 18. November wird die Börse einen Investorentag veranstalten. Daraus könnte es neue Impulse geben. An dem Tag soll die Wachstumsstrategie „Compass 2023“ vorgestellt werden.

Die Aktien der Deutschen Börse verlieren heute 0,5 Prozent auf 129,35 Euro.



Daten zum Wertpapier: Deutsche Börse
Chartanalyse-Tools: hier klicken!
Ticker-Symbol: DB1
WKN: 581005
ISIN: DE0005810055
Deutsche Börse - Jetzt traden auf: Scalable CapitalScalable Capital - SmartbrokerSmartbroker - Trade RepublicTrade Republic
Tipp: Besser traden und investieren mit TradingView-Charts


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Deutsche Börse

25.11.2020 - Am Morgen: DAX, Dow Jones Rekord, Novartis und KWS Saat im Fokus - Nord LB Kolumne
19.11.2020 - Deutsche Börse bleibt ein Top Pick
19.11.2020 - Deutsche Börse: Vertrauen in das neue Programm
17.11.2020 - Deutsche Börse: Milliardenschwere Akquisition
02.11.2020 - Deutsche Börse: SAP, HelloFresh und Encavis führen
02.11.2020 - Deutsche Börse: Klares Kaufvotum für die Aktie
06.10.2020 - Deutsche Börse: Vor dem Investorentag
01.10.2020 - Deutsche Börse: SAP, Siemens Healthineers und Shop Apotheke an der Spitze
13.07.2020 - Deutsche Börse: Weiter im Wachstumsmodus
08.06.2020 - Deutsche Börse: Neue Anleihe
19.05.2020 - Deutsche Börse: Neues aus dem Aufsichtsrat
04.05.2020 - Deutsche Börse: Keine Hochrechnung möglich
04.05.2020 - Deutsche Börse: Aktie ist ein Top-Pick
30.04.2020 - Deutsche Börse: Abstufung nach der Kursrallye
15.04.2020 - Deutsche Börse: Dickes Plus beim Kursziel der Aktie
14.04.2020 - Frankfurter Börse: XETRA-System gestört, DAX & Co. ohne aktuelle Kurse
01.04.2020 - Deutsche Börse: Zahlen zu den Corona-Turbulenzen - SAP und Commerzbank vorne
24.03.2020 - Deutsche Börse: Schließung ist unwahrscheinlich
19.03.2020 - Deutsche Börse: Neues Kaufvotum für die Aktie
19.02.2020 - Deutsche Börse: Alle erhöhen das Kursziel der Aktie

DGAP-News dieses Unternehmens

17.11.2020 - DGAP-Adhoc: Deutsche Börse AG: Einigung über Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an Institutional ...
27.08.2020 - DGAP-Adhoc: Deutsche Börse AG: Weitere Vollstreckungsgläubiger des Iran reichen in den USA Klage ...
27.07.2019 - DGAP-Adhoc: Deutsche Börse AG: Vorstand geht nicht von erfolgreichem Abschluss der Gespräche zu ...
29.04.2019 - DGAP-Adhoc: Deutsche Börse AG: Aufsichtsratsvorsitzender Dr. Joachim Faber legt Amt zur ...
11.04.2019 - DGAP-Adhoc: Deutsche Börse AG: Konkrete Verhandlungen mit Refinitiv zu möglichem Erwerb einzelner ...
09.04.2019 - DGAP-Adhoc: Deutsche Börse AG: Deutsche Börse schafft einen neuen Index und Portfolio / Risk ...
22.01.2019 - DGAP-Adhoc: Deutsche Börse AG: Deutsche Börse AG rechnet mit deutlicher Überschreitung der ...
25.04.2018 - DGAP-Adhoc: Deutsche Börse AG: Vorstand beschließt Grundzüge der Strategie- und Finanzplanung ...
24.04.2018 - DGAP-Adhoc: Deutsche Börse AG: Mögliche personelle und strukturelle Veränderungen im Vorstand ...
18.01.2018 - DGAP-Adhoc: Deutsche Börse AG: Bank Markazi reicht Klage gegen Deutsche Börse AG-Tochter ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.