DAX: Die 200-Tage-Linie wurde deutlich unterschritten - UBS-Kolumne

Bild und Copyright: anathomy / shutterstock.com.

Ausblick: Der DAX besitzt bei 11’900 Punkten noch ein offenes Gap. Zudem befindet sich im Wochenchart und auch im Monatschart in der Nähe dieser Gap-Kante eine markante Durchschnittslinie. Bild und Copyright: anathomy / shutterstock.com.

28.10.2020 08:23 Uhr - Autor: Kolumnist  Kolumnist auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Rückblick: Die Käufer beim Deutschen Aktienindex stehen nun mit dem Rücken zur Wand, denn in dieser Woche dominierten bislang die Bären und drückten den Index unter die wichtige Unterstützungszone, die bei 12’400 Punkten lag. Diese Zone rund um die 200-Tage-Linie stellt nun eine markante Hürde dar. Die nächste Supportzone liegt nun bei 11‘900 Punkten. Von diesem Kursbereich ist der Index nun rund 150 Punkte entfernt. Im Wochenchart verläuft der EMA200 bei 11‘875 Punkten. Von dieser wichtigen Durchschnittslinie könnte der weitere Kursverlauf abhängen. Die Marktteilnehmer werden vermutlich dieses Kursniveau heute direkt erreichen. Der gestrige Schlusskurs lag bei 12‘063 Punkten.

Ausblick: Der DAX besitzt bei 11’900 Punkten noch ein offenes Gap. Zudem befindet sich im Wochenchart und auch im Monatschart in der Nähe dieser Gap-Kante eine markante Durchschnittslinie. Man darf gespannt sein, ob diese dem Verkaufsdruck standhält.

Die Short-Szenarien: Der Index dürfte heute erneut schwächer eröffnen. Womöglich wird direkt nach der Eröffnung die angesprochene Kurslücke geschlossen. Weitere Intraday-Schwäche wäre möglich. Doch im späteren Handelsverlauf könnte eine Stabilisierung eintreten. Sollte der Index allerdings deutlich unter 11‘800 Punkte fallen, wäre sogar ein Ausverkauf bis zur 11‘500 Punkte-Marke möglich.

Die Long-Szenarien: Sollte heute ein handfestes Reversal oberhalb der 11‘800 Punkte-Marke stattfinden, könnte die Korrektur ein Ende finden. Anschließend hätte der Index Platz bis ca. 12‘400 Punkte.

Daten zum Wertpapier: DAX - Aktienindex
Chartanalyse-Tools: hier klicken!
Ticker-Symbol: DAX
WKN: 846900
ISIN: DE0008469008
DAX - Aktienindex - Jetzt traden auf: Scalable CapitalScalable Capital - SmartbrokerSmartbroker - Trade RepublicTrade Republic
Tipp: Besser traden und investieren mit TradingView-Charts
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook
Disclaimer: Der Text ist eine Kolumne der UBS. Der Inhalt der Kolumne wird von 4investors nicht verantwortet und muss daher nicht zwingend mit der Meinung der 4investors-Redaktion übereinstimmen. Jegliche Haftung und Ansprüche werden daher von 4investors ausdrücklich ausgeschlossen!

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - DAX - Aktienindex

04.12.2020 - Schwellenländerbörsen weisen im November 2020 eine Underperformance aus - Commerzbank Kolumne
04.12.2020 - DAX: Abwärtskorrektur läuft - UBS-Kolumne
04.12.2020 - DAX: Seitwärts ins Wochenende - Sehr gute Aussichten für 2021 - Donner & Reuschel Kolumne
03.12.2020 - DAX: Widerstandsbereich hält weiterhin - UBS-Kolumne
03.12.2020 - DAX: Volume-Price-Trend konstant - Donner & Reuschel Kolumne
02.12.2020 - DAX: Die Käufer tun sich schwer - UBS-Kolumne
02.12.2020 - DAX: „Harte Nuss” 13.500 - Donner & Reuschel Kolumne
01.12.2020 - DAX öffnet erstes Adventskalendertürchen - Donner & Reuschel Kolumne
01.12.2020 - DAX: Bearishe Tageskerze - UBS-Kolumne
30.11.2020 - DAX: Index kratzt am Widerstand - UBS-Kolumne
30.11.2020 - DAX: Gewinnmitnahmen zum Wochenstart - Donner & Reuschel Kolumne
28.11.2020 - Die Zukunft beginnt - irgendwann - Börse München Kolumne
27.11.2020 - DAX: Widerstand bei 13’300 Punkten hält - UBS-Kolumne
27.11.2020 - DAX: Die 13.500 als Startsignal für die 15.000... - Donner & Reuschel Kolumne
26.11.2020 - DAX: Widerstand bei 13’300 Punkten weiter umkämpft - UBS-Kolumne
26.11.2020 - DAX: Gap-Close rückt näher - Donner & Reuschel Kolumne
25.11.2020 - DAX: Ist der Weg nun frei bis 13‘500 Punkte? - UBS-Kolumne
25.11.2020 - DAX: Let´s close the last Corona-Gap (!?) - Donner & Reuschel Kolumne
24.11.2020 - DAX: Kein Durchkommen am Widerstand - UBS-Kolumne
24.11.2020 - DAX: Stabil und gefestigt - Donner & Reuschel Kolumne

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.