4investors > Börsen-News > Nachrichten und Analysen > Intershop Communications

Intershop schreibt schwarze Zahlen - Prognose für 2020 bestätigt


22.10.2020 11:28 Uhr - Autor: Dena Altdörfer  Dena Altdörfer auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

In den ersten neun Monaten 2020 hat Intershop einen Umsatzanstieg von 23,4 Millionen Euro auf 24,3 Millionen Euro erzielt. Hintergrund ist ein Plus bei den Software- und Cloudumsätzen, während die Serviceumsätze schrumpften. Bei den Ergebnissen gibt es einen Sprung in die schwarzen Zahlen: Auf EBITDA-Basis meldet das Jenaer Unternehmen einen Gewinn von 3,2 Millionen Euro nach 1,5 Millionen Euro Verlust im Vorjahreszeitraum. Vor Steuern verbessert sich das Ergebnis um mehr als 5,2 Millionen Euro auf einen Gewinn von 0,5 Millionen Euro. Unter dem Strich weist Intershop je Aktie nach neun Monaten 2020 einen Gewinn von 0,03 Euro aus gegenüber 0,37 Euro Verlust im Vorjahreszeitraum. Den Cashflow aus der laufenden Geschäftstätigkeit hat man um mehr als 5 Millionen Euro verbessert und liegt mit 3,4 Millionen Euro im positiven Bereich.

„Gerade im Cloud-Bereich konnten wir in den vergangenen Monaten ein dynamisches Wachstum verzeichnen und unsere wiederkehrenden Erlöse betragen mittlerweile mehr als ein Drittel des Gesamtumsatzes. Dadurch gewinnt unser Geschäftsmodell an Stabilität und Planungssicherheit”, sagt Jochen Wiechen, Vorstandsvorsitzender der Intershop Communications AG.

An der Prognose für 2020 hält Intershop fest. Der Umsatz solle leicht steigen, so das Software-Unternehmen. „Bei einer leichten Verbesserung von Bruttoergebnis und Bruttomarge wird zudem mit einem leicht positiven operativen Ergebnis (EBIT) gerechnet”, kündigen die Jenaer zudem an.

Daten zum Wertpapier: Intershop Communications
Chartanalyse-Tools: hier klicken!
Ticker-Symbol: ISHA
WKN: A25421
ISIN: DE000A254211
Intershop Communications - Jetzt traden auf: comdirectcomdirect - flatexflatex - SmartbrokerSmartbroker - Trade RepublicTrade Republic
Tipp: Besser traden und investieren mit TradingView-Charts


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Intershop Communications

23.10.2020 - Intershop: Vertrauen steigt an
19.10.2020 - Intershop: Trend dürfte sich fortsetzen
25.07.2020 - Intershop emittiert Optionsanleihe: Optionspreis weit unter Aktienkurs
24.07.2020 - Intershop: Fortschritte im Cloudbereich
23.07.2020 - Intershop: Starkes Quartal
23.07.2020 - Intershop bestätigt Prognose - EBIT-Gewinn zur Jahreshälfte
15.07.2020 - Intershop: Nachhaltiger Jahresauftakt?
01.05.2020 - Intershop: Breakeven naht
29.04.2020 - Intershop hält an Prognose fest - Sprung in die schwarzen Zahlen
22.04.2020 - Intershop: Warten auf die Cloud-Zahlen
27.03.2020 - Intershop: Für risikofreudige Investoren
19.02.2020 - Intershop: Kurs im Abwärtstrend
19.02.2020 - Intershop peilt - wieder einmal - die schwarzen Zahlen an
30.10.2019 - Intershop: Verlust weitet sich aus - Cloud-Sparte wächst
28.10.2019 - Intershop will Kapital herabsetzen - Verlustanzeige
16.10.2019 - Intershop muss Prognose revidieren - Cloud-Sparte wächst
25.07.2019 - Intershop: „Cloud-Geschäft hat im zweiten Quartal weiter an Fahrt gewonnen”
25.06.2019 - Intershop holt sich 3,8 Millionen Euro von institutionellen Investoren
20.02.2019 - Intershop will 2019 nah an die Gewinnschwelle kommen
18.02.2019 - Intershop: Das sagt das Unternehmen zum Übernahmeangebot

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.