publity-Chef Olek vor Wechsel zur Tochtergesellschaft PREOS

Thomas Olek, Konzernchef der publity AG und deren Großaktionär, könnte Vorstand bei PREOS werden - an der publity die Mehrheit hält. Bild und Copyright: publity.

Thomas Olek, Konzernchef der publity AG und deren Großaktionär, könnte Vorstand bei PREOS werden - an der publity die Mehrheit hält. Bild und Copyright: publity.

22.09.2020 12:23 Uhr - Autor: Dena Altdörfer  Dena Altdörfer auf Twitter auf Twitter 

An der publity-Konzernspitze bahnt sich ein Wechsel an: Thomas Olek, gleichzeitig Großaktionär des Immobilien-Investors, könnte auf den Chefsessel der publity-Tochtergesellschaft REOS Real Estate wechseln. „Der Aufsichtsrat sieht darin die Möglichkeit, dass Olek seine langjährige Erfahrung in der Immobilienbranche noch stärker und unmittelbar in die PREOS einbringen und an verantwortlicher Stelle die Steuerung des PREOS-Konzerns übernehmen kann”, kommentiert man die überraschende Personalie, die sich hier ankündigt.

Voraussetzung für einen Wechsel Oleks an die PREOS-Spitze sei aber, dass das Unternehmen zum einen eine 10-prozentige Kapitalerhöhung durchführt. Geldgeber könnte hier publity selbst sein, die Olek derzeit weiter leitet und die 87 Prozent der PREOS-Aktien hält. Zum anderen solle statt eine Bardividende auszuzahlen die Ausgabe von Gratisaktien erwogen werden. „Der Aufsichtsrat steht diesen Zielen und Vorstellungen von Olek positiv gegenüber”, so PREOS. Beide Maßnahmen sollen die Liquidität verbessern, die PREOS für die Expansion benötigen wird.

„Thomas Olek will seine mittelbare Beteiligung an publity als langfristig orientierter Großaktionär weiter halten und in Abhängigkeit vom Börsenkurs auch künftig - wie bereits in der Vergangenheit - Aktien und Anleihen von publity am Markt erwerben”, so publity zudem zu dem geplanten Personalwechsel. Auch eine bestehende Lockup-Vereinbarung bleibe von einem möglichen Wechsel unberührt.

Daten zum Wertpapier: PREOS Global Office Real Estate
Zum Aktien-Snapshot - PREOS Global Office Real Estate: hier klicken!
Ticker-Symbol: PAG
WKN: A2LQ85
ISIN: DE000A2LQ850
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Interview - Schalke 04 - Anleihe: „Das Gesicht unserer Mannschaft wird sich deutlich verändern“
Investoren können derzeit eine neue Anleihe von Schalke 04 zeichnen. Verzinst wird das Papier mit jährlich 5,75 Prozent.

aifinyo: Software ist der Schlüssel, um mit Finanzdienstleistungen Geld zu verdienen
Interview: Nach einem schwierigen Jahr 2020 will das FinTec aifinyo wieder auf den profitablen Wachstumskurs zurückkehren.

4investors-News - PREOS Global Office Real Estate

14.04.2021 - Preos: Rating wird ausgesetzt
10.03.2021 - Preos: Rückschlag bei den stillen Reserven
28.01.2021 - PREOS: publity-Tochter hofft auf neuen Großaktionär
13.01.2021 - publity und Konzern-Tochter PREOS mit Meldungen zu Immobilien
28.12.2020 - Preos: Neuer Vorstand – aber nicht Olek
16.12.2020 - PREOS: Mieter im Frankfurter Centurion Tower verlängert
16.11.2020 - Preos: Pläne werden verschoben
28.10.2020 - PREOS Real Estate: Neuer Mieter für das Westend Carree
22.10.2020 - PREOS: publity zeichnet erneut Wandelanleihen
16.10.2020 - Preos Real Estate: Wandelanleihe wird aufgestockt
09.10.2020 - PREOS Real Estate erhöht Anleihe-Volumen - publity zeichnet
29.09.2020 - Preos: Höheres Kursziel nach den Zahlen
25.09.2020 - PREOS Real Estate: publity-Tochter verkauft Essener Karstadt-Zentrale
10.09.2020 - PREOS Real Estate: publity-Tochter will international Immobilien kaufen
24.08.2020 - Preos Real Estate: Außerordentliche Hauptversammlung
07.08.2020 - PREOS Real Estate kündigt Dividendenzahlungen an - publity will Anteil mittelfristig reduzieren
28.07.2020 - PREOS Real Estate kündigt 400 Millionen Euro schwere Anleihe an
09.07.2020 - PREOS Real Estate: Investors kauft Aktienpaket von publity
06.06.2020 - PREOS: publity-Tochter soll sich auf Premium-Büroimmobilien fokussieren - Deal mit GORE German Office
13.05.2020 - Preos Real Estate: „Marktsegment überdurchschnittlich stabil”

DGAP-News dieses Unternehmens

28.04.2021 - DGAP-News: PREOS Global Office Real Estate & Technology AG: ???????PREOS veräußert das ...
13.04.2021 - DGAP-News: PREOS Global Office Real Estate & Technology AG nimmt Stellung zu ...
25.03.2021 - DGAP-News: ???????PREOS Global Office Real Estate & Technology AG nimmt an WWF Earth Hour 2021 ...
10.03.2021 - DGAP-Adhoc: PREOS Global Office Real Estate & Technology AG: Aufdeckung stiller Reserven im HGB ...
26.02.2021 - DGAP-Adhoc: publity AG beendet vorerst ihre öffentlichen Angebote von PREOS-Token und ...
18.02.2021 - DGAP-News: PREOS Global Office Real Estate & Technology AG erhält WiredScore ...
18.02.2021 - DGAP-News: publity AG: Bürohochhaus LES3 in Eschborn von WiredScore mit Silber ...
16.02.2021 - DGAP-News: PREOS Global Office Real Estate & Technology AG forciert Wachstum mit 36,5% Gewinn ...
11.02.2021 - DGAP-News: PREOS Global Office Real Estate & Technology AG unterzeichnet eine 5-jährige ...
10.02.2021 - DGAP-News: publity AG: Vermietungserfolg im Westend Carree in Frankfurt - Max-Planck-Gesellschaft ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.