2G Energy: Gute Voraussetzungen für das zweite Halbjahr

Bild und Copyright: 2g Energy.

Bild und Copyright: 2g Energy.

10.09.2020 13:40 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter auf Twitter 

Die Zahlen von 2G Energy zum zweiten Quartal liegen ungefähr auf Höhe der Erwartungen. Die Pandemie hat Einfluss auf die Zahlen, auch der Wettbewerb macht sich bemerkbar. So sinkt der Umsatz um 10 Prozent auf 53,6 Millionen Euro. Die Analysten von Pareto Securities hatten mit 54,9 Millionen Euro gerechnet.

Das EBIT kommt auf 1,8 Millionen Euro, hier lag die Analystenerwartung bei 1,1 Millionen Euro. Kosteneinsparungen im Lockdown haben sich offenbar ausgezahlt. Der Auftragseingang steigt von 82 Millionen Euro auf 95 Millionen Euro an. Der Auftragsbestand beläuft sich auf 160 Millionen Euro. Das sind gute Voraussetzungen für das zweite Halbjahr.

Die Analysten bestätigen die Kaufempfehlung für die Aktien von 2G Energy. Das Kursziel sehen die Analysten bei 57,00 Euro.

Die Prognose für 2020 wird vom Unternehmen bestätigt. Der Umsatz soll zwischen 235 Millionen Euro und 250 Millionen Euro liegen soll. Die EBIT-Marge wird bei 5,5 Prozent bis 7,0 Prozent gesehen. Für die Analysten erscheint ein Umsatz von 245 Millionen Euro machbar.

Die Aktien von 2G Energy steigen am Mittag um 2,1 Prozent auf 71,90 Euro an.

Daten zum Wertpapier: 2G Energy
Zum Aktien-Snapshot - 2G Energy: hier klicken!
Ticker-Symbol: 2GB
WKN: A0HL8N
ISIN: DE000A0HL8N9

Lesen Sie mehr zum Thema 2G Energy im Bericht vom 10.09.2020

2G Energy: Pandemie sorgt für rückläufige Zahlen, Prognose bestätigt

2G Energy meldet für die erste Jahreshälfte 2020 einen Umsatzrückgang von 95,8 Millionen Euro auf 85,6 Millionen Euro und einen Gewinnrückgang vor Zinsen und Steuern von 2,9 Millionen Euro auf 2,3 Millionen Euro. Hintergrund ist laut dem Anbieter von Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlagen, dass zum Halbjahresbilanz-Stichtag „viele technisch fertiggestellte Projekte noch nicht schlussabgerechnet waren”. Aufgrund der Auswirkungen der COVID-19 Panedmie hatten sich Verzögerungen in der Auftragsabwicklung ergeben, vor allem durch die Schließung von Baustellen. Dagegen konnte der Auftragseingang von 82 Millionen Euro auf 94,9 Millionen Euro gesteigert werden. Der Zuwachs resultiere vollständig aus dem Inlandsgeschäft, so das Unternehmen aus Heek. 2G Energy bestätigt am Donnerstag zudem die Prognose für 2020. „Die Auftragsbücher sind mit 159,5 Mio. Euro per Ende Juli gut gefüllt, sodass eine Produktionsauslastung im 2-Schicht-Betrieb bis über das 1. Quartal 2021 hinaus ... diese News weiterlesen!

4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Defama: „Wir bekommen laufend interessante Angebote auf den Tisch“
Matthias Schrade, Vorstand der m:access-notierten Immobilien-Gesellschaft Defama aus Berlin, im Interview mit der Redaktion von www.4investors.de.

Affluent Medical - IPO: Interessantes Portfolio für hart umkämpfte Medtech-Märkte
Das französische Medizintechnik-Unternehmen Affluent Medical geht an den regulierten Markt der Euronext in Paris.

4investors-News - 2G Energy

09.06.2021 - 2G Energy: Neue Prognosen und eine Übernahme
17.05.2021 - 2G: Eine negative Überraschung
17.05.2021 - 2G Energy: Auftragseingang erneut gesteigert
29.04.2021 - 2G Energy: Dividende für 2020 - hohe Auslastung
30.03.2021 - 2G Energy: Optimismus bei den Wachstumsaussichten
25.02.2021 - 2G Energy: Wasserstoff als Hoffnungsträger
25.02.2021 - 2G Energy: „Impulse aus einem lebhaften Auslandsgeschäft”
17.02.2021 - 2G Energy: Attraktive Bewertung – Weiteres Potenzial
28.01.2021 - 2G Energy: Zwei neue Aufsichtsräte
27.01.2021 - 2G Energy: Berenberg investiert mehr als 5 Millionen Euro in Aktien
19.11.2020 - 2G Energy: Große Ziele bis 2024
11.11.2020 - 2G Energy: Viel positive Aussichten
14.09.2020 - 2G Energy: Kursziel steigt – Rating sinkt
10.09.2020 - 2G Energy: Pandemie sorgt für rückläufige Zahlen, Prognose bestätigt
05.06.2020 - 2G Energy: Resistent gegenüber der Krise
28.05.2020 - 2G Energy: Starker Auftragseingang
28.05.2020 - 2G Energy legt Zahlen für das erste Quartal 2020 vor
08.05.2020 - 2G Energy: Dividendenzahlung wird bestätigt
08.05.2020 - 2G Energy kündigt Dividenden-Zahlung an - vorsichtig optimistisch für die Ziele
07.04.2020 - 2G Energy: Positiver Trend bleibt bestehen

DGAP-News dieses Unternehmens

09.06.2021 - DGAP-News: 2G Energy AG erwirbt HJS Motoren GmbH und hebt Umsatzprognosen ...
17.05.2021 - DGAP-News: 2G Energy AG mit dynamischem Wachstum im ersten ...
29.04.2021 - DGAP-News: 2G Energy AG: Lebhaftes erstes Quartal - Auftragseingang in Höhe von 46,4 Mio. Euro ...
25.03.2021 - DGAP-News: 2G Energy AG steigert EBIT-Marge im Geschäftsjahr 2020 auf 6,7 % (Vorjahr: 6,5 %) ...
25.02.2021 - DGAP-News: 2G Energy AG steigert Umsatzerlöse im Geschäftsjahr 2020 auf rund 247 Mio. Euro und ...
28.01.2021 - DGAP-News: 2G Energy AG: Wechsel im Aufsichtsrat der 2G Energy ...
28.01.2021 - DGAP-News: 2G Energy AG: Korrektur zur Meldung vom 27. Januar ...
27.01.2021 - DGAP-Adhoc: 2G Energy AG: Vorstand und Aufsichtsrat beschließen Barkapitalerhöhung ...
16.11.2020 - DGAP-News: 2G Energy AG steigert Umsatz und EBIT im dritten ...
10.09.2020 - DGAP-News: 2G Energy AG steigert Gesamtleistung im ersten Halbjahr um 7,5 % auf 115,5 Mio. ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.