Gea Group: Analysten bleiben vorsichtig

Bild und Copyright: Gea.

Bild und Copyright: Gea.

28.08.2020 16:32 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter auf Twitter 

Die Zahlen zum zweiten Quartal der Gea Group liegen über den Erwartungen. Die Pandemie hat sich nicht wie befürchtet ausgewirkt. Die Gesellschaft erwartet beim EBITDA, dass man das obere Ende der kommunizierten Spanne von 430 Millionen Euro bis 480 Millionen Euro erreichen kann.

Die Analysten von Independent Research sind etwas zurückhaltender. In ihrem Modell werden 428 Millionen Euro genannt. Die Gewinnerwartung je Aktie für 2020 steigern sie allerdings von 0,62 Euro auf 0,82 Euro. Für 2021 geht es von 1,08 Euro auf 1,12 Euro nach oben.

Unverändert gibt es von den Analysten eine Verkaufsempfehlung für die Aktien von Gea. Das Kursziel wird von 25,00 Euro auf 27,00 Euro angehoben.

Am Nachmittag verlieren die Aktien von Gea 2,9 Prozent auf 29,68 Euro. Damit liegt der Kurs klar über dem Kursziel.

Daten zum Wertpapier: Gea Group
Zum Aktien-Snapshot - Gea Group: hier klicken!
Ticker-Symbol: G1A
WKN: 660200
ISIN: DE0006602006
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-News - Gea Group

16.09.2021 - GEA Group: Großauftrag von Novozymes
18.08.2021 - Gea Group: Hochstufung vor dem Kapitalmarkttag
30.07.2021 - GEA Group: „Die Nachfrage nimmt weiter zu”
02.07.2021 - Gea: Veränderungen im Portfolio
29.06.2021 - GEA Group verkauft Teile ihrer Aktivitäten in Spanien und Italien
25.06.2021 - GEA Group: Vorstand Ketter verlängert Vertrag
27.01.2021 - Am Morgen: Gea, Novartis, UBS, 3M sowie Johnson & Johnson im Fokus - Nord LB
04.01.2021 - Gea: Erfolgreiche Verkäufe an Mutares
07.12.2020 - GEA: Aktie wird hochgestuft
22.09.2020 - GEA verkauft Kompressorenhersteller Bock
07.09.2020 - GEA: Aufsichtsrats-Personalie
30.07.2020 - GEA übertrifft Gewinn-Erwartungen
27.05.2020 - GEA Group: Großauftrag von Lebensmittel-Konzern
14.05.2020 - GEA: Kooperation mit SAP im Bereich der digitalen Transformation
08.04.2020 - GEA: HV verschoben, Dividende soll bei 85 Cent je Aktie bleiben
12.02.2020 - GEA: Vorstand Bersch vor dem Abschied
30.01.2020 - Gea Group: Schätzungen werden überarbeitet
27.01.2020 - GEA Group erwartet Verlust - „keinen Einfluss auf den Dividendenvorschlag”
17.10.2019 - GEA Group holt Nokia-Manager
27.09.2019 - GEA: Völlig unterschiedliche Ansichten

DGAP-News dieses Unternehmens

20.09.2021 - DGAP-News: GEA Group Aktiengesellschaft: Veröffentlichung einer Kapitalmarktinformation ...
16.09.2021 - DGAP-News: GEA Group Aktiengesellschaft: Gewinnt einen der größten Aufträge der ...
13.09.2021 - DGAP-News: GEA Group Aktiengesellschaft: Veröffentlichung einer Kapitalmarktinformation ...
06.09.2021 - DGAP-News: GEA Group Aktiengesellschaft: Veröffentlichung einer Kapitalmarktinformation ...
30.08.2021 - DGAP-News: GEA Group Aktiengesellschaft: Veröffentlichung einer ...
13.08.2021 - DGAP-News: GEA Group Aktiengesellschaft: 2021.08.13. GEA gewinnt im zweiten Quartal weiter an ...
12.08.2021 - DGAP-Adhoc: GEA Group Aktiengesellschaft: GEA gibt Aktienrückkaufprogramm im Volumen von bis zu ...
29.07.2021 - DGAP-Adhoc: GEA Group Aktiengesellschaft: GEA erhöht Ausblick für das Gesamtjahr 2021 und ...
29.07.2021 - DGAP-News: GEA Group Aktiengesellschaft: GEA erhöht Ausblick für das Geschäftsjahr 2021 und ...
28.07.2021 - DGAP-News: GEA Group Aktiengesellschaft: GEA plant weltweit erste Pilotanlage zur Herstellung von ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.