Bastei Lübbe: Kurs ist abgesichert


28.07.2020 15:40 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

In den fortgeführten Geschäftsfeldern Buch und Romanhefte macht Bastei Lübbe im abgelaufenen Geschäftsjahr einen Umsatz von 81,5 Millionen Euro. Erwartet hatte die Gesellschaft 74 Millionen Euro bis 75 Millionen Euro. Das EBIT liegt bei 4,1 Millionen Euro. Somit steigt die Marge aus dem fortgeführten Bereich von 2,7 Prozent auf 5,1 Prozent an. Die Nettoverschuldung sinkt von knapp 12 Millionen Euro auf 0,6 Millionen Euro. Damit sieht die Bilanz deutlich gesünder aus. Der Firmenwert von Daedalic ist vollständig abgeschrieben.

Die Analysten der DZ Bank bleiben nach diesen Vorgaben bei der Halteempfehlung für die Aktien von Bastei Lübbe. Das Kursziel wird von 2,30 Euro auf 2,95 Euro angehoben.

Die Risiken haben sich bei Bastei Lübbe durch die Schließung des Games-Bereichs reduziert. Für das neue Geschäftsjahr erwarten die Analysten einen Umsatz von 87,2 Millionen Euro und ein EBIT von 5,6 Millionen Euro.

Abgesichert werden dürfte der Kurs von Bastei Lübbe nach unten durch den Einstieg der Zeitfracht-Gruppe.

Die Aktien von Bastei Lübbe gewinnen heute 1,5 Prozent auf 2,72 Euro.

Auf einem Blick - Chart und News: Bastei Lübbe

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Bastei Lübbe

09.07.2020 - Bastei Lübbe: Aktie gewinnt - was will Zeitfracht?
19.05.2020 - Bastei Lübbe: Abschied von den Spielen
19.05.2020 - Bastei Lübbe trennt sich von Daedalic-Anteilen
29.04.2020 - Bastei Lübbe: Vorzeitiger Wechsel an der Spitze
13.02.2020 - Bastei Lübbe: Daedalic sorgt für rote Zahlen
07.02.2020 - Bastei Lübbe: Nach der Warnung – Abstufung der Aktie
07.02.2020 - Bastei Lübbe: Computerspiele-Schmiede Daedalic macht Sorgen
24.01.2020 - Bastei Lübbe: Vorstand wird neu besetzt
02.01.2020 - Bastei Lübbe: Frankfurter legen zu
17.12.2019 - Bastei Lübbe: Neuer Chef kommt von Cornelsen
15.08.2019 - Bastei Lübbe: „Unsere Maßnahmen fangen an, sich auszuzahlen”
11.07.2019 - Bastei Lübbe: Erwartungen werden übertroffen
11.07.2019 - Bastei Lübbe: Zurück in den schwarzen Zahlen
01.07.2019 - Bastei Lübbe: Besser als erwartete Zahlen
24.06.2019 - Bastei Lübbe: Bilanz-PK soll Klarheit bringen
18.06.2019 - Bastei Lübbe verkauft Teile der Aktivitäten an Keesing
11.06.2019 - Bastei Lübbe gründet neue Gesellschaft mit J.P. Bachem
14.02.2019 - Bastei Lübbe schreibt wieder Gewinn: Neue Prognose für das Geschäftsjahr
15.11.2018 - Bastei Lübbe: „Wir kehren erkennbar in ruhigeres Fahrwasser zurück”
14.06.2018 - Bastei Lübbe weitet operativen Verlust aus

DGAP-News dieses Unternehmens

13.08.2020 - DGAP-News: Bastei Lübbe AG im ersten Quartal trotz Corona auf ...
14.07.2020 - DGAP-News: Bastei Lübbe AG: Bastei Lübbe steigert Profitabilität im Kerngeschäft und schließt ...
08.07.2020 - DGAP-Adhoc: Bastei Lübbe AG: Beteiligungserwerb an der Bastei Lübbe AG durch Zeitfracht Gruppe ...
19.05.2020 - DGAP-Adhoc: Bastei Lübbe AG verkauft Mehrheitsbeteiligung am Spieleentwickler Daedalic ...
19.05.2020 - DGAP-News: Bastei Lübbe AG verkauft Mehrheitsbeteiligung am Spieleentwickler Daedalic ...
29.04.2020 - DGAP-Adhoc: Bastei Lübbe AG: Vorzeitige Umsetzung der Nachfolgeregelung im Vorstand der Bastei ...
29.04.2020 - DGAP-News: Bastei Lübbe AG: Vorzeitige Umsetzung der Nachfolgeregelung im Vorstand der Bastei ...
13.02.2020 - DGAP-News: Bastei Lübbe AG setzt positive Entwicklung im Kerngeschäft aus Buch und Romanhefte ...
06.02.2020 - DGAP-Adhoc: Bastei Lübbe AG: Bastei Lübbe nimmt Wertminderungen bei seiner 51-prozentigen ...
06.02.2020 - DGAP-News: Bastei Lübbe AG: Bastei Lübbe nimmt Wertminderungen bei der 51-prozentigen ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.