IT Competence Group bestätigt Jahresprognose für 2020


28.07.2020 12:44 Uhr - Autor: Dena Altdörfer  Dena Altdörfer auf Twitter auf Twitter 

Die m:access-notierte IT Competence Group hat heute Halbjahreszahlen vorgelegt. Die Gesamtleistung hat das Unternehmen den Angaben zufolge von 12,7 Millionen Euro auf 13,1 Millionen Euro gesteigert. Die operativen Gewinne konnte man erhöhen: Auf EBITDA-Basis melden die Ludwigsburger einen Anstieg von 0,7 Millionen Euro auf 0,9 Millionen Euro, vor Zinsen und Steuern steigt der operative Überschuss von 0,5 Millionen Euro auf 0,8 Millionen Euro. Den Auftragsbestand zur Jahreshälfte beziffern die Süddeutschen auf 15,8 Millionen Euro gegenüber 14,3 Millionen Euro zuvor.

„Neben der sehr positiven operativen Entwicklung kam es im ersten Halbjahr zu einem außerordentlichen Steuer- und Zinsertrag. Der Einspruch gegen einen Steuerbescheid konnte nach mehreren Jahren erfolgreich durchgesetzt werden und führte zu einer Steuerrückzahlung verbunden mit Verzinsung in Höhe von 0,2 Millionen Euro”, so die IT Competence Group zur Ergebnisentwicklung.

Aufgrund der Auftragslage gibt sich das Unternehmen „zuversichtlich ist, die Jahresziele zu erreichen”. Man erwartet einen stabilen Umsatz sowie deutlich steigende Ergebnisse. „Unabhängig davon rechnet das Management im laufenden Jahr noch mit zusätzlichen Umsatz- und Ergebnisbeiträgen durch die Übernahme der audius Gesellschaften, die auf der heute stattfindenden Hauptversammlung beschlossen werden sollen”, so die IT Competence Group.

Daten zum Wertpapier: audius SE
WKN: A0M530
ISIN: NL0006129074

Lesen Sie mehr zum Thema audius SE im Bericht vom 29.06.2020

IT Competence Group vor Übernahme und Neuaufstellung

Die m:access-notierte IT Competence Group steht vor einer Neuaufstellung: Im Rahmen einer Sachkapitalerhöhung sollen von der audius AG die Gesellschaften audius GmbH, audius IT-Service GmbH und Roton IT-Service GmbH übernommen werden. Im Gegenzug werden 2,8 Millionen neue Aktien der IT Competence Group zum Ausgabepreis von jeweils 8,90 Euro ausgegeben. Auf einer außerordentlichen Hauptversamlung des Unternehmens müssen die Aktionäre der Transaktion allerdings noch zustimmen. Das gilt auch für eine Umfirmierung in die „audius SE” und eine Sitzverlegung nach Weinstadt bei Stuttgart, die angesichts der Übernahme vorgenommen werden sollen. „Die audius Zielgesellschaften haben im Jahr 2019 eine konsolidierte Gesamtleistung in Höhe von EUR 26,6 Mio. bei einem EBITDA in Höhe von EUR 2,2 Mio. respektive einem EBIT von EUR 2,0 Mio. Erwirtschaftet”, so die IT Competence Group. „Die IT Competence Group beabsichtigt mit dieser Übernahme somit ihre wesentlichen ... diese News weiterlesen!

4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-News - audius SE

21.04.2021 - audius will Dividende zahlen
30.03.2021 - audius legt Zahlen und Prognose vor
05.02.2021 - audius: Gute Perspektiven
11.12.2020 - audius holt sich 2,31 Millionen Euro per Kapitalerhöhung
27.11.2020 - Audius: Starke Nachfrage nach den neuen Aktien
26.11.2020 - audius startet Privatplatzierung
10.11.2020 - audius: Umsatzsprung in 2021
09.11.2020 - audius: „Sehr gute Auftragslage”
26.10.2020 - audius: Sachkapitalerhöhung abgeschlossen
14.07.2020 - IT Competence Group: Es bleibt beim „Kaufen” - aber mit deutlich höherem Kursziel
29.06.2020 - IT Competence Group vor Übernahme und Neuaufstellung
20.05.2020 - IT Competence Group: Großaktionär stockt Anteil auf
11.05.2020 - IT Competence Group sieht nur geringe Auswirkungen der Corona-Pandemie
23.04.2020 - IT Competence Group: Deutliche Wertsteigerung
16.04.2020 - IT Competence Group: Keine Krise in Sicht
01.04.2020 - IT Competence: Große Pläne
05.03.2020 - IT Competence Group: Gelungener Jahresauftakt
02.03.2020 - IT Competence Group:legt Zahlen für 2019 vor - Prognose bestätigt
10.12.2019 - IT Competence Group will Gewinnmarge steigern
12.11.2019 - IT Competence: Positive Tendenz bleibt bestehen

DGAP-News dieses Unternehmens

21.04.2021 - DGAP-Adhoc: audius SE: Vorstand und Aufsichtsrat schlagen Dividende in Höhe von 0,17 Euro je Aktie ...
30.03.2021 - DGAP-News: audius übertrifft 2020 Prognose und erzielt Rekordwerte bei Gesamtleistung und ...
05.02.2021 - DGAP-News: audius SE übertrifft eigene Ziele in 2020 teils deutlich - Ausblick für ...
11.12.2020 - DGAP-News: audius SE: Erfolgreicher Abschluss der Kapitalerhöhung - Mittelzufluss von EUR 2,3 ...
27.11.2020 - DGAP-Adhoc: audius SE: Kapitalerhöhung erfolgt zum Ausgabepreis von 8,40 Euro - Aufstockung des ...
26.11.2020 - DGAP-Adhoc: audius SE: Barkapitalerhöhung mit Bezugsrechtsausschluss unter Ausnutzung des ...
09.11.2020 - DGAP-News: audius SE: Deutliches Umsatz- und Ergebniswachstum im dritten ...
26.10.2020 - DGAP-News: audius SE: Erfolgreicher Abschluss der Sachkapitalerhöhung - Anpassung der Prognose ...
05.10.2020 - DGAP-News: audius SE erwirbt Unidienst GmbH und stärkt Kompetenzen im Bereich CRM und ...
28.07.2020 - DGAP-News: IT Competence Group mit sehr starkem erstem Halbjahr trotz ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.