flatex Großaktionäre platzieren Aktien - Zahl der Handelsplätze reduziert


03.07.2020 12:14 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Zwei flatex-Großaktionäre, die GfBk Gesellschaft für Börsenkommunikation mbH von Bernd Förtsch und die Heliad Equity Partners GmbH & Co. KGaA, platzieren zusammen bis zu 2,3 Millionen flatex Aktien. Förtsch steuert 1,8 Millionen Anteilscheine bei, Heliad eine halbe Million. „Herr Förtsch wird nach der Platzierung direkt sowie indirekt mit der GfBk 18,6% der ausstehenden Aktien halten, Heliad wird weiterhin 7,3% halten”, so flatex am Freitag. Nach der Platzierung soll der Streubesitz bei etwa 70 Prozent liegen.

Von Heliad kommt bereits eine Vollzigsmeldung: Aus dem Verkauf habe man mehr als 20 Millionen Euro erlöst, so das Unternehmen.

Die Platzierung sei „ein wichtiger Schritt im Hinblick auf unser Uplisting in den Prime Standard im vierten Quartal 2020 und wird der Liquidität der flatex-Aktien zugutekommen”, so Frank Niehage, CEO von flatex. „Nach Abschluss der DEGIRO-Transaktion, die wir in den nächsten Wochen erwarten, streben wir mittelfristig 2 Millionen Kunden und 60 Millionen Transaktionen pro Jahr an”, sagt Muhamad Chahrour, CFO von flatex, zu den operativen Plänen.

Der Broker zieht sich bei Tradern aber gerade Unmut zu - der Grund: Die Zahl der für die Kunden nutzbaren Handelsplätze wurde zu Lasten der Regionalbörsen deutlich reduziert. Probleme kann dies für flatex-Nutzer vor allem bei solchen Nebenwerten bedeuten, die lediglich an den nun ausgeschlossenen Regionalbörsen notiert sind.

Auf einem Blick - Chart und News: flatex AG

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - flatex AG

09.09.2020 - flatex: „Wir haben im ersten Halbjahr unsere Mittelfristplanung für 2022/23 übertroffen”
22.07.2020 - flatex: Grünes Licht aus den Niederlanden
16.07.2020 - flatex: Gewinn mehr als verdoppelt
06.07.2020 - flatex: Österreicher sind raus
02.07.2020 - flatex will in der Champions League mitspielen
02.06.2020 - flatex: Aktie soll in den Prime Standard wechseln
30.05.2020 - Flatex: Niehage und Chahrour bleiben bis 2025
06.04.2020 - flatex: Rekorde, Rekorde…
31.03.2020 - flatex: 2020 soll ein Rekordjahr werden
05.02.2020 - flatex meldet Monats-Eckdaten für den Januar
14.12.2019 - flatex steigt bei DeGiro ein - große Kapitalerhöhung
04.11.2019 - flatex: „Vertragsvolumen von mehr als 20 Millionen Euro”
07.10.2019 - Flatex: Die Million ist das Fünfjahres-Ziel
04.09.2019 - flatex übertrifft Erwartungen für die Neukundenzahl
24.07.2019 - FinTech Group hebt Margenprognose für 2019 an
04.07.2019 - FinTech Group: Vieles kommt unter die Lupe
18.06.2019 - FinTech Group: Erhöht sich die Marge noch einmal?
20.05.2019 - FinTech Group: flatex und Morgan Stanley kooperieren weiter
13.05.2019 - FinTech Group hebt Margenprognose an
28.03.2019 - FinTech Group beklagt fehlende risikoadäquate Anlagemöglichkeiten

DGAP-News dieses Unternehmens

09.09.2020 - DGAP-News: flatex H1 2020 pro-forma Zahlen über Mittelfristplanung, Ziele erneut ...
24.08.2020 - DGAP-News: flatex AG: Steffen Jentsch wird in den Vorstand der flatex Bank AG ...
30.07.2020 - DGAP-News: flatex schließt Transaktion zum Erwerb von 100% der DEGIRO-Aktien ...
21.07.2020 - DGAP-News: flatex AG: flatex erhält heute aufsichtsrechtliche Genehmigung für den Erwerb von 100% ...
16.07.2020 - DGAP-News: flatex AG: ???????Flatex erzielt vorläufige ...
03.07.2020 - DGAP-News: flatex AG: Streubesitz steigt auf ...
02.07.2020 - DGAP-News: flatex AG: Rekordhalbjahr und dreistelligen ...
02.06.2020 - DGAP-News: flatex AG: Uplisting in Prime Standard (SDAX in Aussicht) und neue Vorstandsvertäge bis ...
30.05.2020 - DGAP-Adhoc: flatex AG: Vorzeitige Neubestellung des Vorstands Frank Niehage (CEO) und Muhamad ...
22.04.2020 - DGAP-News: flatex AG: Keinerlei Verluste bei flatex in Zusammenhang mit außergewöhnlichen ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.