DAX: Die Bullen schalteten den Turbo ein - UBS-Kolumne

Bild und Copyright: anathomy / shutterstock.com.

Ausblick: Nachdem nun die 12‘000-Punkte-Marke sogar auf Tagesschlusskursbasis überwunden wurde, könnten die Bullen den Index noch weiter nach oben treiben. Ab 12‘500 Punkte dürfte die Luft jedoch recht dünn werden. Bild und Copyright: anathomy / shutterstock.com.

03.06.2020 08:47 Uhr - Autor: Kolumnist  Kolumnist auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Rückblick: Der Deutsche Aktienindex konnte gestern zum ersten Mal seit dem 5. Marz wieder über die 12‘000 Punkte-Marke klettern und sogar darüber schließen. Das Tageshoch lag bei 12‘055 Punkten, die Eröffnung noch bei 11‘896 Punkten. Durch diese Rally-Bewegung konnte der Index nun wieder die obere Trendbegrenzungslinie erreichen. Diese Trendkanalbegrenzung wurde fast punktgenau erreicht. Zuletzt traf der Index Mitte Mai auf die untere Trendkanallinie. Bislang hat dieser Trendkanal nun fünf Auflagepunkte. Ein temporäres Überschießen sollten Anleger aber in dieser Woche einplanen, denn das Aufwärtsmomentum war und ist extrem stark.

Ausblick: Nachdem nun die 12‘000-Punkte-Marke sogar auf Tagesschlusskursbasis überwunden wurde, könnten die Bullen den Index noch weiter nach oben treiben. Ab 12‘500 Punkte dürfte die Luft jedoch recht dünn werden.

Die Long-Szenarien: Solange keine Umkehrkerze auf Tagesbasis entsteht, haben die Bullen trotz starker Überkauftheit die besseren Karten. Die oberen Kursziele liegen bei 12‘250 Punkten und bei 12‘500 Punkten. Ein Tagesschlusskurs über der 12‘500 Punkte-Marke würde noch einen Anstieg bis knapp 12‘700 Punkten unterstützen. Auf diesem Kursniveau dürften dann jedoch die Gewinnmitnahmen stark zunehmen.

Die Short-Szenarien: Ein Rückfall unter das gestrige Tief bei 11‘850 Punkten würde ein schwaches Verkaufssignal aktivieren. In diesem Fall müsste man mit Kursen um 11‘500 Punkten bzw. 11‘300 Punkten rechnen.

Disclaimer: Der Text ist eine Kolumne der UBS. Der Inhalt der Kolumne wird von 4investors nicht verantwortet und muss daher nicht zwingend mit der Meinung der 4investors-Redaktion übereinstimmen. Jegliche Haftung und Ansprüche werden daher von 4investors ausdrücklich ausgeschlossen!

Auf einem Blick - Chart und News: DAX - Aktienindex

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Eyemaxx-Vorstand Michael Müller im Exklusiv-Interview mit der 4investors-Redaktion.Eyemaxx: „Ich sehe hier deutliches Aufholpotenzial“

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - DAX - Aktienindex

13.07.2020 - DAX: Der Richtungskampf geht weiter - UBS-Kolumne
13.07.2020 - DAX: „Golden Cross” und 13.000 im erweiterten Blick - Donner & Reuschel Kolumne
10.07.2020 - DAX: Weiter seitwärts - UBS-Kolumne
10.07.2020 - DAX-Chartanalyse: Stabil ins Wochenende - Donner & Reuschel Kolumne
09.07.2020 - DAX: Weiter seitwärts - UBS-Kolumne
08.07.2020 - DAX: Angst vor der 13‘000-Punkte-Marke - UBS-Kolumne
08.07.2020 - DAX 30 konsolidiert: Heute seitwärts trotz „Evening-Star“ - Donner & Reuschel Kolumne
07.07.2020 - DAX: Mögliches bearishes Doppeltopp - UBS-Kolumne
07.07.2020 - DAX: Technische Signale bestätigt - Bollinger-Band als Widerstand - Donner & Reuschel Kolumne
06.07.2020 - AirBnB, Skype: Kannibalisiere Dich selbst, oder Du wirst kannibalisiert! - Podcast
06.07.2020 - DAX: 12´600 Punkte-Marke im Fokus - UBS-Kolumne
06.07.2020 - Deutschland: Auftragseingänge - es geht wieder aufwärts - VP Bank Kolumne
06.07.2020 - DAX testet heute die 12.800: Technische Signale bestätigt - Donner & Reuschel Kolumne
03.07.2020 - DAX: Stabilität wandelt sich in Dynamik - Stopps nachziehen - Donner & Reuschel Kolumne
03.07.2020 - DAX: Ausbruch nach oben - UBS-Kolumne
02.07.2020 - DAX: Der Trendkanal hält bisher - UBS-Kolumne
02.07.2020 - DAX: Technische Situation weiterhin stabil - Donner & Reuschel Kolumne
01.07.2020 - DAX: Keine Euphorie aber Stabilität - Donner & Reuschel Kolumne
01.07.2020 - DAX: Der Index pendelt sich aus - UBS-Kolumne
30.06.2020 - DAX: Monatskerze warnt - UBS-Kolumne

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.