USA: Ein Heer von Beschäftigungslosen wegen Corona-Pandemie - VP Bank Kolumne


28.05.2020 15:09 Uhr - Autor: Kolumnist  Kolumnist auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

In der Woche bis zum 23. Mai sind in den USA die Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe um 2.1 Millionen gestiegen. Seit Ausbruch der Coronavirus-Pandemie haben so bereits mehr als 40 Millionen Menschen ihren Job verloren – zumindest vorübergehend. Die konsumabhängige US-Wirtschaft leidet unter dem riesigen Heer von Beschäftigungslosen.

Ein massiver Absturz des Bruttoinlandsproduktes im zweiten Quartal ist damit bereits in Stein gemeisselt. Zwar kommt es nun auch in den USA zu Lockerungen der Eindämmungsmassnahmen, doch von Normalität kann vorerst keine Rede sein. Selbst wenn es in den kommenden Wochen schneller vorangehen sollte, bleibt eine tiefe Vertrauenskrise. Die Unsicherheit über den weiteren Virusverlauf und die Sorgen um die eigene Gesundheit werden die Konsumlaune dämpfen. Diese Erfahrung macht derzeit auch China. Trotz des Überwindens der ersten starken Infektionswelle bleiben die Verbraucher im Reich der Mitte zurückhaltend.

Damit steckt die Wirtschaft in einem Teufelskreis. Weniger Konsum heisst weniger Verkauf und das heisst weniger Beschäftigung. Weniger Beschäftigung bedeutet wiederum weniger Konsum. Auch wenn im Zuge der Lockerungen die Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe sinken und wieder Arbeitsplätze geschaffen werden, wird die Sockelarbeitslosigkeit höher ausfallen. An den Aktienmärkten scheint man sich derweil um all dies nicht zu kümmern. Während in vielen Familien in Anbetracht von Jobverlusten Tristesse herrscht, wird an den Börsen gefeiert.

Disclaimer: Dieser Text ist eine Kolumne der VP Bank. Der Inhalt der Kolumne wird von 4investors nicht verantwortet und muss daher nicht zwingend mit der Meinung der 4investors-Redaktion übereinstimmen. Jegliche Haftung und Ansprüche werden daher von 4investors ausdrücklich ausgeschlossen!


Lesen Sie mehr zum Thema Konjunktur im Bericht vom 28.05.2020

DAX bestätigt Gap-Closing - fatale US-Wirtschaftsdaten erwartet - Donner & Reuschel Kolumne

Der DAX 30 konnte das Gap-Closing bei 11.447 Punkten nun zweimal in Folge bestätigen. Der deutsche Leitindex hat wider aller Logik bereits somit früher als erwartet wieder an Stärke und Momentum hinzugewonnen. Die markttechnischen Indikatoren sind auch für heute deutlich überhitzt. Allerdings hält der Druck nach oben vorerst weiter an. Die erwartete W-Formation scheint deutlich flacher auszufallen, als es die Indikationen und Muster zuletzt ergaben. Der Schalter legt sich auch am heutigen Donnerstag um auf zunächst weiter steigende Notierungen. Das Kaufsignal vom Dienstag (Gap-Closing) widerspricht jeglicher Logik, ist aber fakt. Die konjunkturelle Ist-Situation ist fatal und die wirtschaftlichen Aussichten für das zweite Quartal keinesfalls besser. Die Liquiditäts- und Fiskalprogramme stützen eine marode Wirtschaft und lassen den DAX nun charttechnische Jubelsprünge fabrizieren. Gesund ist etwas anderes. Die Gegebenheiten müssen aber so akzeptiert werden… Der deutsche ... diese News weiterlesen!

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Konjunktur

07.07.2020 - Deutsche Auftragseingänge und Produktion erholen sich zwar, enttäuschen aber - Commerzbank Kolumne
07.07.2020 - Deutschlands Industrieproduktion zieht wieder an - VP Bank Kolumne
03.07.2020 - US-Arbeitsmarkt erholt sich schneller als erwartet - Commerzbank Kolumne
01.07.2020 - Deutschland: Kurzarbeit überdeckt angespannte Situation - VP Bank Kolumne
01.07.2020 - MSCI Brasilien-Index trotz kräftiger Erholung weiterhin mit deutlicher Underperformance - Commerzbank Kolumne
01.07.2020 - China: Stimmungsumfragen steigen weiter: Wachstum ist wieder möglich - Nord LB Kolumne
25.06.2020 - Stärkster jemals gemessener Anstieg des Ifo-Index, aber hat sich die Lage verbessert? - Commerzbank Kolumne
24.06.2020 - Deutsche Unternehmen gewinnen an Zuversicht - VP Bank Kolumne
24.06.2020 - Einkaufsmanagerindizes erholen sich stärker als erwartet - Commerzbank Kolumne
17.06.2020 - Die Krise kann uns mal: Chef als Vorbild - Podcast
16.06.2020 - ZEW-Umfrage: Tiefpunkt ist durchschritten, Experten setzen auf Erholung - Nord LB Kolumne
16.06.2020 - Deutschland: ZEW-Konjunkturerwartungen sprühen vor Optimismus - VP Bank Kolumne
11.06.2020 - FOMC - First: Whatever it Takes! Second: Just Sit and Wait! (If Only I Could) - Nord LB Kolumne
10.06.2020 - Die Coronapandemie lässt die deutschen Exporte im April massiv einbrechen - Commerzbank Kolumne
09.06.2020 - Green-Deal: EU-Kommission hat Strategiepapier „Vom Hof auf den Tisch“ und „Biodiversität“ vorgelegt - Commerzbank Kolumne
09.06.2020 - Deutschlands Aussenhandel verzeichnet Negativrekord - VP Bank Kolumne
04.06.2020 - Schwellenländerbörsen weisen im Mai 2020 eine Underperformance aus - Commerzbank Kolumne
03.06.2020 - Deutschland: Arbeitslosigkeit gut versteckt - DWS Kolumne
02.06.2020 - Mythos Agilität! - Podcast
29.05.2020 - China verzichtet wegen Covid-19-Pandemie auf Wachstumsziel - Commerzbank Kolumne

DGAP-News dieses Unternehmens

08.07.2020 - EQS-Adhoc: Kardex Holding AG: Kardex erwartet Umsatz- und ...
08.07.2020 - DGAP-News: EVOTEC INITIIERT 'CAMPUS CURIE' IN TOULOUSE ...
08.07.2020 - DGAP-News: creditshelf: Starkes Wachstum in ...
08.07.2020 - DGAP-News: APEIRON Biologics und MaxCyte beschließen klinische und kommerzielle Lizenzvereinbarung ...
08.07.2020 - EQS-News: ASMALLWORLD AG erwartet Wachstum und positiven EBITDA für die erste Jahreshälfte ...
08.07.2020 - EQS-Adhoc: ASMALLWORLD AG erwartet Wachstum und positiven EBITDA für die erste Jahreshälfte ...
08.07.2020 - Delivery Hero SE platziert erfolgreich 0,875 %-ige Wandelschuldverschreibung im Nennwert von EUR ...
08.07.2020 - DGAP-News: Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA: Fresenius Medical Care veranstaltet virtuelle ...
08.07.2020 - Your Family Entertainment AG: Quickline erweitert sein Portfolio in der Schweiz mit dem ...
08.07.2020 - DGAP-News: Medios AG: Zusätzliche Produktionsstätte ermöglicht Verdreifachung der ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.