windeln.de senkt operativen Verlust - schwarze Zahlen Anfang 2021 bleiben Ziel


28.05.2020 12:23 Uhr - Autor: Dena Altdörfer  Dena Altdörfer auf Twitter auf Twitter 

windeln.de meldet für das erste Quartal 2020 einen Umsatzrückgang von 17,2 Millionen Euro auf 14,9 Millionen Euro. Dagegen konnte das Unternehmen das operative Ergebnis verbessern: Vor Zinsen und Steuern reduzierte windeln.de den Verlust von 3,0 Millionen Euro auf 2,4 Millionen Euro. Den Mittelabfluss hat man im ersten Quartal verkleinert, dieser sinkt inklusive der zum Verkauf anstehenden Bebitus-Aktivitäten von 5,3 Millionen Euro auf 1,9 Millionen Euro - Hintergrund seien die Verbesserung des operativen Ergebnisses und die Verringerung des Nettoumlaufvermögens, so windeln.de.

Den Gesamtmittelbestand beziffert man per Ende März 2020 auf 11,7 Millionen Euro nach der jüngsten Kapitalerhöhung. „Der Gesamtbestand an liquiden Mitteln des Konzerns war aufgrund des Aufbaus von Lagerbeständen (Nettoumlaufvermögen) zum 30. April mit 9,1 Millionen Euro niedriger. Ein solcher Aufbau wird auch weiter erforderlich sein, um die Generierung von Umsätzen in China voranzutreiben. Insbesondere Verkäufe über die Zolllager in China führen zu langen Cash Conversion Cycles”, so das Unternehmen zur Liquditätslage.

Ziel des Unternehmens bleibt weiterhin, im ersten Quartal 2020 schwarze Zahlen auf Basis des bereinigten Gewinns vor Zinsen und Steuern zu erzielen. Im April habe man einen Umsatz von 15,3 Millionen Euro erzielt - der Anstieg geht unter anderem auf den Verkauf von Gesundheitsprodukten an Geschäftskunden zurück. Hinzu kommen hohe sonstige Umsätze und eine Mehrwertsteuer-Rückerstattung in China.

Daten zum Wertpapier: windeln.de
Zum Aktien-Snapshot - windeln.de: hier klicken!
Ticker-Symbol: WDL
WKN: WNDL20
ISIN: DE000WNDL201
4investors-Newsletter - jetzt eintragen!

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Die komplette News des Unternehmens

DGAP-News: windeln.de SE: windeln.de veröffentlicht Zahlen für das erste Quartal 2020 und vorläufige Zahlen für April 2020






DGAP-News: windeln.de SE


/ Schlagwort(e): Quartals-/Zwischenmitteilung





windeln.de SE: windeln.de veröffentlicht Zahlen für das erste Quartal 2020 und vorläufige Zahlen für April 2020






28.05.2020 / 07:00



Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

windeln.de veröffentlicht Zahlen für das erste Quartal 2020 und vorläufige Zahlen für April 2020

- Umsatz in Q1 2020 von 14,9 Mio. Euro (Q1 2019: 17,2 Mio. Euro) und bereinigtes EBIT in ... DGAP-News von windeln.de weiterlesen.

4investors-News - windeln.de

08.07.2021 - windeln.de bleibt auf Teilen der neuen Aktien aus der Kapitalerhöhung sitzen
28.06.2021 - windeln.de: Viele Unbekannte und Risiken bei Aktie und Unternehmen
22.06.2021 - Windeln.de Aktie: Was ist aus dem „Meme”-Hype geworden?
15.06.2021 - windeln.de: Die Katze ist aus dem Sack…
10.06.2021 - „Meme-Aktien” windeln.de, Nanogate & Co.: Die BaFin warnt eindringlich
10.06.2021 - windeln.de Aktie: Warnung an die Zocker, die nächste Kapitalerhöhung kommt
09.06.2021 - windeln.de: Im Rausch der Börse - BÖAG Kolumne
08.06.2021 - windeln.de Aktie: Dubiose Empfehlungen und hohe Risiken - neue „Meme Aktie”?
07.06.2021 - windeln.de: Wilde „to the moon” Zockerei mit der Aktie
31.05.2021 - windeln.de: Etwas angespannte Liquiditätslage
27.05.2021 - windeln.de: Operativer Verlust steigt zum Jahresauftakt 2021
08.04.2021 - windeln.de: Aktionär stockt auf
02.04.2021 - windeln.de: Situation wird schwieriger
26.03.2021 - windeln.de: 2022 sind Gewinne möglich
15.03.2021 - windeln.de: Neuer Termin
12.03.2021 - windeln.de: Erfolgreiche Finanzierungsrunde
05.03.2021 - windeln.de besorgt sich frisches Geld
01.02.2021 - windeln.de verschiebt Erreichen der Breakeven-Schwelle auf 2022
26.01.2021 - windeln.de: „Umsatz mit chinesischen Kunden weiter steigern”
22.10.2020 - windeln.de: Kapitalerhöhung nur zum Teil platziert

DGAP-News dieses Unternehmens

08.07.2021 - DGAP-News: windeln.de SE: Erfolgreicher Abschluss der Kapitalerhöhung - Bruttoemissionserlös von ...
15.06.2021 - DGAP-Adhoc: windeln.de beschließt Kapitalerhöhung mit Bezugsrecht aus genehmigtem ...
27.05.2021 - DGAP-News: windeln.de SE: windeln.de veröffentlicht Zahlen für das erste Quartal ...
27.05.2021 - DGAP-News: windeln.de SE: windeln.de veröffentlicht Zahlen für das erste Quartal ...
01.04.2021 - DGAP-Adhoc: windeln.de SE: Verlustanzeige nach § 92 ...
25.03.2021 - DGAP-News: windeln.de SE: windeln.de veröffentlicht finale Finanzergebnisse für das Gesamtjahr ...
15.03.2021 - DGAP-News: windeln.de SE: Änderung des Veröffentlichungstermins für Jahres- und Konzernabschluss ...
12.03.2021 - DGAP-News: windeln.de SE: windeln.de SE schließt 10 % Kapitalerhöhung erfolgreich ab - ...
05.03.2021 - DGAP-Adhoc: windeln.de SE: windeln.de beschließt unter Ausnutzung des genehmigten Kapitals eine ...
12.02.2021 - DGAP-News: windeln.de SE: windeln.de launcht WeChat Mini-Programm in ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.