Frankfurter Börse: XETRA-System gestört, DAX & Co. ohne aktuelle Kurse

Bild und Copyright: Deutsche Börse.

Bild und Copyright: Deutsche Börse.

14.04.2020 11:41 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Der Handelsauftakt nach Ostern geht an der Frankfurter Börse daneben: Eine technische Störung legt seit Montagmorgen den XETRA-Handel lahm. Über das elektronische Handelssystem wird bei Weitem der größte Teil des Wertpapierhandels abgewickelt. Seit mittlerweile mehr als zwei Stunden werden keine neuen Kurs von DAX & Co. berechnet. Zuletzt wurde der wichtigste deutsche Aktienindex bei 10.675,93 Punkten notiert, ein Plus von 1,05 Prozent zum Schlusskurs vom Donnerstag vor dem langen Osterwochenende.

Das Plus vollzieht vor allem die Vorgaben für den heutigen Handel nach. Die stärksten Kursgewinne unter dem 30 DAX-notierten Wertpapieren verzeichneten zuletzt die Aktien von Wirecard (+3,97 Prozent auf 117,36 Euro) und Volkswagen Vz. (+3,18 Prozent auf 126,44 Euro) sowie die Fresenius Aktie mit einem Kursgewinn von 2,87 Prozent auf 39,10 Euro. Am Ende finden sich die Aktien von MTU Aero Engines (-2,04 Prozent auf 129,70 Euro, E.On (-1,97 Prozent auf 8,742 Euro) und Infineon Technologies (-1,56 Prozent auf 15,978 Euro).

„Wegen einer technischen Störung ist der Xetra-Handel derzeit unterbrochen. Wir arbeiten an der Lösung des Problems. Weitere Informationen finden Sie im Xetra-Newsboard auf xetra.com. Der Spezialistenhandel auf dem Frankfurter Parkett ist nicht betroffen”, heißt es auf der Internetseite der Frankfurter Börse zu dem Problem. Allerdings ist auch die Webseite xetra.com gestört und aktuell teilweise nicht aufrufbar. Wann das Problem behoben sein wird, ist offen.

Auf einem Blick - Chart und News: Deutsche Börse

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

DFV-Vorstandschef und Gründer Stefan Knoll im Exklusiv-Interview mit der 4investors-Redaktion.DFV: „Wahre Stärke des Unternehmens wird noch nicht erkannt“

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Deutsche Börse

08.06.2020 - Deutsche Börse: Neue Anleihe
19.05.2020 - Deutsche Börse: Neues aus dem Aufsichtsrat
04.05.2020 - Deutsche Börse: Keine Hochrechnung möglich
04.05.2020 - Deutsche Börse: Aktie ist ein Top-Pick
30.04.2020 - Deutsche Börse: Abstufung nach der Kursrallye
15.04.2020 - Deutsche Börse: Dickes Plus beim Kursziel der Aktie
01.04.2020 - Deutsche Börse: Zahlen zu den Corona-Turbulenzen - SAP und Commerzbank vorne
24.03.2020 - Deutsche Börse: Schließung ist unwahrscheinlich
19.03.2020 - Deutsche Börse: Neues Kaufvotum für die Aktie
19.02.2020 - Deutsche Börse: Alle erhöhen das Kursziel der Aktie
18.02.2020 - Deutsche Börse: Dividende verfehlt Marktkonsens
18.02.2020 - Deutsche Börse erhöht Dividende: „Führen unsere Strategie konsequent fort”
14.02.2020 - Deutsche Börse: Weimer bleibt Vorstandschef
16.01.2020 - Deutsche Börse: Aktie ist ein Top Pick
07.10.2019 - Deutsche Börse: Weiter im Wachstumsmodus
27.07.2019 - Deutsche Börse: Klarer Rückschlag
24.07.2019 - Deutsche Börse: Gewinn legt zu
24.06.2019 - Deutsche Börse: Mehr als 10 Prozent
24.05.2019 - Deutsche Börse: Nach dem Investorentag
30.04.2019 - Deutsche Börse steigert Quartalsumsatz und -Gewinn

DGAP-News dieses Unternehmens

27.07.2019 - DGAP-Adhoc: Deutsche Börse AG: Vorstand geht nicht von erfolgreichem Abschluss der Gespräche zu ...
29.04.2019 - DGAP-Adhoc: Deutsche Börse AG: Aufsichtsratsvorsitzender Dr. Joachim Faber legt Amt zur ...
11.04.2019 - DGAP-Adhoc: Deutsche Börse AG: Konkrete Verhandlungen mit Refinitiv zu möglichem Erwerb einzelner ...
09.04.2019 - DGAP-Adhoc: Deutsche Börse AG: Deutsche Börse schafft einen neuen Index und Portfolio / Risk ...
22.01.2019 - DGAP-Adhoc: Deutsche Börse AG: Deutsche Börse AG rechnet mit deutlicher Überschreitung der ...
25.04.2018 - DGAP-Adhoc: Deutsche Börse AG: Vorstand beschließt Grundzüge der Strategie- und Finanzplanung ...
24.04.2018 - DGAP-Adhoc: Deutsche Börse AG: Mögliche personelle und strukturelle Veränderungen im Vorstand ...
18.01.2018 - DGAP-Adhoc: Deutsche Börse AG: Bank Markazi reicht Klage gegen Deutsche Börse AG-Tochter ...
05.12.2017 - DGAP-Adhoc: Deutsche Börse AG: Vorstand beschließt Durchführung eines weiteren ...
16.11.2017 - DGAP-Adhoc: Deutsche Börse AG: Theodor Weimer wird neuer Vorstandsvorsitzender der Deutsche Börse ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.