Deutz fährt die Produktion runter

Bild und Copyright: Deutz.

Bild und Copyright: Deutz.

26.03.2020 00:30 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Vom 1. April bis zum 17. April wird Deutz seine Produktion in Europa fast vollständig herunterfahren. Dies betrifft die Standorte Köln, Ulm, Herschbach und Zafra. Zudem wird Deutz Kurzarbeit beantragen. Ein effiziente Produktion ist derzeit schon nicht mehr möglich, da die dortigen Mitarbeiter einen Mindestabstand zueinander einhalten sollen.

Die Zahlen von Deutz dürften von Corona klar in Mitleidenschaft gezogen werden. Die Prognose für 2020 wird daher ausgesetzt. Eine neue Prognose ist derzeit nicht möglich. Niemand kann sagen, wie sehr das Geschäft des Motorenbauers letztlich belastet werden wird.

Um die Liquidität zu sichern, hat Deutz vorsorglich Maßnahmen eingeleitet. Um welche es sich dabei handelt, teilen die Kölner nicht mit.


Auf einem Blick - Chart und News: Deutz

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Deutz

01.07.2020 - Deutz: 2021 wieder in der Gewinnzone
07.05.2020 - Deutz: Sinkende Zahlen überall - Nachfrage stark rückläufig
04.05.2020 - Deutz: Doch keine Dividende für 2019
02.05.2020 - Deutz: Trotz Krise – Eine unterbewertete Aktie
20.04.2020 - Deutz fährt Produktion in Deutschland wieder hoch
17.04.2020 - Deutz: Starke Hochstufung der Aktie – Interessante Bewertung
18.03.2020 - Deutz will 15 Cent Dividende je Aktie zahlen
02.03.2020 - Deutz: Keine guten Aussichten für 2020
07.02.2020 - Deutz: Sorge vor 2020
23.01.2020 - Deutz Aktie: Gar keine guten Neuigkeiten!
27.11.2019 - Deutz Aktie: Wichtige Kaufsignale im Anmarsch!?
21.11.2019 - Deutz Aktie nach dem Absturz: Jetzt wird es spannend!
20.11.2019 - Deutz: Der Grund für das klare Minus
11.11.2019 - Deutz: China und die E-Strategie
24.10.2019 - Deutz: Massive Abstufung der Aktie
09.10.2019 - Deutz verstärkt Batterie-Aktivitäten
30.09.2019 - Deutz: Neuer China-Deal steht - Kaufempfehlung für Aktie
23.09.2019 - Deutz: Zeichen der Zuversicht
23.09.2019 - Deutz: Reaktionen auf die negative Überraschung
11.09.2019 - Deutz: Eine gewisse Zurückhaltung

DGAP-News dieses Unternehmens

06.08.2020 - DGAP-News: DEUTZ AG: Dr. Sebastian Schulte neuer Finanzvorstand der DEUTZ ...
07.05.2020 - DGAP-News: DEUTZ AG: DEUTZ-Motorengeschäft durch Corona-Krise belastet ...
04.05.2020 - DGAP-Adhoc: DEUTZ AG: DEUTZ schlägt Aussetzung der Dividendenzahlung für 2019 vor - virtuelle ...
02.04.2020 - DGAP-Adhoc: DEUTZ AG: DEUTZ verschiebt Hauptversammlung und überprüft ...
25.03.2020 - DGAP-Adhoc: DEUTZ AG: DEUTZ fährt Produktion herunter und setzt Prognose für das Geschäftsjahr ...
18.03.2020 - DGAP-News: DEUTZ AG: DEUTZ erreicht die Ziele für Umsatz- und EBIT-Rendite im Geschäftsjahr 2019 ...
02.03.2020 - DGAP-Adhoc: DEUTZ AG: DEUTZ erwartet in 2020 rückläufige Geschäftsentwicklung ...
02.03.2020 - DGAP-News: DEUTZ AG: DEUTZ erreicht Ziele für Umsatz und EBIT-Rendite für das Geschäftsjahr 2019 ...
07.11.2019 - DGAP-News: DEUTZ AG: DEUTZ verzeichnet positive Umsatz- und Ertragsentwicklung ...
09.10.2019 - DGAP-News: DEUTZ AG: DEUTZ erwirbt Batteriespezialist ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.