Medigene: Engere Kooperation wird begrüßt

Bild und Copyright: Medigene.

Bild und Copyright: Medigene.

11.03.2020 19:30 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Medigene und Phio Pharmaceuticals bauen ihre Kooperation aus. Dabei wird Medigene Expertise bezüglich der klinischen Entwicklung und firmeneigenes Forschungsmaterial liefern. Im Gegenzug erhält man die Option auf eine exklusive Lizenz für die klinische und/oder kommerzielle Nutzung dieser potenziellen Immunzellverstärker, Dafür muss man dann Gebühren zahlen. Finanzielle Einzelheiten werden nicht bekannt.

Die Analysten von Baader rechnen nicht mit großen finanziellen Einflüssen, sie begrüßen jedoch die verstärkte Kooperation. Die Technologie des Partners erscheint ihnen absolut wettbewerbsfähig.

Sie bestätigen die Kaufempfehlung für die Aktien von Medigene. Das Kursziel liegt weiter bei 7,00 Euro.


Lesen Sie mehr zum Thema Medigene im Bericht vom 11.03.2020

Medigene: Lizenz-Option für Immunzellverstärker von Phio Pharmaceuticals

Das Biotechunternehmen Medigene und Phio Pharmaceuticals haben eine Zusammenarbeit beschlossen. Seit August 2019 besteht eine Forschungskooperation von von Phio Pharmaceuticals mit dem Helmholtz Zentrum München, die nun ergänzt wird. Untersucht werden in dieser Kooperation laut Medigene Testkandidaten, die unter Einsatz von INTASYL in der adoptiven Zelltherapie zur Anwendung kommen und die Funktionen von Immunzellen verbessern könnten. „Im Rahmen der neuen Vereinbarung wird Medigene sowohl Expertise bezüglich der klinischen Entwicklung als auch firmeneigenes Forschungsmaterial beisteuern und hat im Gegenzug eine Option auf eine exklusive Lizenz für die klinische und/oder kommerzielle Nutzung dieser potenziellen Immunzellverstärker gegen bestimmte Gebührenzahlungen”, meldet das Unternehmen aus dem Großraum München. Zu konkreten finanziellen Einzelheiten gibt Medigene kein Statement ... diese News weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: Medigene

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Medigene

25.09.2020 - Medigene: Neue Strategie
23.09.2020 - Medigene: Restrukturierung drückt auf den Kurs
22.09.2020 - Medigene tritt stark auf die Kostenbremse - Studie verzögert sich
21.08.2020 - Medigene und die Pipeline
07.08.2020 - Medigene: MDG1011 wird zum wichtigsten Faktor für den Aktienkurs
13.07.2020 - Medigene Aktie: Ein wichtiges Kaufsignal
24.06.2020 - Medigene: Kaufen nach den Studiennews
24.06.2020 - Medigene: Neue klinische Studie mit MDG1021 startet
19.06.2020 - Medigene Aktie: Konsolidierung vor dem Ende?
03.06.2020 - Medigene: Neue Gewinnschätzung
29.05.2020 - Medigene Aktie: Das könnte der große Wurf werden
28.05.2020 - Medigene: Nach der neuen Prognose
14.05.2020 - Medigene bestätigt Prognose - von COVID-19 Pandemie nicht beeinflusst
13.05.2020 - Medigene Aktie: Kaufsignal im Markt, aber…
15.04.2020 - Medigene: Bewertung sinkt
07.04.2020 - Medigene: Zahlungen können sich verzögern
07.04.2020 - Medigene: Neue Patente für CrossTAg-1
26.03.2020 - Medigene: 2020 werden Forschungs- und Entwicklungskosten deutlich steigen
18.03.2020 - Medigene Aktie: Auf diese Chart-Marken kommt es jetzt an
11.03.2020 - Medigene: Lizenz-Option für Immunzellverstärker von Phio Pharmaceuticals

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.