Ballard Power Aktie: Alarmtöne inmitten der Kursparty - Chartanalyse

Die hohen Kursschwankungen der letzten Tage zeigen die spekulative Überhitzung bei der Ballard Power Aktie deutlich. Bild und Copyright: Vintage Tone / shutterstock.com.

Die hohen Kursschwankungen der letzten Tage zeigen die spekulative Überhitzung bei der Ballard Power Aktie deutlich. Bild und Copyright: Vintage Tone / shutterstock.com.

21.02.2020 08:30 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Ballard Power Aktie gehörte zur Gruppe der „Hype-Aktien” aus dem Brennstoffzellen- und Wasserstoff-Umfeld, die in den letzten Tagen und Wochen durch hohe Kurssteigerungen auf sich aufmerksam gemacht haben. Über die Berechtigung der teils exorbitant hohen Gewinne kann man nicht nur anhand fundamentaler Daten zu dem jeweiligen Unternehmen trefflich streiten, sondern auch charttechnisch. Hier stehen intakten, aber steilen Aufwärtsbewegungen der Papiere klar überkaufte Situationen gegenüber. Die Frage ist nicht, ob der Trend kippt, sondern wann. Das gilt nicht nur für den Aktienkurs von Ballard Power, sondern auch für die Situation bei Papieren wie dem Anteilschein der norwegischen Nel ASA.

Gestern gab es bei der Ballard Power Aktie einen Vorgeschmack dessen, was passieren könnte. Der Titel bewegte sich an der Nasdaq in einem hoch volatilen Marktumfeld. So stürzte der Aktienkurs im weiteren Tagesverlauf auf 12,10 Dollar ab, um sich dann wieder zu erholen und mit 13,92 Dollar fast wieder das Tags zuvor erreichte Hausse-Top anzugreifen. Doch das funktionierte nicht und Ballards Aktie fiel wieder zurück. Mit 12,79 Dollar und fast 10 Prozent Tagesminus ging es schließlich aus dem Handel.

Man darf das hohe Minus aber nicht überbewerten, tatsächlich wurden damit noch nicht einmal die Gewinne vom Dienstag und Mittwoch kompensiert. Der Vergleich zeigt die spekulative Überhitzung bei der Ballard Power Aktie deutlich und zugleich wird damit klar, wie schnell hier hohe Korrekturpotenziale erschlossen werden könne, wenn die Gewinnmitnahmen erst einmal ins Laufen kommen.

Dem hohen Korrekturrisiko stehen aktuell noch intakte Aufwärtsbewegungen und charttechnische Unterstützungsmarken entgegen. Zu nennen ist hier insbesondere der gestern getestete Unterstützungsbereich um 12,23 Dollar, der verteidigt werden konnte. Bei 12,10/12,23 Dollar und nicht weit darunter an der Marke um 11,59/11,72 Dollar sind die ersten Unterstützungen zu sehen. Werden diese unterschritten, könnte die Kursparty für Ballards Aktien erst einmal vorbei sein.

Auf einem Blick - Chart und News: Ballard Power

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

DFV-Vorstandschef und Gründer Stefan Knoll im Exklusiv-Interview mit der 4investors-Redaktion.DFV: „Wahre Stärke des Unternehmens wird noch nicht erkannt“

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Ballard Power

01.07.2020 - Ballard Power Aktie: Ein ganz interessanter Fakt!
29.06.2020 - Ballard Power Aktie: Was für ein Wochenauftakt…
26.06.2020 - Ballard Power Aktie: Rallye geht weiter, wenn diese Voraussetzungen erfüllt werden
17.06.2020 - Ballard Power Aktie: Ein großer Grund zur Sorge
12.06.2020 - Ballard Power Aktie: Dickes Comeback winkt
01.06.2020 - Ballard Power Aktie: Enorm spannende Situation!
15.05.2020 - Ballard Power Aktie: Sitzen die Bären in einer Falle?
12.05.2020 - Ballard Power Aktie: Es kommt Schwung rein - doch reicht das?
07.05.2020 - Ballard Power Aktie: Jetzt könnten die Probleme erst losgehen!
03.05.2020 - Ballard Power Aktie: Das hat gerade noch gefehlt…
18.03.2020 - Ballard Power: Die Aktie und die 200-Tage-Linie…
16.03.2020 - Ballard Power Aktie: Eine bemerkenswerte Intraday-Entwicklung
13.03.2020 - Ballard Power Aktie: Crash-Tief erreicht?
09.03.2020 - Ballard Power Aktie: Wie startet der NASDAQ-Kurs in den Chaos-Montag?
04.03.2020 - Ballard Power Aktie: Auf in den Showdown…
04.03.2020 - Ballard Power: Zwei ganz wichtige Tage brechen an!
03.03.2020 - Ballard Power Aktie: Geht es schneller als erwartet wieder zurück zum Top?
02.03.2020 - Ballard Power Aktie: Es wird jetzt sehr spannend!
25.02.2020 - Ballard Power Aktie: Kommt das Hausse-Top jetzt wieder ins Visier?
19.02.2020 - Ballard Power Aktie: Der nächste Kurssprung deutet sich an

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.