Mensch und Maschine: Wachstum soll sich fortsetzen

Bild und Copyright: Mensch und Maschine.

Bild und Copyright: Mensch und Maschine.

17.02.2020 12:01 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Zahlen für 2019 liegen bei Mensch und Maschine über allen Prognosen. Vor allem das Systemhaussegment hat zuletzt eine starke Dynamik gezeigt und die Zahlen nach oben gebracht. Es soll eine Dividende von 0,83 Euro je Aktie geben.

Die Experten von SMC Research rechnen damit, dass sich das hohe und profitable Wachstum bei Mensch und Maschine auch 2020 und 2021 fortsetzen wird. Der Umsatz soll zweistellig zulegen, die Profitabilität soll überproportional ansteigen.

Die Experten erwarten für 2020 einen Umsatz von 275 Millionen Euro (2019: 245 Millionen Euro) und einen Gewinn je Aktie von 1,17 Euro (2019: 0,97 Euro). Die Prognose für 2021 steht bei 303,9 Millionen Euro und 1,42 Euro je Aktie.

Die Aktie von Mensch und Maschine hat in den vergangenen Wochen stark zugelegt. Im vergangenen Winter stand das Papier um die 25 Euro, seitdem hat sich die Aktie verdoppelt. Daher stufen die Analysten den Titel von „kaufen“ auf „halten“ ab. Das Kursziel steigt von 38,50 Euro auf 50,50 Euro an.

Die Aktien gewinnen heute 1,1 Prozent auf 52,60 Euro.


Lesen Sie mehr zum Thema Mensch und Maschine im Bericht vom 14.02.2020

Mensch und Maschine: „Die langfristige Dividendenrendite ist das wichtigste Argument“

Über den Erwartungen: Der Münchner CAD/CAM-Spezialist Mensch und Maschine Software SE (MuM) hat das Geschäftsjahr 2019 mit neuen Rekorden bei Umsatz und Ergebnis abgeschlossen. „Die Wachstumstreiber waren neben unserem Flaggschiff CAM der boomende BIM-Markt, technische Digitalisierungslösungen sowie eine rege Nachfrage im Autodesk-Geschäft“, erläutert MuM-CEO Adi Drotleff im Interview mit der Redaktion von www.4investors.de. Auf Sicht von vier bis fünf Jahren sieht Drotleff bei der EBITDA-Marge noch Potenzial bis über 18 % gegenüber 14,8 % in 2019. Auch in diesem Jahr will sich der Konzerngründer einen Großteil der ihm zustehenden Dividende in MuM-Aktien auszahlen lassen. www.4investors.de: Herr Drotleff, die Mensch und Maschine Software SE hat einmal mehr mit sehr positiven Geschäftszahlen überrascht. Gab es im vierten Quartal Sonderfaktoren, die das überdurchschnittliche Umsatz- und Ergebniswachstum begünstigt haben? Adi Drotleff: Nein, die ... diese News weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: Mensch und Maschine

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Mensch und Maschine

24.07.2020 - Mensch und Maschine: Konsequenz aus dem Kursanstieg
22.07.2020 - Mensch und Maschine bestätigt trotz „Pandemie-Bremse” Ausblick auf 2020
22.04.2020 - Mensch und Maschine: Im Wachstumsmodus
21.04.2020 - Mensch und Maschine: Corona-Krise „hat lediglich ein noch höheres Rekordergebnis verhindert”
16.03.2020 - Mensch und Maschine: Dividende noch höher als zunächst angekündigt
14.02.2020 - Mensch und Maschine: „Die langfristige Dividendenrendite ist das wichtigste Argument“
11.02.2020 - Mensch und Maschine: Rekordumsatz und Dividenden-Anstieg
23.10.2019 - Mensch und Maschine: Kursziel steigt - „sehr erfreuliche Entwicklung”
21.10.2019 - Mensch und Maschine: Mit Rekordzahlen in die neue Woche
17.09.2019 - Mensch und Maschine: Neue Rekorde in Sicht
06.08.2019 - Mensch und Maschine: Aktie wird hochgestuft
22.07.2019 - Mensch und Maschine hebt Umsatzprognose nach Rekordzahlen an
11.06.2019 - Mensch und Maschine: Klarer Vertrauensbeweis
21.05.2019 - Mensch und Maschine: Und noch ein Ende
02.05.2019 - Mensch und Maschine: Fair bewertete Aktie
29.04.2019 - Mensch und Maschine: „Bilderbuchstart ins Geschäftsjahr 2019”
15.03.2019 - Mensch und Maschine: Ist die Prognose zu konservativ?
11.03.2019 - Mensch und Maschine: „Dividende sollte weiterhin mit 15 bis 20 Cent pro Jahr steigen”
26.02.2019 - Mensch und Maschine: Konservativer Ausblick
19.02.2019 - Mensch und Maschine: Kaufempfehlung für die Aktie

DGAP-News dieses Unternehmens

22.07.2020 - DGAP-News: Mensch und Maschine Software SE legt Halbjahreszahlen ...
21.04.2020 - DGAP-News: Mensch und Maschine Software SE legt Zahlen für Q1/2020 ...
16.03.2020 - DGAP-News: Mensch und Maschine Software SE legt endgültige Zahlen für 2019 ...
11.02.2020 - DGAP-News: Mensch und Maschine Software SE legt vorläufige Zahlen für 2019 ...
21.10.2019 - DGAP-News: Mensch und Maschine Software SE legt Neunmonatszahlen ...
22.07.2019 - DGAP-News: Mensch und Maschine Software SE legt Halbjahresbericht ...
29.04.2019 - DGAP-News: Mensch und Maschine Software SE legt Q1-Bericht ...
11.03.2019 - DGAP-News: Mensch und Maschine Software SE legt endgültige Zahlen für 2018 ...
15.02.2019 - DGAP-News: Mensch und Maschine Software SE legt vorläufige Zahlen für 2018 ...
13.12.2018 - DGAP-News: Mensch und Maschine Software SE mit Übernahme zum ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.