4investors > Börsen-News > Nachrichten und Analysen > Hamburger Hafen HHLA

HHLA sieht Ziele für 2019 erreicht

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

13.02.2020 14:31 Uhr - Autor: Robin Lohwe  Robin Lohwe auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Von der Hamburger Hafen und Logistik AG, kurz HHLA, wurden heute vorläufige erste Zahlen für das Jahr 2019 vorgelegt. Die Hamburger melden eine Umsatz von 1,35 Milliarden Euro nach 1,26 Milliarden Euro im Jahr zuvor. Vor Zinsen und Steuern konnte der Hafenbetreiber seinen operativen Gewinn von 188 Millionen Euro auf 205 Millionen Euro steigern.

Der Umschlag von Standardcontainern (TEU) erhöhte sich von 7,3 Millionen TEU auf 7,6 Millionen TEU. „Die HHLA-Intermodalaktivitäten übertrafen mit einem Transportvolumen in Höhe von 1,57 Millionen TEU (im Vorjahr: 1,48 Millionen TEU) das starke Vorjahresergebnis um 5,7 Prozent”, so das Unternehmen weiter.

Mit den Zahlen habe man die Jahresziele erreicht, kommentiert die Gesellschaft die Entwicklung. Zum Ausblick auf 2020 will man sich am 25. März äußern - dann soll auch der Geschäftsbericht mit den endgültigen Zahlen für das Jahr 2019 vorgelegt werden.

Daten zum Wertpapier: Hamburger Hafen HHLA
Chartanalyse-Tools: hier klicken!
Ticker-Symbol: HHFA
WKN: A0S848
ISIN: DE000A0S8488

Hamburger Hafen HHLA - Jetzt traden auf: Scalable CapitalScalable Capital - SmartbrokerSmartbroker - Trade RepublicTrade Republic
Tipp: Besser traden und investieren mit TradingView-Charts
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook


4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Hamburger Hafen HHLA

21.01.2021 - HHLA übernimmt Mehrheit bei der iSAM AG
07.01.2021 - HHLA: Erfolg in Triest
19.11.2020 - HHLA: Analysten heben Gewinnschätzung deutlich an
18.11.2020 - HHLA bleibt in der Gewinnzone
12.11.2020 - HHLA: Pandemie lässt die Zahlen sinken
29.09.2020 - HHLA übernimmt Hafenbeteiligung in Triest
20.08.2020 - HHLA: Das Schlimmste ist geschafft
19.08.2020 - HHLA: Erholung im Jahresverlauf
12.08.2020 - HHLA: Titzrath erwartet Erholung im zweiten Halbjahr 2020
08.06.2020 - HHLA: Erholung im zweiten Halbjahr
02.06.2020 - HHLA: Zuschlag beim Kursziel der Aktie
28.05.2020 - HHLA bestätigt Sondierungsgespräche
15.05.2020 - HHLA: Starke Kursentwicklung
12.05.2020 - HHLA spürt in den Quartalszahlen erste Auswirkungen der Corona-Krise
06.04.2020 - HHLA: Ein zu hohes Minus
25.03.2020 - HHLA: Kursziel wird halbiert
25.03.2020 - HHLA hält an langfristigen Ziele fest - Belastungen für 2020 erwartet
20.03.2020 - HHLA kassiert Prognose für 2020 wegen Corona-Krise ein
18.02.2020 - HHLA: Noch fehlt die Prognose
13.11.2019 - HHLA: „Wir stärken unser Kerngeschäft”

DGAP-News dieses Unternehmens

21.01.2021 - DGAP-News: Hamburger Hafen und Logistik AG: HHLA erwirbt Mehrheit an dem ...
07.01.2021 - DGAP-News: Hamburger Hafen und Logistik AG: HHLA PLT Italy geht planmäßig an den ...
12.11.2020 - DGAP-News: Hamburger Hafen und Logistik AG: HHLA stemmt sich erfolgreich gegen Auswirkungen der ...
29.09.2020 - DGAP-News: Hamburger Hafen und Logistik AG: HHLA investiert im Adria-Hafen ...
20.08.2020 - DGAP-News: Hamburger Hafen und Logistik AG: HHLA beteiligt Aktionäre mit innovativem ...
12.08.2020 - DGAP-News: Hamburger Hafen und Logistik AG: HHLA spürt Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie ...
14.07.2020 - DGAP-News: Hamburger Hafen und Logistik AG: HHLA schlägt Aktionären eine Wahldividende ...
28.05.2020 - DGAP-Adhoc: Hamburger Hafen und Logistik AG: HHLA, Eurokai und BLG führen ergebnisoffene ...
12.05.2020 - DGAP-News: Hamburger Hafen und Logistik AG: Herausforderndes Umfeld belastet Start der HHLA in das ...
25.03.2020 - DGAP-News: Hamburger Hafen und Logistik AG: HHLA erwartet wegen Corona-Pandemie 2020 starken ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.