Marinomed Biotech: Neue Test-Daten zu Marinosolv

Bild und Copyright: joker1991 / shutterstock.com.

Bild und Copyright: joker1991 / shutterstock.com.

06.02.2020 16:44 Uhr - Autor: Robin Lohwe  Robin Lohwe auf Twitter auf Twitter 

Die österreichische Marinomed Biotech meldet Neuigkeiten zur eigenen Marinosolv-Plattform bei Augenerkrankungen im Bereich der Hornhaut. Zusammen mit der University of Utah hat man Unternehmensangaben vom Donnerstag zufolge weitere wissenschaftliche Untersuchungen veröffentlicht, die Vorteile der Plattform zeigen sollen. „Die neuen Daten zeigen einmal mehr die Effektivität sowie die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten unserer klinisch validierten Marinosolv Plattform. Damit wurde erneut bestätigt, dass durch Marinosolv ein bekannter Wirkstoff in einer neuen Indikation potenziell mit deutlichen Vorteilen für den Patienten zur Anwendung kommen kann”, sagt Andreas Grassauer, CEO von Marinomed.

Marinosolv agiert als Wirkstoffträger für wässrige Lösungen zur Verwendung als Augentropfen. Dabei seien Vorteile für die Formulierung von Pergolid identifiziert worden, das aufgrund schlechter Löslichkeit bisher nur eingeschränkt verwendet werden könnte und daher in der Behandlung von Augenerkrankungen bisher nicht genutzt wird, heißt es vonseiten die Österreicher. „Wasserlöslichkeit von sonst nahezu unlöslichen Verbindungen ist vor allem in der Augenheilkunde kritisch, da die Wirkstoffe schnell ausgewaschen werden. Marinosolv® ist ein neuer wässriger Wirkstoffträger, der über unsere jetzige Studie hinaus genauer erforscht werden sollte”, so Bala Ambati von der University of Utah.

Daten zum Wertpapier: Marinomed Biotech
Zum Aktien-Snapshot - Marinomed Biotech: hier klicken!
Ticker-Symbol: MBG
WKN: A2N9MM
ISIN: ATMARINOMED6
(Werbung)
Günstig Aktien handeln!
4investors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Mutares: „Wir werden weitere Rekorde sehen“


Mehr zu Biotech-Aktien auf 4investors: hier klicken

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Marinomed Biotech

14.04.2021 - Marinomed Biotech: Verlust verringert - Carragelose ein Mittel gegen COVID-19 Pandemie?
12.04.2021 - Marinomed Biotech: Tacrosolv-Studie erreicht wichtiges Zwischenziel
25.03.2021 - Marinomed Biotech: COVID-19 Studie mit Carragelose gestartet
16.03.2021 - Marinomed: Analysten erwarten Umsatzsprung
11.03.2021 - Marinomed Biotech: Neues von Tacrosolv
24.02.2021 - Marinomed: Vorbeugung gegen Sars-CoV-2
29.01.2021 - Marinomed Biotech: Umsatz auch „dank” SARS-CoV-2-Pandemie gesteigert
16.12.2020 - Marinomed Biotech: Neues EU-Patent für Marinosolv
02.12.2020 - Marinomed: Starke Gewinnentwicklung möglich
30.11.2020 - Marinomed: Wichtige Studie startet in Großbritannien
26.11.2020 - Marinomed Biotech: COVID-19 Daten von Carragelose rufen Interessenten auf den Plan
20.11.2020 - Marinomed: Neue Corona-Studie
30.10.2020 - Marinomed Biotech: Veränderung im Aufsichtsrat
08.10.2020 - Marinomed Biotech: Kooperation mit Wiener Uni
08.09.2020 - Marinomed Biotech: EU-Zulassung für Carragelose-Nasenspray beantragt
27.08.2020 - Marinomed: Carragelose sorgt für Rekord
16.07.2020 - Marinomed: Erfolg im Kampf gegen Corona
26.06.2020 - Marinomed: Analysten nehmen Coverage auf
17.06.2020 - Marinomed: Eine Schutzschicht gegen Corona?
03.06.2020 - Marinomed Biotech: Neue Vertriebspartnerschaften

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.