publity will neue Anleihe begeben


30.01.2020 13:59 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Bei publity könnte bald eine neue Anleihe emittiert werden. Das Immobilienunternehmen hat mit einer Bank bereits eine Mandatsvereinbarung unterzeichnet. Die Anleihe soll ein Volumen von bis zu 50 Millionen Euro haben und bis 2025 laufen. Über einen möglichen Zinssatz gibt es noch keine Informationen. Für Privatinvestoren kann die Anleihe interessant sein, da die Stückelung 1.000 Euro betragen soll.

Investoren der 2015 von publity begebenen Wandelanleihe können ihre Papiere laut derzeitiger Planung in die neue Anleihe umtauschen. Je Wandelschuldverschreibung soll es eine neue Anleihe geben. Zusätzlich erhalten die Investoren eine Umtauschprämie, die wahrscheinlich zwischen 10 Euro und 20 Euro liegen wird.

Die Anleihe wird vermutlich im März oder April begeben werden. In der Folge soll sie im Freiverkehr der Frankfurter Börse handelbar sein.

Mit dem frischen Geld aus der Anleihe soll vor allem die Wandelanleihe 2015/2020 refinanziert werden. Die Wandelanleihe läuft noch bis Mitte November 2020. Sie ist mit jährlich 3,5 Prozent verzinst. Mitte Januar waren noch Wandelschuldverschreibungen mit einem Nominalvolumen von rund 45,9 Millionen Euro ausstehend.

Daten zum Wertpapier: publity
Chartanalyse-Tools: hier klicken!
Ticker-Symbol: PBY
WKN: 697250
ISIN: DE0006972508
publity - Jetzt traden auf: comdirectcomdirect - flatexflatex - SmartbrokerSmartbroker - Trade RepublicTrade Republic
Tipp: Besser traden und investieren mit TradingView-Charts


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - publity

27.11.2020 - publity AG will 14 Millionen PREOS-Aktien platzieren
24.11.2020 - publity: PREOS-Token soll anfänglich 9,25 Euro kosten - Prospekt genehmigt
18.11.2020 - publity: Erfolgreiche Rückzahlung
05.10.2020 - publity: Voll in der Spur
30.09.2020 - publity: Vollplatzierung der Anleihe
24.09.2020 - publity und PREOS Real Estate melden Zahlen: Gewinne gesteigert
08.09.2020 - publity: Kunath übernimmt CFO-Posten
03.09.2020 - publity: Transaktion in Hamburg
28.08.2020 - publity: Anleihe wird aufgestockt
20.08.2020 - publity: 10 Milliarden Euro als Ziel
18.08.2020 - publity legt Tauschgebot für Fonds-Anteile in PREOS-Aktien vor
10.08.2020 - publity: PREOS-Aktienplatzierung über die Blockchain
20.07.2020 - publity: Angebot an Investoren
17.07.2020 - publity-Töchter PREOS und GORE mit Immobilien-Deal
02.07.2020 - publity: News aus dem Asset Management
18.06.2020 - publity: Olek ist sehr zufrieden
15.06.2020 - publity blickt ins Ausland
12.06.2020 - publity: „Beste Immobilien in bester Lage bleiben gefragt“
10.06.2020 - Publity Aktie vor Kaufsignal? CEO Thomas Olek exklusiv bei IR-Call!
02.06.2020 - publity: Zeichnung startet

DGAP-News dieses Unternehmens

27.11.2020 - DGAP-News: publity AG: Umplatzierung von Aktien der PREOS Global Office Real Estate & ...
24.11.2020 - DGAP-News: publity AG bringt digitalen Zwilling der PREOS-Aktie auf die ...
24.11.2020 - DGAP-News: PREOS Global Office Real Estate & Technology AG: Großaktionärin der PREOS bringt ...
18.11.2020 - DGAP-News: publity AG hat 3,5%-Wandelschuldverschreibung (2015/2020) mit 50 Mio. Euro Volumen ...
05.11.2020 - DGAP-News: publity AG verlängert langfristige Mietverträge des internationalen ...
03.11.2020 - DGAP-News: publity AG mit Vermietungserfolg bei Büroimmobilie in Neu-Isenburg ...
28.10.2020 - DGAP-News: publity AG: Internationaler Videospieleentwickler Gunzilla Games wird neuer ...
22.10.2020 - DGAP-News: publity AG: publity AG mit weiterer Zeichnung von Teilschuldverschreibungen der PREOS ...
16.10.2020 - DGAP-News: publity AG: weitere Zeichnung von Teilschuldverschreibungen der PREOS Real Estate ...
09.10.2020 - DGAP-News: publity AG: publity AG zeichnet weitere Teilschuldverschreibungen von nominal 40,0 Mio. ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.