Tesla: Ein übertriebenes Plus

Bild und Copyright: Nadezda Murmakova / shutterstock.com.

Bild und Copyright: Nadezda Murmakova / shutterstock.com.

30.01.2020 11:37 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

2019 produziert Tesla mehr als 365.000 Autos. Das ist ein Plus von 44 Prozent. Beim Absatz geht es um 50 Prozent auf 367.656 Autos nach oben. Der Umsatz steigt um 14,5 Prozent auf 24,578 Milliarden Dollar an. Operativ sinkt der Verlust von 388 Millionen Dollar auf 69 Millionen Dollar. Je Aktie errechnet sich ein Minus von 4,92 Dollar (Vorjahr: -5,72 Dollar). 2020 soll es laut Tesla mehr als 500.000 Auslieferungen geben. Ein Gewinn erscheint möglich.

Für die Analysten der Nord LB bleibt es nach diesen Zahlen bei der Verkaufsempfehlung für die Aktien von Tesla. Das Kursziel für die Papiere steigt von 200,00 Dollar auf 320,00 Dollar an.

Die Zahlen für 2019 liegen teils über den Erwartungen. Für 2020 halten die Experten einen Gewinn für machbar. Sie rechnen mit 1,94 Dollar je Aktie. 2021 sollen es 6,10 Dollar je Tesla-Aktie sein. Aber auch bei diesen Gewinnen ergibt sich ein KGV 2020e von 299 bzw. 2021e von 95. Somit bleibt es beim Verkaufsvotum, die jüngsten Kurssprünge erscheinen den Experten übertrieben. Innerhalb weniger Tage ist die Tesla-Aktie auf Tradegae von 488 Euro auf mehr als 580 Euro angestiegen.

Auf einem Blick - Chart und News: Tesla Motors

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Tesla Motors

03.04.2020 - Tesla: Weiteres Verlustjahr
31.03.2020 - Tesla: Symbol für den Aufbruch
23.03.2020 - Tesla: Gewinnerwartungen sinken deutlich
16.03.2020 - Tesla Aktie: Der Glanz ist verflogen - UBS-Kolumne
21.02.2020 - Tesla Aktie: Das könnte böse ausgehen!
20.02.2020 - Tesla Aktie: Wenn der Absturz droht…
19.02.2020 - Tesla Aktie wieder in Rallye-Laune?
17.02.2020 - Tesla: Aktie ist überbewertet
14.02.2020 - Tesla Aktie vor Abwärts-Spirale? An dieser Marke hakt es jetzt!
10.02.2020 - Tesla Aktie: Die Shortseller dürfen etwas durchschnaufen - UBS-Kolumne
07.02.2020 - Die Grenzen der Vernunft - Börse München Kolumne
05.02.2020 - Tesla Aktie: Kracht es jetzt heftig?
05.02.2020 - Tesla: Setzt sich der Höhenflug fort?
05.02.2020 - Tesla Aktie: Die Spitze der Fahnenstange…
04.02.2020 - Tesla Aktie: Der reine Wahnsinn… - Kommentar
28.01.2020 - Elektroautos (noch) ohne größeren Marktanteil in Deutschland - Commerzbank Kolumne
22.01.2020 - Batterien für Elektroautos: Faktencheck und Antworten auf die wichtigsten Fragen zur Elektromobilität
16.01.2020 - Tesla Aktie: Bläst die Börse zum Ausstieg?
08.01.2020 - Tesla Aktie: Kursziel deutlich erhöht
16.12.2019 - Tesla Aktie: Einen Gang höher geschaltet - UBS-Kolumne

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.