Daimler: 5 Euro Aufschlag

Bild und Copyright: Daimler.

Bild und Copyright: Daimler.

22.01.2020 17:21 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Der Absatz von Daimler legt 2019 weltweit um 0,7 Prozent zu. Das EBIT dürfte 2019 klar sinken. Der Markt rechnet mit einem Rückgang von 41 Prozent, die Experten der DZ Bank halten ein Minus von 63 Prozent für möglich.

Auf einem Kapitalmarkttag im November wird deutlich, dass es bei Mercedes Benz Cars 2022 eine EBIT-Marge von mindestens 6 Prozent geben soll. Bei Trucks & Buses wird mit 7 Prozent gerechnet. Mögliche Belastungen aus dem Dieselskandal sind dabei aber nicht berücksichtigt.

Für die Experten bleibt es in ihrer aktuellen Studie bei der Verkaufsempfehlung für die Aktien von Daimler. Das Kursziel steigt um 5 Euro auf 38,00 Euro an.

Die Experten verweisen auf den schwachen Auftragseingang mit LKW-Geschäft. Allerdings wird zugleich auf die Entspannung im Handelsstreit zwischen den USA und China verwiesen. Das ist nützlich für Daimler. Der entsprechende Abschlag sinkt von 10 Prozent auf 5 Prozent.

Für 2020 rechnen die Analysten mit einem Gewinn von 4,04 Euro (alt: 3,73 Euro). Die Prognose für 2021 steigt von 5,55 Euro auf 5,70 Euro an.

Die Aktien von Daimler verlieren heute 2,3 Prozent auf 45,32 Euro.

Auf einem Blick - Chart und News: Daimler

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Daimler

15.09.2020 - Daimler: Neues Kursziel nach dem Vergleich
15.09.2020 - Daimler: Aktie reagiert auf Milliarden-Deal mit US-Behörden mit Schwäche
10.09.2020 - Daimler: Großauftrag aus Israel
08.09.2020 - Daimler Aktie im Aufwärtstrend: Wie stark steigt der Kurs noch?
07.09.2020 - Daimler: Fast auf altem Niveau
03.09.2020 - Daimler: Anleihen-Premiere
03.09.2020 - Am Morgen: Daimler, Deutsche Telekom und Pernod Ricard im Fokus - Nord LB Kolumne
01.09.2020 - Daimler: Hohe Erwartungen an die S-Klasse
26.08.2020 - Daimler: Kleines Plus beim Kursziel der Aktie
17.08.2020 - Daimler: Dickes Plus beim Kursziel der Aktie
14.08.2020 - Daimler Aktie im Minus: US-Dieselkompromiss zieht nicht
28.07.2020 - Daimler: Dieses Rating wird Investoren nicht erfreuen
28.07.2020 - Daimler: Aktie in Schwierigkeiten und Truck-Sparte meldet Großauftrag
27.07.2020 - Daimler: Aktie des Autobauers wird hochgestuft
23.07.2020 - Daimler: Setzt sich der China-Trend fort?
23.07.2020 - Daimler: „Wir sehen jetzt erste Anzeichen einer Absatzerholung”
17.07.2020 - Daimler: Die Erwartungen werden übertroffen
17.07.2020 - Daimler Aktie im Plus: Mögliche Kaufsignale, denn Quartalszahlen kommen gut an
14.07.2020 - Daimler Aktie: Kursziel angehoben, wenig Schwung im Kurs
03.07.2020 - Daimler Aktie: Ausbruch aus der Konsolidierung könnte bald kommen

DGAP-News dieses Unternehmens

13.08.2020 - DGAP-Adhoc: Daimler AG: Daimler erzielt Grundsatzeinigungen über die vergleichsweise Beilegung ...
16.07.2020 - DGAP-Adhoc: Daimler AG: Vorläufige Ergebnisse für das zweite Quartal 2020 über der ...
23.04.2020 - DGAP-Adhoc: Daimler AG: Vorläufige Ergebnisse für das erste Quartal 2020 und Prognose für das ...
17.03.2020 - DGAP-Adhoc: Daimler AG: COVID-19-Pandemie: Daimler beschließt weitere ...
22.01.2020 - DGAP-Adhoc: Daimler AG:Vorläufige Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2019 inklusive ...
07.01.2020 - TILP Pressemitteilung: Dieselgate: Investoren klagen gegen Daimler ...
24.09.2019 - DGAP-Adhoc: Daimler AG: Ordnungswidrigkeitenverfahren gegen die Daimler AG umfassend ...
12.07.2019 - DGAP-Adhoc: Daimler AG: Vorläufige Ergebnisse für das zweite Quartal 2019 - Daimler passt ...
23.06.2019 - DGAP-Adhoc: Daimler AG: Daimler passt Ergebniserwartungen ...
13.02.2019 - DGAP-Adhoc: Daimler AG: Aufsichtsrat bestellt Harald Wilhelm zum Vorstandsmitglied der Daimler ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.