Das könnte Sie zum Thema Salzgitter auch interessieren:

Salzgitter: Prognose wird massiv gekürzt

Gestern hat Salzgitter erneut eine Gewinnwarnung publiziert. Außerordentliche Abschreibungen von fast 200 Millionen Euro werden die Zahlen für 2019 belasten. Somit dürfte es einen Vorsteuerverlust von 250 Millionen Euro bis 280 Millionen Euro geben. Bisher ging man von einem Minus im mittleren zweistelligen Millionenbereich aus. Auch der Ausblick auf 2020 gilt als schwach. Man rechnet bei Salzgitter mit einem in etwa ausgeglichenen Vorsteuerergebnis. Der Konsens erwartete ein Plus von 135 ...

... diese News weiterlesen!

4investors-News zu Salzgitter

DGAP-News dieses Unternehmens: