Qiagen Aktie: Hier liegt ein Kaufsignal in der Luft! - Chartanalyse

Gestern scheiterte die Qiagen Aktie an einer Widerstandsmarke, die für die kurzfristige Tendenz wichtig ist. Doch es sieht nach einem zweiten Anlauf auf die Hürde aus... Bild und Copyright: solarseven / shutterstock.com.

Gestern scheiterte die Qiagen Aktie an einer Widerstandsmarke, die für die kurzfristige Tendenz wichtig ist. Doch es sieht nach einem zweiten Anlauf auf die Hürde aus... Bild und Copyright: solarseven / shutterstock.com.

14.01.2020 08:28 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Nach dem jüngsten Absturz der Qiagen Aktie aus dem 37-Euro-Bereich auf bis zu 29,32 Euro brachten die vergangenen Tage aus charttechnischer Sicht eine Verbesserung der Ausgangslage. Im Chart der Biotech-Aktie hat sich um 29,32/29,55 Euro eine deutliche Unterstützung gezeigt. Hier startete am 7./8. Januar eine Erholungsbewegung, die Qiagens Aktienkurs bis auf 31,91 Euro klettern ließ, die gestern erreicht wurden.

Doch der Blick auf den Chart der Qiagen Aktie zeigt ebenso einen im gestrigen Handel gescheiterten Breakversuch: Am Widerstandsbereich bei 31,66/31,93 Euro kam der TecDAX-Wert nicht weiter voran. Im Gegenteil, der Aktienkurs wurde hier klar zurückgeworfen und beendete den gestrigen XETRA-Handel bei 31,46 Euro sogar leicht im Minus. Aktuell aber zeichnet sich ein möglicher zweiter Anlauf auf die wichtige charttechnische Hürde ab: Indikationen für die Qiagen Aktie notieren am Dienstagmorgen bei 31,67/31,99 Euro. Der Biotech-Titel arbeitet also am Comeback - aber hat das Erfolg?

Wichtig wird in diesem Zusammenhang sein, ob dem Anteilschein des deutsch-niederländischen Unternehmens ein stabiler Anstieg zurück über 31,66/31,93 Euro gelingt. Kommt es dazu, wäre ein möglicher Trendwendemarker gesetzt. Problem: Mit dem EMA 200 bei 32,47 Euro und der charttechnischen Hürde bei 33,01/33,21 Euro liegen potenzielle Widerstandsmarken gleich in der Nähe. Es benötigt also recht schnell Folge-Kaufsignale bei der Qiagen Aktie, um eine Aufwärtsbewegung tatsächlich zu etablieren. Kommt es dazu, könnte es für den Aktienkurs der Biotech-Company recht schnell in Richtung 34,55/35,00 Euro und höher nach oben gehen. Bleiben Kaufsignale indes aus, könnte sich der Fokus noch einmal in Richtung des potenziellen Bodens bei 29,32/29,55 Euro verlagern.


Was war Auslöser des Absturzes bei der Qiagen Aktie? Dies geht auf eine Nachricht aus dem Dezember zurück. Bei Qiagen dürfte es zunächst keine Übernahme geben. Die Gesellschaft will eigenständig bleiben. Das wurde am Heilig Abend mitgeteilt. Man hat die Gespräche mit verschiedenen Interessenten beendet. Die verschiedenen Alternativen werden als nicht überzeugend im Vergleich zu den eigenen Planungen bewertet. Somit will sich Qiagen wieder auf das eigene Wachstum fokussieren. Die Nachricht kam am Markt nicht gut an, die Übernahmephantasie entwich aus dem Kurs und brachte den deutlichen Kursverlust. Allerdings brachten die Analysten von Independent Research Ende Dezember die Möglichkeit eines feindlichen Übernahmeversuchs bei Qiagen ins Spiel. Die Phantasie könnte also zurück kehren.

Qiagen Aktie: Deutlich niedrigeres Kursziel

Independent Research senkt das Kursziel für die Qiagen Aktie nach dem Abbruch der Sondierungsgespräche um eine Übernahme deutlich. Man bestätigt zwar die Einstufung der Biotech-Aktie mit „Halten”, sieht das Kursziel nun aber nur noch bei 31,00 Euro nach zuvor 38,50 Euro. Am Mittwochnachmittag liegt der Aktienkurs von Qiagen bei 29,93 Euro leicht im Plus.

Die Experten sehen in den Übernahmeinteressen, auch wenn diese zu keinem Deal führten, Anzeichen, dass Qiagens Geschäftsmodell attraktiv und zukunftsträchtig sei - trotz eines Verlustes, der aufgrund von Restrukturierungsaufwendungen für 2019 erwartet wird. Je Qiagen Aktie erwarten die Analysten für 2019 einen Verlust von 0,29 Euro und für 2020 einen Gewinn von 1,03 Euro. Die Experten wollen nicht ausschließen, dass es erneut Übernahmeinteresse geben könnte, auch feindlicher ... diese News vom 08.01.2020 weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: Qiagen
Mehr zu Biotech-Aktien auf 4investors: hier klicken

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Qiagen

20.01.2020 - Qiagen Aktie: Steht der nächste Kurssprung an?
08.01.2020 - Qiagen Aktie: Deutlich niedrigeres Kursziel
27.12.2019 - Qiagen: Doppelte Abstufung der Aktie
27.12.2019 - Qiagen: Der Grund für den Absturz
18.11.2019 - Qiagen Aktie erneut stark im Plus: Die Spekulation geht weiter…
14.11.2019 - Qiagen Aktie: Spekulation auf eine Übernahme
01.11.2019 - Qiagen: Das sagen Experten jetzt zu der Biotech-Aktie
09.10.2019 - Qiagen: Die Zweifel wachsen
08.10.2019 - Qiagen: Massive Unsicherheiten
08.10.2019 - Qiagen: Kurssturz - das steckt dahinter
04.09.2019 - Qiagen Aktie: Ein mögliches Kaufsignal liegt in der Luft
26.08.2019 - Qiagen: Gewinnprognose sinkt
26.07.2019 - Qiagen: Warnung überrascht
25.07.2019 - Qiagen: China drückt die Prognose
25.07.2019 - Qiagen senkt Prognose für 2019
25.06.2019 - Qiagen: Feedback zum Kapitalmarkttag
20.05.2019 - Qiagen: Grünes Licht von der FDA für QIAstat-Dx
14.02.2019 - Qiagen Aktie: Jetzt wird es interessant!
05.02.2019 - Qiagen übertrifft eigene Gewinnprognose für 2018
06.11.2018 - Qiagen emittiert Wandelanleihe mit sechs Jahren Laufzeit

DGAP-News dieses Unternehmens

24.12.2019 - DGAP-Adhoc: QIAGEN N.V.: QIAGEN beendet Gespräche zur Sondierung möglicher strategischer ...
15.11.2019 - DGAP-Adhoc: QIAGEN N.V.: QIAGEN erhält mehrere nicht verbindliche und unter Bedingungen stehende ...
07.10.2019 - DGAP-Adhoc: QIAGEN N.V.: QIAGEN gibt CEO Führungswechsel ...
07.10.2019 - DGAP-Adhoc: QIAGEN N.V.: QIAGEN gibt Abweichung von den vorläufigen Umsatzzahlen für das dritte ...
07.10.2019 - DGAP-Adhoc: QIAGEN N.V.: QIAGEN kündigt Maßnahmen zur Priorisierung von Ressourcen für das ...
24.07.2019 - DGAP-Adhoc: QIAGEN N.V.: QIAGEN erreicht CER-Prognose für das zweite Quartal 2019, geänderte ...
06.05.2019 - DGAP-Adhoc: QIAGEN N.V.: Ad-hoc-Veröffentlichung von Insiderinformationen gemäß Art. 17 ...
06.11.2018 - DGAP-Adhoc: QIAGEN N.V.: QIAGEN N.V. kündigt die Platzierung von Wandelschuldverschreibungen mit ...
31.01.2018 - DGAP-Adhoc: QIAGEN N.V.: QIAGEN führt Aktienrückkaufprogramm in Höhe von bis zu 200 Millionen ...
22.12.2017 - DGAP-Adhoc: QIAGEN N.V.: QIAGEN nimmt Wertminderung latenter Steueransprüche vor und informiert ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.