United Internet: Deutsche Bank bleibt bei der Kaufempfehlung für die Aktie


17.12.2019 16:42 Uhr - Autor: Robin Lohwe  Robin Lohwe auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Analysten der Deutschen Bank bleiben von Kurssteigerungen bei der Aktie von United Internet überzeugt. Man sieht das Kursziel des TecDAX-notierten Telekommunikations-Konzerns bei 40 Euro - aktuell liegt der Aktienkurs des Unternehmens aus Montabaur bei 29,58 Euro und verliert gegenüber gestern leicht an Wert. Angesichts des Potenzials bestätigt die Deutsche Bank zudem ihre Kaufempfehlung für die United Internet Aktie.

Laut Branchenstudie der Analysten soll es im kommenden Jahr zu einer Neubewertung der europäischen Branche an der Börse kommen. Anleger werden dabei vor allem ihren Fokus auf Faktoren wie dem Verkauf von Vermögen im Infrastrukturbereich legen, glauben die Experten.

Schon in den letzten Tagen gab es eine positive Analystenstimme zur Aktie von United Internet: Die Analysten bei Hauck & Aufhäuser rechnen sogar mit einem Kursanstieg auf 48 Euro und sprechen ebenfalls eine Kaufempfehlung für den Anteilschein des Unternehmens aus. Lob kommt für die Ankündigung von United Internet und Rocket Internet, gegenseitige Beteiligungen abzubauen.

United Internet will 9 Millionen eigene Aktien zurückkaufen

United Internet hat am Montag einen Aktienrückkauf im Volumen von bis zu 267 Millionen Euro angekündigt. Man will bis zu 9 Millionen eigene Aktien erwerben und bietet je United Internet Aktie 29,65 Euro. Ein Großteil des Volumens könnte von Rocket Internet bedient werden: Die Gesellschaft habe sich „unwiderruflich verpflichtet, das öffentliche Aktienrückkaufangebot der United Internet AG für 8.135.804 von der Rocket Internet SE gehaltenen Aktien anzunehmen”, so das TecDAX-notierte Unternehmen am Montag. Werde der Rückkauf überzeichnet, erfolge eine eine verhältnismäßige Zuteilung an die Rocket Internet SE.„Für die Verwendung zurückgekaufter Aktien kommen alle nach der Ermächtigung der Hauptversammlung vom 18. Mai 2017 zulässigen Zwecke in Betracht. Die Aktien können auch eingezogen werden”, kündigt United Internet an. Zudem kündigt die Gesellschaft an, sich von den von ihr gehaltenen Aktien an Rocket Internet trennen zu wollen. Die ... diese News vom 09.12.2019 weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: United Internet

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - United Internet

26.05.2020 - United Internet: Neues aus dem Vorstand
13.05.2020 - United Internet bestätigt Prognose für 2020
30.04.2020 - United Internet: erst einmal keine weiteren Aktien-Rückkäufe
02.04.2020 - United Internet kauft eigene Papiere
26.03.2020 - United Internet: Neues Votum für die Aktie
26.03.2020 - United Internet: Dividende je Aktie wird deutlich erhöht
13.03.2020 - United Internet: Entscheidung über eigene Aktien
14.02.2020 - United Internet: Aktie ist unterbewertet
16.01.2020 - United Internet: Keine Kursphantasie
02.01.2020 - United Internet: Rocket Internet gibt ab
23.12.2019 - United Internet: Erfolgreicher Rückkauf
09.12.2019 - United Internet will 9 Millionen eigene Aktien zurückkaufen
05.12.2019 - United Internet: Fast 30 Prozent Potenzial für die Aktie?
12.11.2019 - United Internet: Tele Columbus belastet das Ergebnis - Neunmonatszahlen
25.10.2019 - United Internet: Eine überzogene Kursreaktion
04.10.2019 - United Internet: Ein großer „Insider”-Kauf
19.09.2019 - United Internet: Kaufempfehlung entfällt
09.09.2019 - United Internet: Eine gute Vereinbarung
28.08.2019 - United Internet: Dividende könnte steigen
27.08.2019 - United Internet: Im Vorteil gegenüber 1&1

DGAP-News dieses Unternehmens

26.05.2020 - DGAP-News: Wechsel im Vorstand der United Internet AG ...
13.05.2020 - DGAP-News: United Internet mit gutem Start ins Geschäftsjahr 2020 ...
30.04.2020 - DGAP-Adhoc: United Internet setzt Aktienrückkaufprogramm ...
01.04.2020 - DGAP-Adhoc: United Internet beschließt Aktienrückkaufprogramm für bis zu 150 Mio. ...
25.03.2020 - DGAP-Adhoc: United Internet mit gutem Kundenwachstum in 2019. Umsatz und operatives Ergebnis je ...
12.03.2020 - DGAP-Adhoc: United Internet zieht 11 Mio. eigene Aktien ein und setzt das Grundkapital um EUR 11 ...
20.12.2019 - DGAP-News: United Internet AG erwirbt im Rahmen ihres öffentlichen Aktienrückkaufangebots ...
09.12.2019 - DGAP-Adhoc: United Internet AG: Öffentliches Aktienrückkaufangebot beschlossen / Beendigung des ...
12.11.2019 - DGAP-News: United Internet mit erfolgreichen ersten 9 Monaten 2019 ...
24.10.2019 - DGAP-Adhoc: United Internet AG: Nach Erhalt des Gutachtenentwurfs in einem Preisanpassungsverfahren ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.