United Internet: Fast 30 Prozent Potenzial für die Aktie?


05.12.2019 18:39 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Von Goldman Sachs kommt eine positive Prognose für den Aktienkurs von United Internet. Zwar ringt sich die US-Investmentbank nur zu einem „Neutral” für den Anteilschein des TecDAX-notierten Telekommunikationskonzerns durch. Doch die Zielmarke der Experten liegt mit 39 Euro für die United Internet Aktie fast 30 Prozent über dem heutigen XETRA-Schlusskurs - dieser wurde bei 30,22 Euro (-0,72 Prozent) notiert. In der Branche überschatte der Eintritt von 1&1 Drillisch als möglicher neuer Netzbetreiber die Investmentchancen, heißt es.

Auch der Aktie der United-Internet-Tochter 1&1 Drillisch billigt Goldman Sachs deutliches Aufwärtspotenzial zu. Die Aktienanalysten der US-Investmentbank bestätigen ihr Kursziel von 35 Euro für das Papier, bleiben aber trotz des starken Erholungspotenzials bis zu dieser Marke beim „Neutral”. Derweil muss 1&1 Drillisch in Kürze den Platz im MDAX räumen, während man im TecDAX notiert bleibt. Varta und Teamviewer werden die neuen Mitglieder im MDAX, wo sie die Anteilscheine von 1&1 Drillisch sowie Fielmann ablösen werden - diese steigen beide in den SDAX ab.


Lesen Sie mehr zum Thema United Internet im Bericht vom 03.12.2019

1&1 Drillisch Aktie: Mehr als 100 Prozent Kursgewinn drin?

Es ist kein guter Tag für die 1&1 Drillisch Aktie, die aktuell 2,65 Prozent auf 22,80 Euro verliert und charttechnische Verkaufssignale verzeichnet. Immerhin liegt der Aktienkurs kurz vor dem heutigen Ende des XETRA-Handels etwas oberhalb des Tagestiefs, das bei 22,62 Euro notiert wurde. Bei der Stabilisierung dürfte eine Analystenstimme vom heutigen Dienstag geholfen haben: So bestätigen die Analysten von Berenberg ihre Kaufempfehlung für die 1&1 Drillisch Aktie. Mit einem Kursziel von 49 Euro erwartet man mehr als eine Verdoppelung des Aktienwertes. Mit der Bestätigung der Kaufempfehlung reagieren die Analysten auf eine jüngste Investorenveranstaltung von 1&1 Drillisch in London. Hier seien unter anderem die Preise für den Zugang von 1&1 Drillisch zum Netz von Telefonica Deutschland ein Thema gewesen. 1&1 Drillisch Aktie: Verkaufssignal oder Bärenfalle? Trotz der leichten Erholung vom Tagestief bleibt damit erst einmal ein heute entstandenes ... diese News weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: United Internet

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Eyemaxx-Vorstand Michael Müller im Exklusiv-Interview mit der 4investors-Redaktion.Eyemaxx: „Ich sehe hier deutliches Aufholpotenzial“

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - United Internet

26.05.2020 - United Internet: Neues aus dem Vorstand
13.05.2020 - United Internet bestätigt Prognose für 2020
30.04.2020 - United Internet: erst einmal keine weiteren Aktien-Rückkäufe
02.04.2020 - United Internet kauft eigene Papiere
26.03.2020 - United Internet: Neues Votum für die Aktie
26.03.2020 - United Internet: Dividende je Aktie wird deutlich erhöht
13.03.2020 - United Internet: Entscheidung über eigene Aktien
14.02.2020 - United Internet: Aktie ist unterbewertet
16.01.2020 - United Internet: Keine Kursphantasie
02.01.2020 - United Internet: Rocket Internet gibt ab
23.12.2019 - United Internet: Erfolgreicher Rückkauf
17.12.2019 - United Internet: Deutsche Bank bleibt bei der Kaufempfehlung für die Aktie
09.12.2019 - United Internet will 9 Millionen eigene Aktien zurückkaufen
12.11.2019 - United Internet: Tele Columbus belastet das Ergebnis - Neunmonatszahlen
25.10.2019 - United Internet: Eine überzogene Kursreaktion
04.10.2019 - United Internet: Ein großer „Insider”-Kauf
19.09.2019 - United Internet: Kaufempfehlung entfällt
09.09.2019 - United Internet: Eine gute Vereinbarung
28.08.2019 - United Internet: Dividende könnte steigen
27.08.2019 - United Internet: Im Vorteil gegenüber 1&1

DGAP-News dieses Unternehmens

26.05.2020 - DGAP-News: Wechsel im Vorstand der United Internet AG ...
13.05.2020 - DGAP-News: United Internet mit gutem Start ins Geschäftsjahr 2020 ...
30.04.2020 - DGAP-Adhoc: United Internet setzt Aktienrückkaufprogramm ...
01.04.2020 - DGAP-Adhoc: United Internet beschließt Aktienrückkaufprogramm für bis zu 150 Mio. ...
25.03.2020 - DGAP-Adhoc: United Internet mit gutem Kundenwachstum in 2019. Umsatz und operatives Ergebnis je ...
12.03.2020 - DGAP-Adhoc: United Internet zieht 11 Mio. eigene Aktien ein und setzt das Grundkapital um EUR 11 ...
20.12.2019 - DGAP-News: United Internet AG erwirbt im Rahmen ihres öffentlichen Aktienrückkaufangebots ...
09.12.2019 - DGAP-Adhoc: United Internet AG: Öffentliches Aktienrückkaufangebot beschlossen / Beendigung des ...
12.11.2019 - DGAP-News: United Internet mit erfolgreichen ersten 9 Monaten 2019 ...
24.10.2019 - DGAP-Adhoc: United Internet AG: Nach Erhalt des Gutachtenentwurfs in einem Preisanpassungsverfahren ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.