Commerzbank Aktie: Winkt ein starker Start in die Woche? - Chartanalyse

Für den Befreiungsschlag nach der jüngsten Abwärtsbewegung von 5,972 Euro auf 4,977 Euro muss die Commerzbank Aktie noch mehr bieten. Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Für den Befreiungsschlag nach der jüngsten Abwärtsbewegung von 5,972 Euro auf 4,977 Euro muss die Commerzbank Aktie noch mehr bieten. Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

25.11.2019 08:14 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Zwar lag der Schlusskurs der Commerzbank Aktie am Freitag mit 5,24 Euro deutlich unter dem Tageshoch, notiert bei 5,344 Euro, charttechnisch geht es für die MDAX-Aktie dennoch voran. Aktuelle Indikationen für die Bank-Aktie zeigen am Montagmorgen bereits wieder nach oben und notieren bei knapp 5,29 Euro. Mit einem solchen Anstieg würde sich ein charttechnisches Kaufsignal bestätigen, das die Commerzbank Aktie am Freitag an den Hürden bei 5,13/5,18 Euro erreicht hat.

Insgesamt bessert sich das Chartbild des Finanz-Titels mit einer solchen Entwicklung zwar. Doch für den Befreiungsschlag nach der jüngsten Abwärtsbewegung von 5,972 Euro auf 4,977 Euro muss die Commerzbank Aktie noch mehr bieten. Am Freitag scheiterte der Aktienkurs des Unternehmens knapp an einem weiteren charttechnischen Kaufsignal: Der zwischenzeitliche Kursanstieg über die Hinderniszone bei 5,27/5,33 Euro konnte nicht gehalten werden. Ein Anstieg hierüber und bestätigend über das Tageshoch vom Freitag bei 5,344 Euro wären aber weiterhin als nächstes Kaufsignal für die Commerzbank Aktie zu werten.

Da die Widerstandszone aktuell weiter im Brennpunkt des Geschehens liegt, könnte es also zu Wochenbeginn wichtige charttechnische Impulse geben. Gelingt der beschriebene Ausbruch, wären Tests der Hindernisse bei 5,41/5,45 Euro und 5,51/5,54 Euro die nächsten möglichen charttechnischen Etappen. Weitere Kaufsignale an diesen Stellen könnten dann wieder die breite und wichtige Widerstandszone rund um die 6-Euro-Marke ins Visier bringen, an der die Commerzbank Aktie zuvor scheiterte - mit einer Zwischenhürde bei 5,67/5,73 Euro.

Neben den überwundenen charttechnischen Hürden, die nun im Fall eines Rückschlags als Unterstützungsmarken zu werten sind, wäre um 4,97/5,01 Euro massivere Unterstützung für den Aktienkurs der Commerzbank zu erwarten.


Lesen Sie mehr zum Thema Commerzbank im Bericht vom 13.11.2019

Commerzbank Aktie: Skeptische Analystenstimme

Morgan Stanley bleibt bearish, was die Kursentwicklung bei der Commerzbank Aktie angeht. Die US-Bank bleibt bei ihrem „Underweight” mit einem Kursziel von 4,90 Euro für den MDAX-Wert, der heute deutlich unter Druck steht. Aktuell notiert der Aktienkurs der Commerzbank mit 5,98 Prozent im Minus bei 5,329 Euro. Am charttechnischen Unterstützungsbereich bei 5,28/5,31 Euro kann der Finanztitel heute seit der Mittagsstunde seine Talfahrt aber deutlich bremsen. Mit der Bestätigung der Einstufungen der Commerzbank Aktie reagieren die Analysten auf die heutige Stellungnahme der Konzerntochter Comdirect Bank zum Übernahmeangebot der Commerzbank. In der Reaktion sehen die Analysten einen Hinweis, dass der Zusammenschluss sich auf einem guten Weg befinde. Die Experten gehen aber davon aus, dass die Commerzbank erst ab 2021 Synergien aus der Übernahme realisieren ... diese News weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: Commerzbank

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Commerzbank

03.08.2020 - Commerzbank: Vetter soll Aufsichtsrat anführen
30.07.2020 - Commerzbank Aktie: Showdown kurz vor den Zahlen
26.07.2020 - Commerzbank Aktie: Neues Kursziel für den MDAX-Titel
24.07.2020 - Commerzbank: Ein positives Signal
24.07.2020 - Commerzbank Aktie: Eine durchaus gefährliche Lage
22.07.2020 - Commerzbank: Deutliches Plus beim Kursziel
21.07.2020 - Commerzbank Aktie - wie geht es weiter? Sturz oder Sprung über 5 Euro?
13.07.2020 - Commerzbank Aktie: Gelingt der Durchbruch Richtung 5-Euro-Marke und höher?
10.07.2020 - Commerzbank Aktie: Break-Hoffnungen wie eine Seifenblase zerplatzt
08.07.2020 - Commerzbank: Die Wege mit Zielke trennen sich
07.07.2020 - Commerzbank: Höheres Kursziel nach dem Rücktritt
06.07.2020 - Commerzbank: Nach der Kritik
06.07.2020 - Commerzbank Aktie: Die Börse „feiert” die Rücktritte von Zielke und Schmittmann
04.07.2020 - Commerzbank Aktie: Analysten sehen weiter kein Kurspotenzial
03.07.2020 - Commerzbank: Beben an der Konzernspitze
02.07.2020 - Commerzbank Aktie: Positive Signale bringen mögliche Kursphantasie
30.06.2020 - Commerzbank: Ambitioniertes Programm
30.06.2020 - Commerzbank Aktie: Der letzte Punch fehlt… - noch?
23.06.2020 - Commerzbank Aktie: Die Bären in der Falle?
18.06.2020 - Commerzbank gerät in den Wirecard-Sog

DGAP-News dieses Unternehmens

03.08.2020 - DGAP-Adhoc: Aufsichtsrat der Commerzbank befasst sich mit Wahl eines neuen ...
03.08.2020 - DGAP-News: Hans-Jörg Vetter wird neuer Aufsichtsratsvorsitzender der ...
03.07.2020 - DGAP-Adhoc: Commerzbank: Martin Zielke bietet einvernehmliche Aufhebung an und Stefan Schmittmann ...
02.07.2020 - Nach dem Rausschmiß aus dem DAX beißt jetzt auch der Höllenhund ...
08.06.2020 - DGAP-Adhoc: Commerzbank begibt Additional-Tier-1-Anleihe ...
08.06.2020 - DGAP-News: Commerzbank begibt erfolgreich Additional-Tier-1-Anleihe ...
26.05.2020 - DGAP-Adhoc: Commerzbank beschließt Emissionsprogramm für Additional-Tier-1-Kapital ...
26.05.2020 - DGAP-News: Commerzbank legt Emissionsprogramm für Additional-Tier-1-Kapital ...
13.05.2020 - DGAP-News: Commerzbank: Starkes Kundengeschäft im ersten Quartal 2020 - Corona-Effekte belasten ...
11.05.2020 - DGAP-News: Commerzbank behält mBank in Polen - Verkaufsprozess ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.