Rheinmetall: Erwartungen für 2020 werden reduziert


22.11.2019 10:22 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Am Mittwoch hat Rheinmetall einen Kapitalmarkttag organisiert. Dort wird die jüngst reduzierte Prognose der Gesellschaft bestätigt. Der Konzern erwartet ein währungsbereinigtes Umsatzplus von mehr als einem Prozent (2018: 6,1 Prozent). Die operative soll wie im Vorjahr bei rund 8 Prozent liegen. Die mittelfristigen Ziele werden teils reduziert. Die Analysten von Independent Research sind von dieser Entwicklung kaum überrascht.

Die Experten bestätigen die Halteempfehlung für die Aktien von Rheinmetall. Das Kursziel für die Papiere lag bisher bei 113,00 Euro. In der neuen Studie der Analysten sinkt das Kursziel auf 103,00 Euro.

Der CMD kam am Markt nicht gut an. Das Papier sackte um 7 Prozent ab. Die Experten rechnen für 2019 weiter mit einem Gewinn je Aktie von 7,10 Euro. Die Prognose für 2020 wird von 7,36 Euro auf 6,86 Euro reduziert. Für 2021 rechnen die Analysten mit 6,86 Euro. Die Dividendenrendite steht für 2019 und 2020 bei 2,3 Prozent.

Die Aktien von Rheinmetall gewinnen heute 1,0 Prozent auf 93,92 Euro.

Auf einem Blick - Chart und News: Rheinmetall

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Rheinmetall

28.07.2020 - Rheinmetall: Strategische Optionen werden geprüft
27.07.2020 - Rheinmetall muss 300 Millionen Euro abschreiben - Quartalszahlen über Erwartungen
16.07.2020 - Rheinmetall: Wieder ein dreistelliges Kursziel für die Aktie
19.06.2020 - Rheinmetall: Erwartungen könnten übertroffen werden
26.05.2020 - Rheinmetall: Aufholeffekte im zweiten Halbjahr
08.04.2020 - Rheinmetall: Attraktives Investment
06.04.2020 - Rheinmetall: Attraktive Möglichkeit
03.04.2020 - Rheinmetall: Kaufen vor den Zahlen
30.03.2020 - Rheinmetall: Eine große Stütze
20.03.2020 - Rheinmetall: Neue Kaufempfehlung – Starke Kursentwicklung
12.12.2019 - Rheinmetall: Aktie wird hochgestuft
11.11.2019 - Rheinmetall: Minus 2 Euro
26.09.2019 - Rheinmetall: Hacker greifen an
20.09.2019 - Rheinmetall: Auf der Top-Liste
07.08.2019 - Rheinmetall: Prognose für 2020 steigt an
05.08.2019 - Rheinmetall: Defence als Treiber
14.06.2019 - Rheinmetall: Aktie wird abgestuft
17.04.2019 - Rheinmetall: Schätzungen werden angepasst
15.03.2019 - Rheinmetall: Prognose für 2019 sinkt
26.11.2018 - Rheinmetall will bei Krauss-Maffei Wegmann einsteigen

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.