Freenet: Gewinnerwartung wird angehoben

Bild und Copyright: Freenet.

Bild und Copyright: Freenet.

11.11.2019 11:48 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Im dritten Quartal steigt der Umsatz von Freenet um 3,3 Prozent auf 741,0 Millionen Euro an. Die Experten von Independent Research hatten mit 713,5 Millionen Euro gerechnet, ungefähr dort lag auch der Konsens. Mit den Zahlen wird die Prognose für 2019 bestätigt.

Die Experten werden aufgrund der Quartalszahlen für das Gesamtjahr etwas optimistischer. Sie erhöhen ihre Gewinnschätzung je Aktie von 1,78 Euro auf 1,88 Euro. Die Prognose für 2020 liegt wie zuvor bei 1,82 Euro.

Freenet bleibt für die Experten ein Dividendentitel. Die Rendite soll in beiden Jahren bei 7,7 Prozent liegen.


Unverändert gibt es für die Papiere von Freenet von den Analysten eine Halteempfehlung. Das Kursziel steigt von 18,40 Euro auf 22,20 Euro an.

Langfristig könnte das neue TV-Geschäft bei Freenet für Impulse sorgen. Wichtig wäre es, die Mobilfunkkunden für diesen Bereich zu gewinnen. Der Druck in diesem Bereich ist jedoch insgesamt recht hoch.

Unterm Strich dürfte die Geschäftsentwicklung bei Freenet sowohl in diesem als auch im kommenden Jahr eher verhalten sein.

Die Aktien von Freenet verlieren am Mittag 0,6 Prozent auf 21,36 Euro.

Auf einem Blick - Chart und News: Freenet

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.



Nachrichten und Informationen zur Freenet-Aktie

06.11.2019 - DGAP-News: freenet AG: Weiterhin sehr stabile Geschäftsentwicklung - Postpaid-Kundenbasis wächst ...
11.10.2019 - DGAP-News: freenet AG welcomes ISS´ recommendation that Sunrise shareholders should vote AGAINST ...
08.10.2019 - DGAP-News: freenet AG: Clarification of voting behaviour in the Board of Directors of the ...
01.10.2019 - DGAP-News: freenet AG: freenet AG bekräftigt ihre Entscheidung, gegen die vorgeschlagene ...
16.08.2019 - DGAP-News: freenet AG: freenet AG lehnt die Übernahme der UPC Schweiz durch die Sunrise ...
08.08.2019 - DGAP-News: freenet AG: freenet Group entwickelt sich insgesamt stabil - Management bestätigt ...
16.05.2019 - DGAP-News: freenet AG: Hauptversammlung beschließt für das Geschäftsjahr 2018 eine unveränderte ...
08.05.2019 - DGAP-News: freenet Group bestätigt Guidance 2019 auf Basis stabiler Ergebnisse im ersten Quartal ...
25.03.2019 - DGAP-News: freenet AG: freenet Group legt Geschäftsbericht 2018 vor und bestätigt vorläufige ...
28.02.2019 - DGAP-News: freenet AG: freenet Group erreicht die gesteckten Ziele für 2018 und erwartet für 2019 ...
11.12.2018 - DGAP-News: freenet AG optimiert Fälligkeitsstruktur ihrer Fremdfinanzierung und schafft somit ...
07.11.2018 - DGAP-News: freenet AG: EBITDA und Free Cashflow erneut stabil - weiteres Kundenwachstum in allen ...
04.10.2018 - DGAP-News: freenet AG: Finanzvorstand Joachim Preisig verlässt das Unternehmen Ende 2018. Ingo ...
08.08.2018 - DGAP-News: freenet AG: freenet AG berichtet in Q2/2018 stabile Kennzahlen in allen Segmenten und ...
29.06.2018 - DGAP-Adhoc: freenet AG übernimmt knapp 10 Prozent an der CECONOMY ...
29.06.2018 - DGAP-News: freenet AG übernimmt knapp 10 Prozent an der CECONOMY ...
17.05.2018 - DGAP-News: freenet AG: Hauptversammlung beschließt Dividendenausschüttung in Höhe von 211,2 ...
03.05.2018 - DGAP-News: freenet AG bestätigt die Guidance für das Geschäftsjahr 2018 auf Basis stabiler ...
21.03.2018 - DGAP-News: freenet AG: freenet AG bestätigt vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr ...
01.03.2018 - DGAP-News: freenet AG: freenet AG erreicht mit Rekordergebnis Guidance für 2017, schlägt eine ...