MTU Aero Engines: „2019 dürfte ein weiteres Rekordjahr werden”

„Mit diesem Ergebnis halten wir Kurs auf unsere Zielerreichung 2019 und bestätigen heute unsere Prognose“, sagt Reiner Winkler, Vorstandsvorsitzender der MTU Aero Engines. Bild und Copyright: Vytautas Kielaitis / shutterstock.com.

„Mit diesem Ergebnis halten wir Kurs auf unsere Zielerreichung 2019 und bestätigen heute unsere Prognose“, sagt Reiner Winkler, Vorstandsvorsitzender der MTU Aero Engines. Bild und Copyright: Vytautas Kielaitis / shutterstock.com.

25.10.2019 15:34 Uhr - Autor: Robin Lohwe  Robin Lohwe auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

DAX-Neuling MTU Aero Engines hat am Freitag Zahlen für das dritte Quartal des laufenden Jahres vorgelegt. Gemeldet wird ein Umsatzrückgang von 1,17 Milliarden Euro auf 1,16 Milliarden Euro, während man die Gewinne steigern konnte. Vor Zinsen und Steuern weist MTU Aero Engines einen operativen Gewinn von 192,5 Millionen Euro auf bereinigter Basis aus im Vergleich zu 174,3 Millionen Euro im Vorjahresquartal. Je MTU Aktie ist der Quartalsgewinn von 2,25 Euro auf 2,41 Euro gestiegen. Den Free-Cahflow konnte der Hersteller von Flugzeug-Triebwerken auf 67,1 Millionen Euro mehr als verdoppeln.

„Mit diesem Ergebnis halten wir Kurs auf unsere Zielerreichung 2019 und bestätigen heute unsere Prognose“, sagt Reiner Winkler, Vorstandsvorsitzender der MTU Aero Engines. „Das Jahr 2019 dürfte ein weiteres Rekordjahr für die MTU werden”, so der Manager weiter.

Die zu den Halbjahreszahlen erhöhte Prognose für 2019 bestätigt MTU Aero Engines. Das Unternehmen erwartet einen Umsatz von 4,7 Milliarden Euro für das laufende Jahr und damit eine Summe leicht über den 4,6 Milliarden Euro aus dem Jahr zuvor. Vor Zinsen und Steuern soll die Gewinnspanne von 14,7 Prozent auf 16 Prozent steigen. „Die Cash Conversion Rate, die das Verhältnis von Free Cashflow zu bereinigtem Gewinn nach Steuern ausdrückt, soll 2019 zwischen 65 und 70 Prozent erreichen (2018: 42 Prozent)”, so das Unternehmen weiter zum Ausblick.

Auf einem Blick - Chart und News: MTU Aero Engines