Neue JDC Group Anleihe 2019/2024

BASF Aktie: Große Kaufsignale winken, wenn… - Chartanalyse

Kann die BASF-Aktie wichtige charttechnische Hürden hinter sich lassen? Ein Blick auf den Kursverlauf zeigt die Chancen. Bild und Copyright: BASF.

Kann die BASF-Aktie wichtige charttechnische Hürden hinter sich lassen? Ein Blick auf den Kursverlauf zeigt die Chancen. Bild und Copyright: BASF.

14.10.2019, 08:38 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Der Aktienkurs von BASF steht kurz vor dem Durchbruch nach oben. Mit den jüngsten Kursgewinnen hat sich der DAX-Wert aus einer charttechnischen Konsolidierung von 67,24 Euro auf 60,78 Euro nach oben abgesetzt. An der Marke 60,71/60,95 Euro hat sich in den letzten Tagen eine deutliche Unterstützungszone gebildet, von der aus die Aufwärtsbewegung startete. Am Freitag wurden in der Spitze 64,90 Euro erreicht, mit 64,86 Euro (+2,99 Prozent) ging es für die BASF Aktie ins Wochenende. Aktuelle Indikationen am Montagmorgen liegen bei 64,52/64,59 Euro auf etwas leichterem Niveau.

Dennoch bleibt eine wichtige charttechnische Signalzone im Blickpunkt. Kann die BASF Aktie diese Marke zwischen 64,58/64,75 Euro und 65,36 Euro überwinden, könnte es wieder in Richtung des bisherigen Erholungstops bei 67,24 Euro vom 16. September nach oben gehen. Ein weiteres Kaufsignal an dieser Marke wäre charttechnisch dann die Bestätigung, dass sich hier ein neuer Aufwärtstrend aufbauen könnte. Nach der langen Baisse der Chemie-Aktie bis auf das Mitte August erreichte Tief bei 55,64 Euro kämen damit Trendwendesignale immer deutlicher hervor.

Noch aber sind die beschriebenen charttechnischen Kaufsignale bei der BASF Aktie nicht perfekt. Prallt der Aktienkurs des Unternehmens aus Ludwigshafen nun an der Hürdenzone nach unten ab, wäre dies zunächst ein Rückschlag für die Bullen. Erste Unterstützung zeigt sich bei 622,6/62,59 Euro, starker Support dann bei 60,71/60,95 Euro.

Auf einem Blick - Chart und News: BASF

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.



Nachrichten und Informationen zur BASF-Aktie