BASF: Visibilität wird schwächer

Bild und Copyright: BASF.

Bild und Copyright: BASF.

07.10.2019 13:30 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Am 24. Oktober wird BASF die neuen Quartalszahlen präsentieren. Im Vorfeld haben sich die Analysten von Pareto Securities mit dem Titel beschäftigt. Sie rechnen mit einem Quartalsumsatz von 15,309 Milliarden Euro, das wäre ein Minus von fast 2 Prozent. Das EBIT soll um 33,6 Prozent auf 1,034 Milliarden Euro sinken. Vor allem die Bereiche Chemicals und Materials sollen das Ergebnis drücken. Der Konsens liegt noch etwas höher, er könnte bis zur Publikation der Zahlen jedoch sinken.

Wie bisher sprechen die Analysten eine Halteempfehlung für die Aktien von BASF aus. Das Kursziel wird bei 64,00 Euro gesehen. Bei Neuinvestments sollten Anleger aus ihrer Sicht vorsichtig sein.

Die Autobranche bleibt ein schwieriger Sektor, eine Reihe von Kunden hat die Sommerpause anscheinend etwas verlängert. Das dürfte sich auf die Zahlen von BASF zusätzlich auswirken. Die Visibilität hat sich deutlich verschlechtert. BASF verstärkt daher die Restrukturierungsmaßnahmen.

Die Aktien von BASF gewinnen heute 0,9 Prozent auf 62,19 Euro.

Auf einem Blick - Chart und News: BASF

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

DFV-Vorstandschef und Gründer Stefan Knoll im Exklusiv-Interview mit der 4investors-Redaktion.DFV: „Wahre Stärke des Unternehmens wird noch nicht erkannt“

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - BASF

30.06.2020 - BASF: Das Tief durchschritten
26.06.2020 - BASF: Faire Bewertung der Aktie
24.06.2020 - BASF Aktie: Chancen auf den Ausbruch nach oben
22.06.2020 - BASF Aktie: Jetzt zählt es!
19.06.2020 - BASF Aktie: Was ist hier los?
17.06.2020 - BASF: Starke Dividende – Neues Kursziel für die Aktie
16.06.2020 - BASF Aktie: Aufwärtstrend weiter intakt - UBS-Kolumne
11.06.2020 - BASF Aktie: Zeit für den Pullback…
04.06.2020 - BASF Aktie: Geht die Erholungsrallye weiter, oder kommen Gewinnmitnahmen?
03.06.2020 - BASF: Aktie wird hochgestuft
02.06.2020 - BASF: Bauarbeiten in China
11.05.2020 - BASF: Kaufempfehlung entfällt – Erwartungen werden reduziert
07.05.2020 - BASF Aktie: Aufwärtskorrektur durch? - UBS-Kolumne
07.05.2020 - BASF Aktie: 40 Euro oder 50 Euro?
06.05.2020 - BASF: Rasche Erholung ist ungewiss
30.04.2020 - BASF: Prognose für 2020 nicht länger haltbar
27.04.2020 - Fuchs und BASF erweitern Zusammenarbeit
17.04.2020 - BASF Aktie: Das sieht gut aus - erst einmal…
14.04.2020 - BASF Aktie: Neue Kaufsignale zum Wochenstart
09.04.2020 - BASF Aktie: 50er-EMA im Fokus - UBS-Kolumne

DGAP-News dieses Unternehmens

29.04.2020 - DGAP-Adhoc: BASF SE: BASF-Gruppe zieht Ausblick für das Geschäftsjahr 2020 ...
17.03.2020 - DGAP-Adhoc: BASF SE: BASF verschiebt ...
08.07.2019 - DGAP-Adhoc: BASF SE: BASF-Gruppe: EBIT vor Sondereinflüssen im 2. Quartal 2019 deutlich unter ...
07.12.2018 - DGAP-Adhoc: BASF SE: BASF-Gruppe: Anpassung des Ausblicks für das Geschäftsjahr ...
27.09.2018 - DGAP-Adhoc: BASF SE: BASF und LetterOne unterzeichnen Vereinbarung zum Zusammenschluss von ...
18.01.2018 - DGAP-Adhoc: BASF SE: Ergebnis steigt im Geschäftsjahr 2017 deutlich und übertrifft ...
21.12.2017 - DGAP-Adhoc: BASF SE: Führungswechsel: BASF regelt Nachfolgen ...
07.12.2017 - DGAP-Adhoc: BASF SE: BASF und LetterOne unterzeichnen Absichtserklärung zum Zusammenschluss ihrer ...
24.11.2017 - DGAP-Adhoc: BASF SE: BASF bestätigt Gespräche mit Letter ...
13.10.2017 - DGAP-Adhoc: BASF SE: BASF unterzeichnet Vertrag zum Erwerb wesentlicher Teile der Saatgut- und ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.