Aixtron-Aktie „ausgetoppt”: Kann ein Verkaufssignal verhindert werden? - Chartanalyse

Erneut könnte eine wichtige charttechnische Hinderniszone für die Bullen bei der Aixtron-Aktie das Ende aller Träume auf höhere Kurse bedeuten. Bild und Copyright: Aixtron.

Erneut könnte eine wichtige charttechnische Hinderniszone für die Bullen bei der Aixtron-Aktie das Ende aller Träume auf höhere Kurse bedeuten. Bild und Copyright: Aixtron.

23.09.2019 08:27 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Der Verfallstag an den Terminbörsen brachte für die Aixtron-Aktie ein Kursminus, das charttechnisch schmerzen könnte. Im Handel am Freitag fiel der Aktienkurs des Aachener Unternehmens bis auf 9,912 Euro und ging auf Tagestief aus dem Handel - ein Minus von 2,2 Prozent. Zwar klingt das wenig spektakulär, doch charttechnisch ist diese Entwicklung mit einem ersten prozyklischen Verkaufssignal verbunden: Die Aixtron Aktie ist unter einen Bereich bei 10,05/10,15 Euro gefunden, der einige Tage lang für den Anteilschein des Maschinen- und Anlagenbauers die Diskussion um eine mögliche Topbildung verhinderte. Nun ist diese auf dem Tisch.

Die Vorgeschichte ist hierbei wichtig, denn in den letzten Tagen hat sich Aixtrons Aktie vergeblich um einen Ausbruch über wichtige charttechnische Hürden bei 10,48/10,55 Euro bemüht. Ein Anstieg hierüber hätte das Papier in Richtung Jahreshoch bei 10,956 Euro voran gebracht. An der markanten Zone ist eine wichtige charttechnische Hürde auf dem Weg in Richtung der Tops aus dem Jahr 2018 vorhanden. Stattdessen prallte Aixtrons Aktienkurs bei 10,55 Euro nach unten ab und generierte nun ein erstes Verkaufssignal.

Allerdings ist charttechnisch derzeit noch nicht viel verloren. Zum einen hat der große Verfallstag an den Terminbörsen oft eigene Gesetze. Zum anderen trifft Aixtrons Aktienkurs schon um 9,68/9,81 Euro auf weitere starke Unterstützungsmarken. Aktuelle Indikationen für den Anteilschein notieren am Montagmorgen um 9,79/9,84 Euro und zeigen, dass dieser Bereich langsam aber sicher in den Fokus rutscht. Kommt es hier zu weiteren prozyklischen Verkaufssignalen, dürfte dies die Diskussion um eine Topbildung aber immer lauter werden lassen - und das charttechnisch berechtigt.

Nach oben bleiben die genannten Hindernismarken die wichtigen Signalgeber für die Aixtron-Aktie.

Börse: Ein Blick auf die Details ist lohnenswert - Weberbank-Kolumne

In Phasen, in denen die Wirtschaft weltweit schwächelt und die politische Unsicherheit auf der Stimmung an den Finanzmärkten lastet, setzen die Investoren große Hoffnungen auf die Zentralbanken. Ob EZB-Präsident Mario Draghi bereit ist, diese zu erfüllen, und warum die britischen Abgeordneten sich gegen mehr Freizeit wehren, lesen sie in dieser Ausgabe der Finanzmarkt aktuell.Autor: Jan NießenNur wenige Tage nach dem ausgiebigen Sommerurlaub schon wieder in die verfrühten Herbstferien starten zu können, ist für viele sicherlich eine angenehme Vorstellung. Vor allem, wenn diese Pause auch noch vom eigenen Vorgesetzten verordnet wird. So – in recht freier Analogie – stellt sich die Situation aktuell in Großbritannien dar. Nachdem die Abgeordneten des Unterhauses ihre Arbeit erst Anfang September wieder aufgenommen hatten, sind sie seit dem frühen Dienstagmorgen schon wieder beurlaubt. Dies sorgte unter den Betroffenen allerdings für wenig ... diese News vom 15.09.2019 weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: Aixtron

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Aixtron

29.11.2019 - Aixtron Aktie: Neue Chancen, wenn diese Marke überwunden wird
25.10.2019 - Aixtron: Kursziel wird klar reduziert
25.10.2019 - Aixtron: Trotz Absturz - Ein klares Bekenntnis
24.10.2019 - Aixtron: Eine gewisse Verunsicherung
24.10.2019 - Aixtron: Analysten sind nicht überrascht
24.10.2019 - Aixtron mit Gewinnwarnung: Heftig, heftig…
22.10.2019 - Aixtron: Aktie bleibt unter den „Best Ideas”
14.10.2019 - Aixtron: Samsung sorgt für Kursplus
14.10.2019 - Aixtron: Die große Samsung-Initiative
11.10.2019 - Aixtron Aktie: Kurzfristig Vorsicht, langfristig interessante Perspektiven
11.10.2019 - Aixtron Aktie: Sitzen die Bären in der Falle?
30.09.2019 - Aixtron bringt neue Wafer-Produktionsanlage an den Markt
26.09.2019 - Aixtron: „Rettet” eine Kaufempfehlung die Aktie?
02.09.2019 - Aixtron Aktie: Gute Chancen auf die Wende nach oben?
02.08.2019 - Aixtron Aktie: … und dann kam Trump
31.07.2019 - Aixtron: Optimismus kaum zu verstecken
29.07.2019 - Aixtron: Gewinnerwartungen werden modifiziert
29.07.2019 - Aixtron Aktie: Die Luft wird jetzt sehr dünn
26.07.2019 - Aixtron: Doppelte Kaufempfehlung für die Aktie
26.07.2019 - Aixtron: Klares Kaufvotum

DGAP-News dieses Unternehmens

24.10.2019 - DGAP-News: AIXTRON: Umsätze und Betriebsergebnis (EBIT) gestiegen / Jahresprognose konkretisiert / ...
25.07.2019 - DGAP-News: AIXTRON: Verbesserte Profitabilität in H1/2019 / Margen am oberen Ende der Bandbreite, ...
15.05.2019 - DGAP-News: AIXTRON SE Hauptversammlung 2019 / Alle Beschlussvorlagen mit großer Mehrheit ...
30.04.2019 - DGAP-News: AIXTRON: Q1/19 Bruttomarge und Ergebnis übertreffen Erwartungen / 2019 Jahresprognose ...
01.03.2019 - DGAP-News: AIXTRON: Junge Aktien mit separater ISIN/WKN aus ...
26.02.2019 - DGAP-News: AIXTRON: Ziele in 2018 übertroffen / Strategische Neuausrichtung erfolgreich ...
30.10.2018 - DGAP-News: AIXTRON wächst auch in Q3/2018 profitabel / Starke Nachfrage nach Leistungselektronik, ...
24.10.2018 - DGAP-Adhoc: AIXTRON und IRUJA Co. Ltd. unterzeichnen Joint Venture Vereinbarung / APEVA wird zum ...
24.10.2018 - DGAP-News: AIXTRON und IRUJA Co. Ltd. unterzeichnen Joint Venture Vereinbarung / APEVA wird zum ...
26.07.2018 - DGAP-News: AIXTRON erhöht Prognose für Auftragseingang / Auftragseingang und Auftragsbestand in ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.