Zalando: Der Grund für das Kursminus

Bild und Copyright: Zalando.

Bild und Copyright: Zalando.

17.09.2019, 16:42 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Großaktionär Kinnevik trennt sich von 13,13 Millionen Zalando-Aktien. Die Papiere werden bei institutionellen Investoren platziert, der Preis liegt bei 42,50 Euro je Aktie. Das ist ein Abschlag von 6,5 Prozent zum gestrigen Schlusskurs. Kinnevik erhält brutto 558 Millionen Euro in die Kasse. Auch künftig sind die Schweden mit einem Anteil von 25,83 Prozent der größte Aktionär von Zalando. Es folgen Anders Holch Povlsen (10,15 Prozent) und Baillie Gifford& Co (7,32 Prozent).

Nach dem Verkauf geraten die Aktien von Zalando unter Druck. Das Papier verliert 9,5 Prozent auf 41,16 Euro. Gleichzeitig macht Kinnevik deutlich, dass man zur Strategie von Zalando steht. Offenbar will man keine weiteren Aktien verkaufen. Der Markt ist hingegen in Sorge, wie der Kursrutsch zeigt.

Die Analysten der DZ Bank stufen die Aktien von Zalando nach diesen Vorgängen auf „halten“ hoch. Bisher gab es eine Verkaufsempfehlung für den Titel. Das Kursziel steht weiter bei 38,00 Euro.

Am 31. Oktober wird Zalando die Zahlen zum dritten Quartal publizieren. Diese dürften aus Sicht der Analysten solide ausfallen. Für das Gesamtjahr rechnen sie weiter mit einem Gewinn je Aktie von 0,53 Euro. 2020 soll das Plus auf 0,65 Euro ansteigen.

Auf einem Blick - Chart und News: Zalando

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

CO.DON-Chef Ralf Jakobs spricht Im Exklusiv-Interview mit der Redaktion von www.4investors.de unter anderem über die anstehenden Lizenzdeals und KapitalmaßnahmenCO.DON: Lizenz-Gespräche „auch um den nordamerikanischen Wirtschaftsraum“


Nachrichten und Informationen zur Zalando-Aktie

01.08.2019 - DGAP-News: Zalando mit starkem Kundenzuwachs im zweiten Quartal ...
22.05.2019 - DGAP-News: Zalando SE: Hauptversammlung ...
02.05.2019 - DGAP-News: Zalando wächst zum Jahresauftakt stark und ...
15.04.2019 - DGAP-Adhoc: Zalando SE: ZALANDO ERWARTET BEREINIGTES EBIT IM ERSTEN QUARTAL 2019 ÜBER ...
15.04.2019 - DGAP-News: Zalando SE: Zalando erwartet bereinigtes EBIT im ersten Quartal 2019 über Konsensus ...
11.04.2019 - DGAP-News: Geplante Änderungen im Aufsichtsrat der Zalando ...
28.02.2019 - DGAP-News: Zalando schließt 2018 erfolgreich ab und setzt weiter auf starkes ...
10.12.2018 - DGAP-Adhoc: Zalando SE: UMSETZUNG DER ERSTEN TRANCHE DES ANGEKÜNDIGTEN AKTIENRÜCKKAUFS VON BIS ...
26.11.2018 - Black Friday 2018 beschert Zalando ...
06.11.2018 - DGAP-News: Zalando erwartet 20-25% Umsatzwachstum im vierten ...
17.09.2018 - DGAP-Adhoc: Zalando SE: Anpassung der Prognose für das Geschäftsjahr ...
17.09.2018 - DGAP-News: Zalando passt Prognose für Geschäftsjahr 2018 an herausforderndes Marktumfeld ...
07.08.2018 - DGAP-News: Zalando: Bestellungen und aktive Kunden erreichen Höchststand im zweiten ...
06.08.2018 - DGAP-Adhoc: Zalando SE: Aufsichtsrat ermächtigt Vorstand zum Erwerb eigener Aktien mit einem ...
10.05.2018 - DGAP-Adhoc: Zalando SE: VORSTAND BESCHLIESST AKTIENRÜCKKAUF VON BIS ZU EUR 50 MIO. FÜR ...
08.05.2018 - DGAP-News: Zalando startet stark ins ...
01.03.2018 - DGAP-News: Zalando setzt Wachstumskurs ...
17.01.2018 - DGAP-News: Vorläufige Zahlen Q4 und Gesamtjahr 2017: Zalando Liefert Profitables ...
14.12.2017 - DGAP-News: Zalando SE: Zalando SE veröffentlicht Trading Update für das 4. Quartal 2017 am 17. ...
17.11.2017 - DGAP-News: ZALANDO SE PLANT RÜCKKAUF VON 150.000 AKTIEN FÜR ...