MTU Aero Engines legt Wandlungspreis für neue Anleihe fest


14.09.2019 12:01 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

MTU Aero Engines hat nach eigenen Angaben sowohl den Referenzpreis für die neuen Wandelschuldverschreibungen sowie den Preis für den Rückkauf ausstehender Wandelschuldverschreibungen festgelegt. Der Referenzaktienpreis in Bezug auf die neuen Wandelschuldverschreibungen mit der ISIN DE000A2YPE76 sowie in Bezug auf den teilweisen Rückerwerb der ausstehenden Wandelschuldverschreibungen mit Fälligkeit in 2023 liege bei 244,1453 Euro, so MTU Aero Engines.

Damit kommt der Wandlungspreis für die neuen Anleihen bei einer Wandelprämie von 55 Prozent auf 378,4252 Euro, so MTU weiter.

„Die Gesellschaft hat erfolgreich Ausstehende Wandelschuldverschreibungen in einem Gesamtnennbetrag in Höhe von 275 Millionen Euro zurückerworben. Dies entspricht ungefähr 55 Prozent des ausstehenden Gesamtnennbetrags von 500 Millionen Euro”, so der designierte DAX-Neuling weiter. Den endgültigen Kaufpreis je Wandelschuldverschreibung beziffert das Unternehmen mit 200.212,11 Euro.

ThyssenKrupp fliegt, MTU steigt auf - alle DAX-Änderungen

Alle drei Monate überprüft die Deutsche Börse AG die Zusammensetzungen der einzelnen Aktienindizes aus der DAX-Familie. Seit Mittwochabend stehen die Ergebnisse fest: Im Leitindex der Frankfurter Aktienbörse, dem DAX, wird ThyssenKrupp weichen müssen. Überraschend ist der Abstieg des Stahltitels in den MDAX nach der Baisse der ThyssenKrupp Aktie nicht mehr. Zuletzt gab es bereits entsprechende Spekulationen.„Die Aktien der MTU Aero Engines AG werden in den DAX-Index aufgenommen und ersetzen dort die Aktien der thyssenkrupp AG. Grundlage ist die Fast-Exit-Regel”, teilt die Deutsche Börse AG zum Wechsel der DAX-Zusammensetzung mit.Auch in den nachgelagerten Aktienindizes gibt es Veränderungen: Neben dem DAX-Absteiger ThyssenKrupp kommt der Anteilschein der CTS Eventim AG & Co. KGaA in den MDAX. Dafür steigt die Aktie der Norma Group in den SDAX ab. Ebenso schafft es die Aktie der CompuGroup Medical SE in den MDAX, für die Deutsche Euroshop in den ... diese News vom 05.09.2019 weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: MTU Aero Engines

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - MTU Aero Engines

02.12.2019 - MTU Aero Engines: Feedback zum Kapitalmarkttag
25.10.2019 - MTU Aero Engines: „2019 dürfte ein weiteres Rekordjahr werden”
10.09.2019 - MTU Aero Engines: Wandelanleihe ist voll platziert
10.09.2019 - MTU Aero Engines: Neue Wandelanleihe vom DAX-Aufsteiger
30.07.2018 - MTU: Starke Entwicklung beim Kursziel der Aktie
20.07.2018 - MTU zieht Bilanz der Farnborough Airshow
27.12.2017 - MTU: Deutliches Aufwärtspotenzial
01.09.2017 - MTU: Dollar sorgt für neues Rating
28.07.2017 - MTU Aero Engines: Höhere Prognose und neues Kursziel
28.04.2017 - MTU Aero Engines sieht sich auf Kurs
22.03.2017 - MTU: Nach den Zahlen
14.03.2017 - MTU Aero Engines erhöht die Dividendenzahlung
02.03.2017 - MTU: Abstufung trotz guter Aussichten
24.02.2017 - MTU: Gewinnprognosen steigen an
15.12.2016 - MTU: Optimismus nach dem Investorentag
25.10.2016 - MTU Aero Engines übertrifft Planungen – Prognose leicht erhöht
27.07.2016 - MTU: Neue Kaufempfehlung für die Aktie
26.07.2016 - MTU Aero Engines: Prognose angehoben – Aktie deutlich im Plus
14.07.2016 - MTU Aero Engines: Aufträge im Milliardenvolumen
11.05.2016 - MTU Aero Engines: Wandelanleihe platziert

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.