Nel Aktie: Guter Start, aber das ist viel zu wenig! - Chartanalyse

Im Chart der Nel Aktie sind weiter Trendwenderisiken zu sehen. Der Wasserstoff-Aktie drohen weiter deutlich fallende Aktienkurse. Bild und Copyright: Rawpixel.com / shutterstock.com.

Im Chart der Nel Aktie sind weiter Trendwenderisiken zu sehen. Der Wasserstoff-Aktie drohen weiter deutlich fallende Aktienkurse. Bild und Copyright: Rawpixel.com / shutterstock.com.

11.09.2019, 08:28 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die gute Nachricht zur Nel Aktie vorab: Es geht im frühen Handel an der Frankfurter Börse nach oben. Charttechnisch „gerettet” ist die Wasserstoff-Aktie damit aber noch längst nicht. Aktuell notiert der Aktienkurs der Norweger bei 0,736 Euro mit 1,03 Prozent im Plus. Gestern ging es für den Cleantech-Titel nach einem zwischenzeitlichen Rutsch auf 0,722 Euro mit 0,729 Euro aus dem Handel am Aktienmarkt in Frankfurt. Trotz weiter vieler Schlagzeilen in der Presse gab es gestern keine wirklichen Nel-News zu sehen. Die Aufmerksamkeit bei Tradern bleibt für den Titel aber weiter hoch.

Zugleich hat sich das charttechnische Abwärtsrisiko für die Wasserstoff-Aktie heute Morgen trotz des Kursgewinns nicht verkleinert. Wir hatten im letzten 4investors-Chartcheck bereits auf die Chancen und Risiken des Papiers in der aktuellen Situation nach der jüngsten Aufwärtsbewegung von 0,552 Euro auf 0,758 Euro hingewiesen. Weiter besteht das Szenario einer möglichen Topbildung unterhalb von 0,76/0,77 Euro, nachdem Nels Aktienkurs vor wenigen Tagen am unteren Ende dieser Zone den Schwung nach oben erst einmal eingebüßt hat. Angesichts bisher ausgebliebener bestätigender Verkaufssignale im Chartund hier vor allem an der Zone 0,720/0,724 Euro kann derzeit aber noch von keiner Trendwende nach unten gesprochen werden - das Risiko bleibt im Chart der Nel Aktie aber weiter vorhanden.

Hier noch einmal die beiden zentralen charttechnischen Szenarien für die Nel Aktie:

Wird die Zone bei 0,720/0,724 Euro unterschritten, treten im Chart der Nel ASA Aktie recht schnell zwar weitere Supports auf. Diese liegen zum einen bei 0,689/0,695 Euro, zum anderen bei 0,700/0,705 Euro. Doch ob diese Marken in der Lage sein werden, einen steigenden Trend zu Gewinnmitnahmen abzufangen, muss sich noch erweisen. Zusätzliche Verkaufssignale könnten das Trendwendeszenario dann bestätigen.

Noch aber fehlen die initialen prozyklischen Verkaufssignale für eine solche Kursentwicklung bei der Nel Aktie. Zwar droht diese wegzubrechen, hat aber in der technischen Analyse weiter bullishe Optionen, solange die bearishen Impulse ausbleiben. Damit sollten charttechnische Widerstandsbereiche bei 0,76/0,77 Euro und 0,81/0,82 Euro noch nicht in Vergessenheit geraten.

Auf einem Blick - Chart und News: Nel ASA
Mehr zu Cleantech-Aktien auf 4investors: hier klicken



Nachrichten und Informationen zur Nel ASA-Aktie