Medigene Aktie: Ein Befreiungsschlag für den Biotech-Titel - Chartanalyse

Bild und Copyright: Medigene.

Bild und Copyright: Medigene.

20.08.2019 08:45 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Am Freitag konnte die Medigene Aktie sich bereits vom jüngsten Rückschlag auf Tags zuvor erreichte 5,32 Euro erholen. Aber erst im Verlauf des gestrigen Handels setzte sich die Biotech-Aktie deutlich vom Tief nach oben ab. Satte 11,5 Prozent Kursgewinn auf 6,30 Euro standen am, Ende des Montagshandels im XETRA-System für Medigenes Aktienkurs zu Buche. Der Schlusskurs war zugleich das Tageshoch. Aktuelle Indikationen zeigen weiter nach oben und notieren am Dienstagmorgen um 6,40/6,50 Euro.

Charttechnisch ist dies für den Biotech-Titel eine interessante Entwicklung, denn die gestrige Erholungsrallye würde so mit weiteren Kaufsignalen angefüttert. In der technischen Analyse zur Medigene Aktie zeigt sich zwischen 6,11 Euro und 6,29 Euro ein Hindernisbereich, der seit Mitte Juli eine gewichtige Rolle im kurzfristigen Kursverlauf des Titels spielt. Der Rutsch hierunter war in der charttechnischen Analyse beim Anteilschein der Süddeutschen ein wichtiger Faktor für den schnellen Rutsch auf 5,32 Euro in der letzten Woche, der nun kompensiert werden konnte.

Bleibt der Ausbruch über 6,11/6,29 Euro stabil, träfe die Medigene Aktie allerdings schon bei 6,49/6,65 Euro auf weitere charttechnische Hindernisse. Übergeordnet wichtig sind zwei Hürden, die nicht weit entfernt sind: Bei 6,90/6,98 Euro und 7,20/7,33 Euro könnten für die Medigene Aktie entscheidende charttechnische Signale entstehen - wenn der Kurs hier hin kommt. Bleiben Kaufsignale indes aus, muss mit einem erneuten Rutsch der Biotechaktie in Richtung 5,65/5,74 Euro und auch ans Baissetief bei 5,32 Euro und die hier liegende Supportzone oberhalb von 5,18/5,23 Euro gerechnet werden.
Mehr zu Biotech-Aktien auf 4investors: hier klicken

Auf einem Blick - Chart und News: Medigene

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Medigene

07.08.2020 - Medigene: MDG1011 wird zum wichtigsten Faktor für den Aktienkurs
13.07.2020 - Medigene Aktie: Ein wichtiges Kaufsignal
24.06.2020 - Medigene: Kaufen nach den Studiennews
24.06.2020 - Medigene: Neue klinische Studie mit MDG1021 startet
19.06.2020 - Medigene Aktie: Konsolidierung vor dem Ende?
03.06.2020 - Medigene: Neue Gewinnschätzung
29.05.2020 - Medigene Aktie: Das könnte der große Wurf werden
28.05.2020 - Medigene: Nach der neuen Prognose
14.05.2020 - Medigene bestätigt Prognose - von COVID-19 Pandemie nicht beeinflusst
13.05.2020 - Medigene Aktie: Kaufsignal im Markt, aber…
15.04.2020 - Medigene: Bewertung sinkt
07.04.2020 - Medigene: Zahlungen können sich verzögern
07.04.2020 - Medigene: Neue Patente für CrossTAg-1
26.03.2020 - Medigene: 2020 werden Forschungs- und Entwicklungskosten deutlich steigen
18.03.2020 - Medigene Aktie: Auf diese Chart-Marken kommt es jetzt an
11.03.2020 - Medigene: Engere Kooperation wird begrüßt
11.03.2020 - Medigene: Lizenz-Option für Immunzellverstärker von Phio Pharmaceuticals
30.01.2020 - Medigene meldet neue Kooperation: „Vielversprechende, neuartige Zielantigene”
29.01.2020 - Medigene muss Bilanz ändern - Aktie unbeeindruckt
24.01.2020 - Medigene Aktie: Die 8 Euro sind noch nicht aus den Augen verloren!

DGAP-News dieses Unternehmens

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.