Medigene Aktie: Erholungsrallye gestartet - oder nur eine kurze Reaktion? - Chartanalyse

Bild und Copyright: Medigene.

Bild und Copyright: Medigene.

19.08.2019, 10:58 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Erholungbewegung der Medigene Aktie, die schon den Freitag geprägt hat, geht heute weiter. Im bisherigen Tagesverlauf am Montagvormittag klettert die Biotech-Aktie bis auf 5,815 Euro, aktuell liegt der Aktienkurs bei 5,79 Euro mit 2,48 Prozent im Vergleich zum Freitag im Plus. Mit dem Kursanstieg kann sich die Medigene Aktie nicht nur von dem Baissetief nach oben absetzen, sondern auich eine erste charttechnische Widerstandsmarke überwinden. Diese war am Donnerstag noch unterschritten worden.

Mittlerweile liegt die Medigene Aktie wieder über der Signalzone, deren Kern bei 5,65 Euro zu finden ist und die sich insgesamt um 5,65/5,74 Euro erstreckt. Zurück geht die Marke auf ein signifikantes Tief aus dem Jahr 2016 bei 5,65 Euro. Nicht weiter darunter liegt um 5,18/5,23 Euro ein weiterer starker Supportbereich, dessen obere Ausläufer sich mit dem Donnerstag erreichten Baissetief bei 5,32 Euro decken. Alles in Allem eine in der technischen Analyse der Medigene Aktie also durchaus nachvollziehbare Kursbewegung.

Damit aber wird auch die Frage laut, wie nachhaltig sich hier eine Kurserholung entwickeln kann. Trotz des heutigen Ausbruchs über 5,65/5,74 Euro bleibt das Risiko, dass hier nur eine technisch bedingte Gegenbewegung zu sehen ist, die schnell in sich zusammen fallen könnte. Eine Stabiliserung bzw. ein Ausbau des Kaufsignals im weiteren Tagesverlauf ist also in der charttechnischen Situation wichtig für die Bullen. Um 6,095/6,115 Euro und oberhalb von 6,20 Euro warten allerdings schon zwei nicht ganz so kleine Hürden auf die Biotech-Aktie.

Auf einem Blick - Chart und News: Medigene
Mehr zu Biotech-Aktien auf 4investors: hier klicken



Nachrichten und Informationen zur Medigene-Aktie