Constantin Medien plant Widerruf in Frankfurt


14.08.2019 23:58 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Constantin Medien wird einen Widerruf der Zulassung der Aktien zum Handel im regulierten Markt der Frankfurter Börse stellen. Das kommt wenig überraschend, da das Delisting der Aktien angestrebt wird. Auch sollen Einbeziehungen in den Freiverkehr beendet werden, wenn dies im Einfluss von Constantin Medien steht.

Derzeit gibt es ein öffentliches Delisting-Erwerbsangebot von Highlight Communications für die Aktien von Constantin Medien. Highlight hält momentan 79,4 Prozent aller Papiere. Bis zum 28. August können Aktionäre die Offerte annehmen. Vorstand und Aufsichtsrat von Constantin Medien unterstützen die Pläne des Mehrheitsaktionärs.

Auf einem Blick - Chart und News: Constantin Medien

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Eyemaxx-Vorstand Michael Müller im Exklusiv-Interview mit der 4investors-Redaktion.Eyemaxx: „Ich sehe hier deutliches Aufholpotenzial“

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Constantin Medien

23.09.2019 - Constantin Medien: Grünes Licht von der Börse
14.08.2019 - Constantin Medien: Rat der Analysten
24.07.2019 - Constantin Medien wird zur Sport1 Medien AG werden
21.06.2019 - Constantin Medien: Kursziel steigt nach dem Angebot
24.08.2018 - Constantin Medien: Übernahme in der Sport-Sparte
22.03.2018 - Constantin Medien: Schuldenfreiheit naht
27.11.2017 - Constantin Medien: Highlight bietet 2,30 Euro je Aktie
30.09.2017 - Constantin Medien passt die Prognose an - Neues zu Sport1
11.09.2017 - Constantin Medien: Kirschenhofer wird neuer Finanzvorstand
07.09.2017 - Constantin Medien: Vorstand kündigt Abschied an
23.08.2017 - Constantin Medien: Kogel und Hahn werfen hin
30.06.2017 - Constantin Medien erwartet Gewinnrückgang im laufenden Jahr
27.06.2017 - Constantin Medien: Highlight Communications belastet die Zahlen
13.06.2017 - Constantin Medien will gegen Highlight-Kapitalerhöhung vorgehen
23.05.2017 - Highlight rüstet sich für möglichen Constantin-Deal
28.09.2016 - Constantin Medien: Neue Strategie
17.03.2016 - Constantin Medien: Gewinnsprung unter anderem dank „Fack Ju Göhte 2“
29.02.2016 - Constantin Medien: Anders für Beese
17.12.2015 - Constantin Medien: Gewinnprognose wird klar erhöht
26.05.2015 - Constantin Medien: Kaufempfehlung für die Aktie

DGAP-News dieses Unternehmens

23.09.2019 - DGAP-News: Constantin Medien AG: Widerruf der Zulassung der Aktien der Constantin Medien AG zum ...
06.09.2019 - DGAP-News: Constantin Medien AG: Zusammen mittendrin: Constantin Medien integriert ...
02.09.2019 - DGAP-News: Highlight Communications AG: Bekanntmachung gemäß § 23 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 des ...
28.08.2019 - DGAP-News: Highlight Communications AG: Bekanntmachung gemäß § 23 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 des ...
14.08.2019 - DGAP-News: Constantin Medien AG: Antrag auf Widerruf der Zulassung der Aktien der Constantin Medien ...
13.08.2019 - DGAP-News: Constantin Medien AG: Constantin Medien im ersten Halbjahr 2019: Deutliche Verbesserung ...
07.08.2019 - DGAP-News: Constantin Medien AG: Vorstand und Aufsichtsrat der Constantin Medien AG empfehlen den ...
28.07.2019 - DGAP-Adhoc: Constantin Medien AG: Einigung über Abschluss einer Delisting-Vereinbarung mit ...
24.07.2019 - DGAP-News: Constantin Medien AG: Aktionäre beschließen Umfirmierung in Sport1 Medien ...
20.06.2019 - DGAP-WpÜG: Angebot zum Erwerb CH0006539198; ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.