Freenet: Völlig unterschiedliche Ansichten

Bild und Copyright: Freenet.

Bild und Copyright: Freenet.

09.08.2019 15:45 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4investors auf: Twitter | Google News | Facebook

Am Abend hat Freenet Quartalszahlen präsentiert. Der Umsatz steigt leicht auf 1,39 Milliarden Euro an. Der operative Gewinn legt um mehr als 10 Millionen Euro auf 215,5 Millionen Euro zu.

Für die Analysten von Jefferies bleibt es nach den Zahlen bei der Kaufempfehlung für die Aktien von Freenet. Das Kursziel liegt unverändert bei 23,40 Euro. Die Experten sprechen von einer soliden Entwicklung bei den Margen.

Auch von Warburg gibt es weiter eine Kaufempfehlung für die Freenet-Aktien. Hier steht das Kursziel bei 23,10 Euro. Die Zahlen liegen teils über den Erwartungen der Analysten.

Ein ganz anderes Votum kommt von Goldman Sachs. Die amerikanischen Analysten bleiben bei ihrer Verkaufsempfehlung für die Aktien von Freenet. Das Kursziel von 15,00 Euro wird bestätigt. Die jüngsten Zahlen entsprechen den Erwartungen der Analysten.

Auch die Analysten der UBS sprechen eine Verkaufsempfehlung für die Aktien von Freenet aus. Das Kursziel der Schweizer liegt bei 16,00 Euro. Die Schweizer sehen eine allgemeine Marktschwäche, die fortdauern kann.

Die Aktien von Freenet verlieren am Nachmittag 0,5 Prozent auf 17,45 Euro.


Lesen Sie mehr zum Thema Freenet im Bericht vom 09.08.2019

Freenet: „Ergebnisse im Rahmen unserer Erwartungen”

Freenet hat am Vorabend Halbjahreszahlen vorgelegt, die den Aktienkurs des Unternehmens nicht stützen können. Aktuell liegt die TecDAX-notierte Telekommunikations-Aktie bei 17,37 Euro und verliert damit 1,00 Prozent an Wert. Der TecDAX verzeichnet dagegen mit einem Minus von 0,11 Prozent zugleich einen deutlich geringeren Verlust am Freitagvormittag. Der Umsatz des Unternehmens hat sich in der ersten Jahreshälfte leicht auf rund 1,39 Milliarden Euro erhöht. Auf EBITDA-Basis meldet Freenet einen operativen Gewinnanstieg um 10,5 Millionen Euro auf 215,5 Millionen Euro. Der Free Cashflow ist dagegen von 135,1 Millionen Euro auf 126,7 Millionen Euro zurück gegangen, allerdings hatte der Konzern dies mit einer Spanne zwischen 110 Millionen Euro und 130 Millionen Euro prognostiziert. „Der Mobilfunkmarkt ist im ersten Halbjahr 2019 weiterhin geprägt durch Einflüsse wie Marktsättigung, EU-Preisregulierungen sowie Wettbewerbsbeschränkungen auf dem mobilen Hardware-Markt. Den ... diese News weiterlesen!

Auf einem Blick - Chart und News: Freenet

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

4investors-News - Freenet

27.07.2020 - Freenet bestätigt nach Neuemission von Schuldschein die Dividendenpolitik
23.07.2020 - Freenet: Auf der Empfehlungsliste
17.06.2020 - Freenet Aktie: Kursziel runter, dennoch reichlich Nachholpotenzial?
04.05.2020 - freenet: Negative Überraschung
04.05.2020 - Freenet schüttet nur Mindestdividende aus - Prognose bestätigt
02.04.2020 - Freenet: Gute Nachricht für Investoren
02.04.2020 - Freenet: Positive Einstellung
05.03.2020 - Freenet: Dividendenprognose sinkt
27.02.2020 - Freenet: Ergebnis sinkt – Stabile Dividende
05.02.2020 - freenet: Vor den Zahlen
11.11.2019 - Freenet: Prognose für 2019 steigt leicht an
11.11.2019 - Freenet: Gewinnerwartung wird angehoben
06.11.2019 - Freenet: Leichtes Minus beim Ergebnis
01.10.2019 - Freenet leistet weiter Widerstand gegen UPC-Deal von Sunrise
16.08.2019 - freenet opponiert gegen geplanten Sunrise-Zukauf
13.08.2019 - Freenet: Verhaltene Entwicklung
12.08.2019 - Freenet: Vielfältige Einschätzungen
11.08.2019 - Freenet: Eine hohe Dividendenrendite
09.08.2019 - Freenet: „Ergebnisse im Rahmen unserer Erwartungen”
17.05.2019 - Freenet Aktie: Panik ist unnötig!

DGAP-News dieses Unternehmens

27.07.2020 - DGAP-News: freenet AG: freenet AG platziert erfolgreich ein Schuldscheindarlehen in Höhe von 345,0 ...
27.05.2020 - DGAP-News: freenet AG: Aktionäre der freenet Group beschließen mit deutlicher Mehrheit die ...
03.05.2020 - DGAP-Adhoc: Vorstand und Aufsichtsrat der freenet Group schlagen einmalige Aussetzung der Dividende ...
03.05.2020 - DGAP-News: freenet AG: freenet Group berichtet sehr solide Zahlen für das erste Quartal 2020 und ...
27.02.2020 - DGAP-News: freenet AG: freenet Group erfüllt Guidance für 2019 und schlägt unveränderte ...
06.11.2019 - DGAP-News: freenet AG: Weiterhin sehr stabile Geschäftsentwicklung - Postpaid-Kundenbasis wächst ...
11.10.2019 - DGAP-News: freenet AG welcomes ISS´ recommendation that Sunrise shareholders should vote AGAINST ...
08.10.2019 - DGAP-News: freenet AG: Clarification of voting behaviour in the Board of Directors of the ...
01.10.2019 - DGAP-News: freenet AG: freenet AG bekräftigt ihre Entscheidung, gegen die vorgeschlagene ...
16.08.2019 - DGAP-News: freenet AG: freenet AG lehnt die Übernahme der UPC Schweiz durch die Sunrise ...

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.