Klöckner: Übernahmespekulationen

23.07.2019, 17:43 Uhr - Autor: Johannes Stoffels  Johannes Stoffels auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Nach der Gewinnwarnung von Klöckner sehen die Analysten der DZ Bank das Kursziel für das Papier bei 5,00 Euro. Es stand zuvor bei 5,50 Euro. An der Halteempfehlung für den Titel ändert sich nichts.

Die Konjunktur trägt eine Mitschuld an der Warnung, in der Autobranche läuft es nicht mehr optimal. Auch im Maschinenbau gibt es Probleme.

Bei der aktuell günstigen Bewertung der Aktie könnten Übernahmegerüchte aufkommen. Eine Konsolidierung des Marktes wird allgemein nicht ausgeschlossen.

Die Aktien von Klöckner gewinnen 5,9 Prozent auf 4,608 Euro.



Auf einem Blick - Chart und News: Klöckner & Co

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR