Aixtron Aktie - neue Kaufempfehlung: Gelingt die Trendwende?

18.07.2019, 17:04 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Bild und Copyright: Aixtron.

Bild und Copyright: Aixtron.

Immer deutlicher wird, dass bei der Aixtron Aktie der Bereich 7,33/7,34 Euro zu einer zentralen charttechnischen Unterstützungsmarke wird. Seit Freitag ist an drei der fünf Handelstage das Tagestief an dieser Marke zu sehen, so auch heute. Im Tagesverlauf kann sich Aixtrons Aktienkurs im heutigen Handel von 7,338 Euro auf 7,64 Euro erholen, am Nachmittag liegt die TecDAX-notierte Aktie bei 7,592 Euro mit 1,25 Prozent im Plus.

Damit kommt in der technischen Analyse der Aixtron Aktie die wichtige Signalmarke bei 7,60/7,70 Euro wieder ins Visier. Gelingt ein stabiler Anstieg über diese Marke, wäre dies nach der jüngsten deutlichen Abwärtsbewegung ein mögliches Trendwendesignal.

Derweil haben die Analysten der Deutschen Bank in einer Studie vom Donnerstag ihr Kursziel für die Aixtron Aktie um einen Euro auf 13 Euro gesenkt. Angesichts des weiter hohen Aufwärtspotenzials bis zu diesem Kursziel wird die Kaufempfehlung für den Anteilschein des Aachener Unternehmens aber beibehalten. Die Experten gehen davon aus, dass Aixtron solide Zahlen zum abgelaufenen Quartal vorlegen werde. Der Maschinen- und Anlagenbauer will seine Quartalszahlen am 25. Juli vorlegen. Die Deutsche Bank richtet zudem den Blick auf Huawei und sieht es als interessant an, ob Aixtron von Huaweis Problemen sowie dem Handelskonflikt zwischen China und den USA profitieren könne.

Auf einem Blick - Chart und News: Aixtron

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR