Klöckner Aktie: Das ist deutlich…

17.07.2019, 12:32 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Klöckner Aktie kassiert von den Analysten bei Jefferies eine deutliche Kurszielsenkung. Während das Analystenhaus den Anteilschein des Duisburger Stahlkonzerns weiterhin mit „Hold” einstuft, wird die Kurszielmarke deutlich auf 5,00 Euro gesenkt. Zuvor hatte das Analystenhaus für die Klöckner Aktie noch eine Zielmarke von 6,50 Euro ausgegeben. Aktuell liegt der Aktienkurs des Stahlkonzerns mit 4,536 Euro (-3,65 Prozent) immer noch spürbar auch unter dem gesenkten Kursziel.

Immerhin räumen die Analysten ein, dass Klöckner & Co. Das Schlimmste wohl hinter sich gebracht habe. Man weist auf Belastungen für die Margen des Stahlhändlers durch eine enttäuschende Entwicklung bei der Nachfrage sowie den hohen Preisen für Eisenerz. Dass es im Laufe des Sommers zu einer deutlichen Erholung komme, bezweifeln die Experten: Dies sei unwahrscheinlich, heißt es.

Auf einem Blick - Chart und News: Klöckner & Co

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:
PfeilbuttonEuroboden: „In Berlin sehen wir großes Potential“




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR