Bitcoin Group: Übernahme ist perfekt

10.07.2019, 18:10 Uhr - Autor: Michael Barck  Michael Barck auf Twitter  | 4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Die Bitcoin Group kann die angekündigte Übernahme der futurum bank GmbH Wertpapierhandelsbank vollziehen. Seitens der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht gebe es keine Bedenken gegen die Übernahme der ehemaligen Tremmel Wertpapierhandelsbank GmbH, teilt das Krypto-Unternehmen aus Herford am Mittwochnachmittag mit.

„Die aufschiebende Bedingung im Kaufvertrag ist damit erfüllt und der Kaufvertrag rechtsgültig”, so die Bitcoin Group.

Somit kann das Unternehmen 100 Prozent der Anteile an der futurum bank GmbH Wertpapierhandelsbank mit Sitz in Frankfurt übernehmen. Der Kauf wurde bereits Mitte November des vergangenen Jahres notariell beurkundet „Der Kaufpreis liegt im unteren siebenstelligen Euro-Bereich”, hieß es hierzu von Seiten des Unternehmens. Zudem werde man das Eigenkapital der futurum bank durch ein Nachrangdarlehen stärken, kündigten die Westfalen zum Zeitpunkt der Meldung an.

(Werbung)




All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR